Neuer Fiat Tipo mit Erdgas!

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Peter_81
Beiträge: 123
Registriert: 14.01.2014 18:47
Wohnort: Niederösterreich

Neuer Fiat Tipo mit Erdgas!

Beitrag von Peter_81 » 05.03.2016 17:56

http://www.tz.de/auto/fiat-tipo-kommt-a ... 70016.html

Leider keine Info welche Flaschen verbaut werden.
Für mich leider 2 Jahre zu spät :-(
[ externes Bild ]
Audi g-tron

ExUser2007
Besonderer Freund
Beiträge: 4946
Registriert: 02.04.2007 16:17

Beitrag von ExUser2007 » 05.03.2016 19:09

kommt auch als Erdgasumrüstung.............. wird nur wenige Erdgasfans interessiern.

Benutzeravatar
DampfBahner
Beiträge: 86
Registriert: 11.08.2011 21:29
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

"Natural Power" ist doch keine "Umrüstung&quo

Beitrag von DampfBahner » 05.03.2016 23:09

hjb hat geschrieben:kommt auch als Erdgasumrüstung.............. wird nur wenige Erdgasfans interessiern.
Was soll heißen: "Umrüstung" ?!?
Werden die "Natural Power" von Fiat nicht "ab Werk" als "ErdGASER" gebaut ?!?!?

Kriegt der den 1,4er 70/77 PS Motor vom Panda/Cubo/..... - oder den 2-Zylinder-Turbo ... oder das grosse 120PS-Turbo-Aggregat vom Doblo ?!?

Fragen über Fragen - "Umbau" verunsichert mich jedenfalls;
könnte aber auch eine "newspaper-DUCK" sein ;-) ..............

ExUser2007
Besonderer Freund
Beiträge: 4946
Registriert: 02.04.2007 16:17

Beitrag von ExUser2007 » 05.03.2016 23:43

laut Mitteilung eine Umrüstung. Eine Feststellung, mehr nicht.

@DampfBahner

.. liest im Kaffeesatz :-)))

Wird so hier nur ganz wenig Freude finden. Wen interessiert Fiat mal ganz allgemein??

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28898
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 06.03.2016 00:22

Und wie viel weiß der betreffende Journalist über die Materie? Ist für ihn ggf. jeder Ottomotor, der mit Gas läuft, eine Umrüstung? Man wird es nie wissen.

Wenn der Tipo über das offizielle Fiat-Händlernetz verkauft wird, hat es jedenfalls mit "After-sales-Nachrüstung" nix mehr zu tun.

Und BTW: Wer hat eigentlich diese blödsinnige Behauptung aufgestellt, dass Nachrüstungen nix taugen? (Na jut, das sollten wir in einem anderen Thread diskutieren.)

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Peter_81
Beiträge: 123
Registriert: 14.01.2014 18:47
Wohnort: Niederösterreich

Beitrag von Peter_81 » 06.03.2016 09:36

Im Konfigurator auf der Italienischen Homepage kann man nur "gasolio"
wählen. Das ist insofern nachvollziehbar, da ja dieses Model häufig als Taxi in der Türkei eingesetzt werden wird, und dort LPG sehr verbreitet ist.
Aber vielleicht wird es ja auch noch was mit CNG.
[ externes Bild ]
Audi g-tron

kanister
Beiträge: 194
Registriert: 03.11.2012 00:42
Wohnort: SWR-Land

Beitrag von kanister » 06.03.2016 11:58

Es kann auch sein, dass ein verpeilter Journalist mal wieder den Unterschied CNG/LPG nicht erkannt hat. Wer weiß das schon, genaueres wird man in naher Zukunft sehen.

Wenn sie die Kiste mit mindestens 100PS und Automatik anbieten, wäre das definitiv was für mich.

VAG-Brüder passen nicht mehr so ganz, entweder zu groß (Golf Variant) oder zu teuer (VOLKSwagen für 30k, ist klar...). Oder zu lahm (UPse), da kann ich gleich beim Punto bleiben.

ExUser2007
Besonderer Freund
Beiträge: 4946
Registriert: 02.04.2007 16:17

Beitrag von ExUser2007 » 06.03.2016 17:37

viele viele bunte Bilder hat Fiat zu bieten. Gewußt wie kann man auch mehr rausfinden. Der 4-Türer ist konfigurierbar, aber nur der. Pfiffig versteckt die technischen Daten in der Preisliste.

Erdgas oder LPG nirgendwo zu erkennen.

Fiat.ch weißt gleich auf der Homepage auf Natural Gas hin, aber bei den Fahrzeugen ist der neue Tipo nicht dabei.

Alleinstellungsmerkmal von Fiat: Wer in der Schweiz eine deutsche Betriebsanleitung haben möchte muß die gehobene Ausstattung wählen!

