Motor stottert nach Betankung bzw. im Stand am Berg

Der Marktführer der Erdgasfahrzeuge findet hier seinen Platz mit den Serienmodellen Zafira, Astra u. Combo.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
schrauberfee
Beiträge: 164
Registriert: 11.12.2016 19:30
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

Motor stottert nach Betankung bzw. im Stand am Berg

Beitrag von schrauberfee » 13.03.2017 22:47

Moin,

letztens habe ich bei Aral in Chemnitz getankt.
Auf der Heimfahrt mußte ich an ner roten Ampel, an einem recht steilen Berg, zwangspausieren. Aufeinmal fing der Motor an zu "pöltern", spucken & stottern. Der Kombiwagen kam kein Berg mehr hoch. Nach dem Umschalten auf Benzin für der Wagen wieder normal.
Ich fuhr ne kleine Strecke auf Benzin. Auf CNG normalisierte sich der Motor einbissel.
Nach einer Neubetankung in Berlin schien nichts mehr von der "Pölterei" zu sein.
Doch habe ich das Gefühl, das der Motor im Standgas etwas unruhig läuft.

Was kann das sein?

Sonnigst Nadja
"Mit Gas fahren, statt mit Strom aus Gas ..."

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28912
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 13.03.2017 22:55

Gab es die gelbe Lampe? Wurden ggf. Fehlercodes gespeichert? Bitte Steuergerät auslesen lassen. Sonst stochern wir im Nebel.

Wie alt sind die Zündkerzen?

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

schrauberfee
Beiträge: 164
Registriert: 11.12.2016 19:30
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

Beitrag von schrauberfee » 14.03.2017 13:08

Moin,

wie alt die Kerzen sind weiß ich nicht.
Eine gelbe Lampe blieb aus.
Fehlerspeicher kann ich bei Opel auslesen lassen.
"Mit Gas fahren, statt mit Strom aus Gas ..."

baierto
Beiträge: 95
Registriert: 30.06.2015 06:42

Beitrag von baierto » 14.03.2017 15:28

Hast Du das Problem auch, wenn Du nur an Deiner Stammtanke tankst?

MiniDisc
Moderator
Beiträge: 1262
Registriert: 10.03.2012 19:00
Wohnort: Sachsen

Beitrag von MiniDisc » 14.03.2017 18:21

baierto hat geschrieben:Hast Du das Problem auch, wenn Du nur an Deiner Stammtanke tankst?
schrauberfee hat geschrieben:letztens habe ich bei Aral in Chemnitz getankt.
Ich tanke öfters in Chemnitz und hatte noch nie Probleme danach !

schrauberfee
Beiträge: 164
Registriert: 11.12.2016 19:30
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

Beitrag von schrauberfee » 16.03.2017 19:08

Moin,

bei meinen Stammtanken in Berlin & Mittweida tritt das nicht auf.
Jedoch merke ich Unterschiede zwischen GAZZPROM, GASAG & 100% Biogas.
Was mir in Chemnitz bei Aral auffiehl, das die Flaschen nicht ganz voll wurden & es etwas länger als sonst dauerte.

Sonnigst Nadja
"Mit Gas fahren, statt mit Strom aus Gas ..."

schrauberfee
Beiträge: 164
Registriert: 11.12.2016 19:30
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

Beitrag von schrauberfee » 26.03.2017 18:46

Moin,

Fehlerspeicher wurde ausgelesen & gelöscht, macht 30€.
Es war der Kat der sich warum auch immer gemeldet hat.

Nicht destsotrotz habe ich die Kerzen gewechselt. Und siehe da, seit dem habe ich ne Mondrakete ...

Sonnigst Nadja
"Mit Gas fahren, statt mit Strom aus Gas ..."

Antworten