Portal erdgasfahrer-forum.de
Der Treffpunkt für Erdgasfahrer
 
  Portal  SitemapSitemap TankstellenTankstellen SuchenSuchen UserlistUserlist KalenderKalender  
Forum TourForum Tour  KarteKarte  TeamseiteTeamseite  ChatChat / (0) Besucher  RegistrierenRegistrieren 
ProfilProfil   PNEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
www.gas24.de


Seltsames Problem heute

Topic speichern

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Opel CNG / ecoflex
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bibi



Anmeldedatum: 01.10.2010
Beiträge: 122

BeitragVerfasst am: 27.04.2016 19:14 Beitrag speichern    Titel: Seltsames Problem heute Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Moin moin zusammen,
die letzen 2 Tage hatte mein Combo hie und da mal kurz Probleme mit dem Anspringen. Ich habs erst mal auf die Rückkehr von Schnee und Kalt geschoben, dachte, die Batterie schwächelt. Heut früh um 5 tat sich dann nix, er sprang nicht an. Vormittags hab ich dann den ADAC gerufen, jedoch konnte der nette Engel auch nicht rausfinden, was das Problem war. Batterie wars jedenfalls nicht. Nachdem er alles beklopft, gecheckt etc. hatte, was man da halt wohl so tun kann, fiel mir auf, dass die kleine Lampe an dem Umschalter von Luxusbrühe/CNG nicht leuchtet. Das tut sie sonst immer beim Starten und geht dann nach ein paar Sec. aus. Umgeschaltet hatte ich das auch nicht und selbst wenn, dann hätte es ja von normal CNG doch auf Benzin stehen müssen und so und so anspringen.
Na, jedenfalls gings dann nach ein paarmal rumdrücken und Anlassversuchen.
Bin dann zur Werkstatt nach Reinfeld, hab denen alles berichtet, doch Combo lief auf CNG und Luxusbrühe und sie konnten auch absolut nix finden. Sowohl Werkstatt als auch ADAC konnten keinen Fehler auslesen.

Hat jemand sowas schon mal gehabt oder von gehört? Kann es einfach am Schalter gelegen haben, dass der irgendwie schrott, innen verdreckt oder sonstwas ist? Muss ich nächste Woche Schiss haben, wenn ich mich von hier im Norden in den Schwarzwald aufmache? (jedes Jahr vorm Urlaub muckt die Karre- letztes Jahr wars die Lamdasonde...)

Herzliche Grüsse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bassmann
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 28760
Wohnort: Zu hause.

BeitragVerfasst am: 28.04.2016 00:37 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Tut mir leid, ich kann es auch nicht nachvollziehen.

Beim Computer würde man für "RESET" plädieren.

MfG Bassmann
_________________
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn Ruth albert, ruht Albert. Ruht Ruth, albert Albert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bibi



Anmeldedatum: 01.10.2010
Beiträge: 122

BeitragVerfasst am: 28.04.2016 11:36 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Moin moin,
nachdem ich heute Morgen und nach der Arbeit den gleichen Mist wieder hatte, hab ich jetzt die Idee, dass vielleicht irgend ne Düse oder sowas verstopft sein könnte? Vielleicht irgendwas in der Leitung/Zufuhr oder was auch immer vom Benzinzeugs, was Combo zum Starten braucht.

Hab ihn also vorhin nochmal mit Hängen und vor allem viel Würgen angekriegt und dann gleich wieder in die Werkstatt gebracht. Hab ihn da gelassen, damit er mal richtig abkühlen kann. Bisher ist das Problem ja dann aufgetreten, wenn er eisekalt war. Wenn er erst mal gelaufen war, war es ok, ihn aus und wieder an zu machen. Mal sehen, ob die bis morgen Abend das Problem erkannt und hoffentlich auch behoben haben. Fürchte, es geht nur wieder mit viel Geschraube, Auseinanderbauen etc.

Herzlichst Traurig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sparbrötchen
Gleichstellungsbeauftragter


Anmeldedatum: 13.08.2008
Beiträge: 1077
Wohnort: Kreis ST

BeitragVerfasst am: 28.04.2016 16:37 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Moin Bibi,

Bibi hat Folgendes geschrieben:
Moin moin,
.....oder was auch immer vom Benzinzeugs, was Combo zum Starten braucht.