Benutzeravatar
anacronataff
Beiträge: 2454
Registriert: 09.08.2010 15:10
Wohnort: L-Gas Gebiet

Beitrag von anacronataff » 06.03.2016 19:22

Passat EF 1.4TSI DSG MJ02/2010: 227100km (2153km wg Tanken), 5.50 €/100km, Gesamt: 29.07 €/100km * Service Intervalle * CNG-Reichweiten * CNG-Tankrekorde mit 21kg Tanks * Fotos und eigene POI's mit Navigon

ExUser2007
Besonderer Freund
Beiträge: 4946
Registriert: 02.04.2007 16:17

Beitrag von ExUser2007 » 06.03.2016 19:31

so ist es! Ein Prototyp wurde auf einer Autobahn erkannt. Mein italienisch (Gleich Null) erlaubt es mir nicht zu erkennen wie erkannt wurde das es sich um einen Gaser handelt.

Kommt vielleicht mal irgendwann

Peter_81
Beiträge: 123
Registriert: 14.01.2014 18:47
Wohnort: Niederösterreich

Beitrag von Peter_81 » 06.03.2016 20:15

Zusammengefasst:
Beim normalen Tipo (Benzin oder Diesel) ist der Endschalldämpfer in
Längsrichtung montiert. Bei dem abgebildeten Fahrzeug ist er jedoch quer,
so wie bei vielen Erdgasmodellen, angebracht.
[ externes Bild ]
Audi g-tron

ExUser2007
Besonderer Freund
Beiträge: 4946
Registriert: 02.04.2007 16:17

Beitrag von ExUser2007 » 06.03.2016 20:34

äh..... Glaskugel oder geraten?? Wenn man etwas sehen will ;-)))))

Bleibt ein Prototyp.

Benutzeravatar
anacronataff
Beiträge: 2454
Registriert: 09.08.2010 15:10
Wohnort: L-Gas Gebiet

Beitrag von anacronataff » 06.03.2016 21:00

Google übersetzt:

Nonostante le immagini ed il video non siano di ottima qualità si intravede il silenziatore di scarico posizionato trasversalmente (nelle versioni benzina e diesel è posizionato longitudinalmente) come già visto in molte metanizzate di serie.

mit:

Trotz der Bilder und Video sind nicht ausgezeichnete Qualität können Sie den Abgasschalldämpfer quer positioniert sehen (in den Benzin- und Diesel-Versionen positioniert ist, in Längsrichtung), wie bereits in vielen Methan Serie gesehen.
Passat EF 1.4TSI DSG MJ02/2010: 227100km (2153km wg Tanken), 5.50 €/100km, Gesamt: 29.07 €/100km * Service Intervalle * CNG-Reichweiten * CNG-Tankrekorde mit 21kg Tanks * Fotos und eigene POI's mit Navigon

ExUser2007
Besonderer Freund
Beiträge: 4946
Registriert: 02.04.2007 16:17

Beitrag von ExUser2007 » 06.03.2016 21:17

na dann bald ein neues Angebot an Gasern! 2017 vielleicht?

Benutzeravatar
mdlbz
Beiträge: 194
Registriert: 22.06.2009 09:29
Wohnort: Bozen (Italien)
Kontaktdaten:

Beitrag von mdlbz » 16.03.2016 23:37

Wir hatten bereits Ende November 2015 (bessere) Fotos von einem Prototyp eines "merkwürdigen" Tipo auf der Autobahn in der Nähe von Turin.

Eine Erdgasversion des Tipo wäre sicherlich sehr interessant (die diesbezügliche Diskussion auf metanoauto.com ist schon 29 Seiten stark), nachvollziehbar weil der Tipo auf dem Chassis FGA Small LWB 2. Generation gebaut wird, also des 500L wovon schon die NP-Version gibt (leider mit dem mickrigen 0,9 TwinAir anstelle des 1.4 T-Jet der aber in der LPG-Version verwendet wird).

Auf metanoauto.com spekuliert man ob im Tipo eine (eventuelle) NP-Version mit dem 1,6 Liter-EtorQ -Motor kommt oder mit dem bekannten 1.4 T-Jet-Motor, der bereits als NP-Version im Doblò/Combo zu finden ist. Wenn aber die Erdgasflaschenkonfiguration des 500L NP übernommen wird, dann wird man wieder - leider - mit einer (eher unzureichenden) Erdgasreichweite rechnen müssen.

Einige Medien haben bereits über eine NP-Version des Tipo berichtet, offizielle Meldungen gibt es seitens FCA aber nicht. Vielleicht könnte diese bereits heuer herauskommen, das Interesse für das Auto insgesamt ist nämlich sehr groß auch wegen der niedrigen Preisen. Die eher mager motorisierte Version mit dem 1.4-Fire-Saugmotor mit 95 PS wäre sogar interessant für eine Nachrüstung, auch der 1.6-EtorQ-Motor wurde bereits im Fiat 500X erfolgreich nachgerüstet.

Antworten