Ford Focus '98 (EZ 2004) schaltet nicht mehr auf Erdgas

Auch Ford hatte Erdgasfahrzeuge im Angebot. Löchern Sie Ihren Ford-Händler!

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
micxes
Beiträge: 1
Registriert: 09.01.2017 08:47

Ford Focus '98 (EZ 2004) schaltet nicht mehr auf Erdgas

Beitrag von micxes » 09.01.2017 21:20

Hallo, bin neu hier.

Es geht um das oben genannte Modell.
Normalerweise schaltet Focus nach ein paar Kilometern in den Erdgasbetrieb. Bei kalten Temperaturen dauert es auch mal etwas länger. Seit kurzem macht er das nicht mehr.

Kurios: Wenn ich eine etwas längere Strecke fahre (20 KM), den Motor ausschalte, 15 Minuten warte und dann den Motor starte und losfahre, springt er nach ein paar hundert Metern ganz normal in den Erdgasbetrieb.

Im Gasbetrieb fährt sich der Focus wie immer. Keine Auffälligkeiten.

Das ganze funktioniert nicht, wenn ich z.B. an einer Ampel stehe und dort den Motor aus- und wieder anschalte.

Der Kilometerstand beträgt ca. 220000 Kilometer und die letzte Gasanlagenprüfung war zusammen mit dem TÜV im August 2015.

Viele Grüße

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28912
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 09.01.2017 21:48

Erstmal willkommen im Club!

Wie ist denn der Wartungszustand, insbesondere der Gasanlage?
Kühlflüssigkeit ist genügend vorhanden?
Gibt es irgendwelche Hinweise, dass ein Marder Kabel beschädigt hat? Hängen irgendwo Kabel herum?
Ggf. wären auch die Stecker an den Gastanks noch auf Gammel zu checken.

Stecker ggf. abziehen, mit Korrosionsschutz vollsauen und wieder zusammenstecken.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
dridders
Beiträge: 6204
Registriert: 17.11.2005 17:53
Wohnort: Weidenbach

Beitrag von dridders » 10.01.2017 10:39

Die Stecker sind alle ordentliche AMP Superseal mit ordentlichen Dichtungen, da mit Kontaktspray ohne besondere Indikation rumzusauen verschlimmert es eher.
Ab zum BRC-Haendler (egal ob CNG oder LPG), Rechner dran und schauen warum die Anlage keine Lust hat umzuschalten. Alles andere ist erstmal sinnloses rumraten. Steuergeraet und Diagnoseanschluss sollten im Bereich Beifahrerfussraum oder hinterm Handschuhfach zu finden sein.

Antworten