....
Herzlichst Traurig


Der Combo startet immer direkt auf Gas. Deshalb soll man ja alle 6 Monate das "Benzinzeugs" spülen, damit dort nichts verharzt etc.
_________________
Gruß aus dem Tecklenburger Land

Gerhard

„Lebe, wie du, wenn du stirbst, wünschen wirst, gelebt zu haben.“
(Christian Fürchtegott Gellert)

Ab 03/16 Zafira C Tourer CNG EZ 08/12
in 2016 5,88 € je 100 km,

Ab 06/17 SEAT Mii by Mango CNG EZ 05/15


und bis 05/17 (Unfalltod)
Combo Tramp C CNG ab EZ: 06/06
in 2016 5,19 € je 100 km,
in 2015 6,68 € je 100 km,

und bis 02/16 (Unfalltod)
Combo Tramp C CNG ab EZ: 01/06
in 2015 5,64 € je 100 km,
in 2014 5,75 € je 100 km,

jeweils Treibstoffkosten incl. Luxusbrühe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bibi



Anmeldedatum: 01.10.2010
Beiträge: 122

BeitragVerfasst am: 28.04.2016 17:34 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Also ich bin so informiert, dass meiner auf Benzin startet und dann gleich umschaltet auf Gas. Fahre 1x im Monat auf Benzin einige Km. Gucke auch, dass ich es ab und zu leer krieg. Folge damit der Anweisung diverser Werkstätten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bibi



Anmeldedatum: 01.10.2010
Beiträge: 122

BeitragVerfasst am: 29.04.2016 18:16 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Lächeln ist jemand an der Lösung interessiert?
Werkstatt hat angerufen und gesagt, dass sie den Fehler gefunden und beseitigt haben-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dhivehi



Anmeldedatum: 31.03.2011
Beiträge: 89

BeitragVerfasst am: 29.04.2016 18:30 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Ja! Immer interessiert!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sparbrötchen
Gleichstellungsbeauftragter


Anmeldedatum: 13.08.2008
Beiträge: 1077
Wohnort: Kreis ST

BeitragVerfasst am: 29.04.2016 19:14 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Moin Bibi,

Lösungen von Problemen, vor allem von so exotischen wie Deinem, interessieren immer.

_________________
Gruß aus dem Tecklenburger Land

Gerhard

„Lebe, wie du, wenn du stirbst, wünschen wirst, gelebt zu haben.“
(Christian Fürchtegott Gellert)

Ab 03/16 Zafira C Tourer CNG EZ 08/12
in 2016 5,88 € je 100 km,

Ab 06/17 SEAT Mii by Mango CNG EZ 05/15


und bis 05/17 (Unfalltod)
Combo Tramp C CNG ab EZ: 06/06
in 2016 5,19 € je 100 km,
in 2015 6,68 € je 100 km,

und bis 02/16 (Unfalltod)
Combo Tramp C CNG ab EZ: 01/06
in 2015 5,64 € je 100 km,
in 2014 5,75 € je 100 km,

jeweils Treibstoffkosten incl. Luxusbrühe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bibi



Anmeldedatum: 01.10.2010
Beiträge: 122

BeitragVerfasst am: 29.04.2016 19:15 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Der Sensor der Kurbelwelle hatte Aussetzer.
Da lag der ADAC.Mensch ja recht nah, er hat an der Kurbelwelle rumgeklopft. Lächeln Kostet jetzt wohl rund n Hunni.

Und Montag gehts dann auf ins Ländle :-D

LG, noch ausm Norden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bassmann
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 28760
Wohnort: Zu hause.

BeitragVerfasst am: 29.04.2016 22:20 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Danke für die Info.

Bei den Opelisten gibt es dieses Teil also auch als Fehlerquelle.

MfG Bassmann
_________________
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn Ruth albert, ruht Albert. Ruht Ruth, albert Albert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Opel CNG / ecoflex Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Topic speichern
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


diesen Thread bookmarken bei


Bookmark bei Mr. Wong Bookmark bei Webnews Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Seekxl Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei StumbleUpon Bookmark bei Yahoo

Impressum | Haftungsausschluss | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Spende



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de