Rostige Tanks: Instandsetzung günstig?

Der Marktführer der Erdgasfahrzeuge findet hier seinen Platz mit den Serienmodellen Zafira, Astra u. Combo.

Moderatoren: SiggyV70, sparbrötchen, MiniDisc

Antworten
Ruhrpott-Combo
Beiträge: 878
Registriert: 09.11.2006 10:13
Wohnort: Ruhrgebiet

Rostige Tanks: Instandsetzung günstig?

Beitrag von Ruhrpott-Combo » 13.10.2016 10:40

Im Hochdachkombi-Forum (ja, das gibt es auch!)

berichtet der User brmbrm von einer Firma Busse aus Köln, die vier rostige Tanks für ca. 700 € instandsetzen will.

Hier der Link zum Beitrag in dem Spezialforum:
http://www.hochdachkombi.de/threads/neu ... 557/page-3

Und um diese Firma wird es sich wohl handeln:
http://www.auto-service-busse.de/ueberuns.html

Beste Grüße,
Ruhrpott-Combo

Backmagic
Beiträge: 673
Registriert: 06.09.2012 12:46

Beitrag von Backmagic » 13.10.2016 11:37

4 Gebrauchte und rostfreie CNG Flaschen haben aktuell einen Marktwert von ca. 400 Euro.

VerGASer
Beiträge: 33
Registriert: 08.09.2011 09:33
Wohnort: Hamburg

Beitrag von VerGASer » 13.10.2016 21:15

Aber wo bekommt man die her? Und mir sagt der FOH der Tausch solle bei drei Flschen (Combo) 5600 € kosten o.O
Was stimmt da nicht bei vier Flaschen und dem Marktwert 400 €? Kauft Opel zu teuer ein? Und woher bekomme ich diese Flaschen für 400 €? Google war jetzt nicht sehr hilfreich ...

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28826
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 13.10.2016 21:27

Das gibt es immer mal wieder auf www.ebay.de . Die Probleme sind einerseits die passenden Größen und anschließend eben auch der nötige Transport.

Die Buddeln für meinen Polo habe ich per Ebay erworben. Das hat die Umrüstung damals um ca. 900€ billiger gemacht.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Tom_Doc
Beiträge: 56
Registriert: 02.02.2015 17:09

Beitrag von Tom_Doc » 14.10.2016 15:02

hier im Norden der Republik macht das wohl Hirsch in Reinfeld
http://www.hirschgas.de/erdgas-umruestung

mit TÜV und so auch günstiger als Flaschentausch.

Bei eBay gibt es aktuell diese Angebote:
http://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw=tourer+gasflaschen
http://www.ebay.de/sch/items/?_nkw=erdgastank+opel
http://www.ebay.de/itm/3-CNG-Tanks-fur- ... 2150478491
http://www.ebay.de/itm/4x-Kraftstofftan ... 1826435503
Gruß
TOm

Ruhrpott-Combo
Beiträge: 878
Registriert: 09.11.2006 10:13
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitrag von Ruhrpott-Combo » 25.10.2016 11:23

Der User brmbrm hat jetzt gemeldet, dass er seinen Combo von der Fa. Busse zurück hat.

Die Gasflaschen wurden "gereinigt, geschliffen, gefüllert und lackiert."

Kosten inkl. Gasanlagenprüfung = 749 € + Umsatzsteuer.

Für manchen vielleicht eine Alternative zum Verschrotten des ganzen Autos?

MfG,
Ruhrpott-Combo

Backmagic
Beiträge: 673
Registriert: 06.09.2012 12:46

Beitrag von Backmagic » 25.10.2016 11:59

Und ohne eine Info über eine Gewärleistung zu der Arbeit noch keine Alternative.

Wie lange geben die auf die Lackierung? Oder sind die in 2 Jahren wieder rostig?

Tauchbadverzinken kostet für 4 Flaschen ca. 200 Euro

:lol:

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28826
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 25.10.2016 18:19

Tauchbad-Verzinken bei Flaschen, die beim Betanken und Entleeren arbeiten? Ich erlaube mir Skepsis.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Backmagic
Beiträge: 673
Registriert: 06.09.2012 12:46

Beitrag von Backmagic » 26.10.2016 08:46

Sie ist erlaubt, aber gänzlich unangebracht. :lol:

Etwas besseres gibt es nicht. Nur wer würde wollen das so ne Flasche dann 50 Jahre lang hält?

dhivehi
Beiträge: 65
Registriert: 31.03.2011 11:54

Beitrag von dhivehi » 26.10.2016 15:48

Ich!

Opelpopel
Beiträge: 4
Registriert: 26.10.2016 14:15
Wohnort: Landau/Pfalz

Beitrag von Opelpopel » 27.11.2016 12:23

Hallo, bei meinen rostigen Tanks habe ich ein Angebot einer Lackierung für die drei Tanks des Combos für ca. 1000,- Bei Pulverbeschichtung würde es noch teurer. Ist jemand schon einmal mit lackierten Tanks durch den Tüv gekommen? Kann man auf Pulverbeschichtung verzichten?
Laut KBA (ausführlicher Beitrag unter meiner anderen Frage) bestünde keine Gefahr.

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28826
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 21.01.2017 00:03

Du kannst Deine Tanks anmalen (lassen), wie Du lustig bist, notfalls auch in giftgrün oder feuerwehrrot. Den Zwang zur Farbcodierung gibt es nicht mehr (Sauerstoff blau, Stickstoff grün, Acetylen gelb oder irre ich?). Also bitte keine Panik. Wenn der Prüfer zartrosa Buddeln beanstandet, schick ihn zum Lehrgang.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

MiniDisc
Moderator
Beiträge: 1242
Registriert: 10.03.2012 19:00
Wohnort: Sachsen

Beitrag von MiniDisc » 21.01.2017 00:09

Opelpopel hat geschrieben:Bei Pulverbeschichtung würde es noch teurer.
Über welchen Aufpreis reden wir denn da für die 3 Tanks ?

VerGASer
Beiträge: 33
Registriert: 08.09.2011 09:33
Wohnort: Hamburg

Beitrag von VerGASer » 22.02.2017 22:35

Moin,

nachdem ich mich nun zwei Monate mit dem frechen Kundendienst von Opel abgerungen habe, habe ich heute meinen Combo bei einer freien Werkstatt abgeholt.
Sandstrahlen, lackieren udn ordentlich eingewachst ca. 800 € (da waren insgesamt noch mehr Punkte auf der Rechnung, die ich als Sonderwünsche hatte ... deswegen ca.).
Vorher kam noch von Opel, als ob sie es ahnten, dass NUR Opel an dem Auto Hand anlegen darf ;)

Antworten