Portal erdgasfahrer-forum.de
Der Treffpunkt für Erdgasfahrer
 
  Portal  SitemapSitemap TankstellenTankstellen SuchenSuchen UserlistUserlist KalenderKalender  
Forum TourForum Tour  KarteKarte  TeamseiteTeamseite  ChatChat / (0) Besucher  RegistrierenRegistrieren 
ProfilProfil   PNEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
www.gas24.de


Mehr Reichweite durch Wabentank?

Topic speichern

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum für Berichte über technische Neuerungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bassmann
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 28227
Wohnort: Zu hause.

BeitragVerfasst am: 25.01.2015 23:22 Beitrag speichern    Titel: Mehr Reichweite durch Wabentank? Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Hi!

www. erdgas-mobil. de berichtet über ein neues Tankdesign.

Durch wabenförmige Ausbildung der einzelnen Zellen des Gastanks soll es möglich werden, den Tank dem vorhandenen Platz im Fahrzeug anzupassen. Diese Bauweise soll zu 30% mehr Volumen führen, also auch 30% mehr Reichweite.

MfG Bassmann
_________________
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn Ruth albert, ruht Albert. Ruht Ruth, albert Albert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bljack
Forums-Sponsor


Anmeldedatum: 07.12.2012
Beiträge: 1110
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 26.01.2015 08:17 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Siehe dazu auch hier bei uns - wir sind unserer Zeit manchmal etwas voraus Glücklich (und/oder erdgas-mobil scheint es nicht geschafft zu haben, einen Vertreter auf die Tagung zu schicken; keine Ahnung, warum die erst jetzt damit kommen, da der Vortrag auf der DLR-Seite seit langem frei zugänglich ist...)
_________________
Mit dem ecoup umweltfreundlich unterwegs Lächeln
Lebensdauer der ersten Flaschen: 3 Jahre (1. HU nach Kauf), 104tkm; Austausch auf Kulanz (100%) bei 105tkm

Seit 06/2017 hin und wieder auch mit einem Leon ST TGI, wenn meine Holde mich lässt Lächeln Lächeln

VW ecoup
Seat Leon ST TGI
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Backmagic



Anmeldedatum: 06.09.2012
Beiträge: 687

BeitragVerfasst am: 26.01.2015 12:16 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Wenn der nur ein paar Euro mehr kostet, will den kein Autobauer haben wollen.

Und wie soll er sich bitte Besser in einen Unterboden einfügen?


Wenn man runde Tanks sinnvoll verbaut, und an den freien Stellen eben Aggregate wie Benzintank, Auspuff, Benzinpumpe, Aktivkohle Filter Bremsleitungen usw usw verbaut kann man den Platz so effektiv nutzen das für solche Machwerke keine existenz berechtigung mehr da ist,.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bassmann
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 28227
Wohnort: Zu hause.

BeitragVerfasst am: 26.01.2015 13:53 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Nanana! Eine derartige Ingenieursleistung als Machwerk zu bezeichnen, ist aber ziemlich unpassend.

Wir haben doch gelegentlich mal Fotos von Tanks im eingebauten Zustand. Da gibt es eigentlich immer noch ein paar ungenutzte Ecken, auch wenn Benzinpumpe und Aktivkohlebehälter an Bord sind.

Aber die Frage nach den entstehenden Kosten ist vermutlich genau der Knackpunkt. Und eben: Wie hoch ist das Gewicht im Vergleich zum konventionellen Tank.

MfG Bassmann
_________________
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn Ruth albert, ruht Albert. Ruht Ruth, albert Albert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Robert



Anmeldedatum: 22.12.2014
Beiträge: 252

BeitragVerfasst am: 26.01.2015 15:35 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Backmagic hat Folgendes geschrieben:
Wenn der nur ein paar Euro mehr kostet, will den kein Autobauer haben wollen.

Und wie soll er sich bitte Besser in einen Unterboden einfügen?


Wenn man runde Tanks sinnvoll verbaut, und an den freien Stellen eben Aggregate wie Benzintank, Auspuff, Benzinpumpe, Aktivkohle Filter Bremsleitungen usw usw verbaut kann man den Platz so effektiv nutzen das für solche Machwerke keine existenz berechtigung mehr da ist,.


Also bei den zylindrischen Tanks gibt es mehr als genug ungenutzte Plätzchen.

Am Ende ist es immer eine Kostenfrage.
Diese neue Art von Tanks wird zu teuer sein, genauso wie entsprechenden Aufwand zu treiben, alles mögliche zwischen die zylindrischen Tanks zu basteln für ein paar Erdgasfahrzeuge.

Robert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Backmagic



Anmeldedatum: 06.09.2012
Beiträge: 687

BeitragVerfasst am: 27.01.2015 15:53 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Also wenn ich mir den Wabentank so anschaue da sind doch nur mehr ungenutzte Stellen, eben auch mittig und viel mehr Material Einsatz insgesamt.
Diese lassen sich dann gar nicht mehr praktisch nutzen.

Ich persönlich hoffe da wurden keine Steuergelder dafür verschwendet.

Also eine Flasche mit 30 cm Durchmesser = 707 cm² Fläche

Neun Flasche a 10 cm Durchmesser = 707 cm² Fläche

Der Sinn erschließt sich mir nicht.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bljack
Forums-Sponsor


Anmeldedatum: 07.12.2012
Beiträge: 1110
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 27.01.2015 17:29 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Der Sinn erschließt sich auch erst dann, wenn man beachtet, dass die inneren Flaschen nicht mehr rund sind. Sieht man auf dem Bild bei erdgas-mobil.de leider nicht oder ist dort vom DLR aus irgendeinem Grund nicht dargestellt.

Im pdf vom DLR sieht man es auf Seite 5 ganz gut.
_________________
Mit dem ecoup umweltfreundlich unterwegs Lächeln
Lebensdauer der ersten Flaschen: 3 Jahre (1. HU nach Kauf), 104tkm; Austausch auf Kulanz (100%) bei 105tkm

Seit 06/2017 hin und wieder auch mit einem Leon ST TGI, wenn meine Holde mich lässt Lächeln Lächeln

VW ecoup
Seat Leon ST TGI
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JM1374



Anmeldedatum: 09.02.2009
Beiträge: 1547
Wohnort: Orsingen

BeitragVerfasst am: 27.01.2015 22:54 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Schönes Beispiel wie man ohne Kenntnis der Fakten eine Diskussion führen kann. Augen rollen

Forschung und Weiterentwicklung bestehender Technologie ist per se nie sinnlos. Was dann am Ende für eine Verbesserung entsteht, ist erstmal zweitrangig. Und natürlich landet man dabei auch oft in Sackgassen. Als Ausgleich bekommt man dafür manchmal Ergebnisse mit denen man vorher nie gerechnet hätte.

Eine zylindrische Flasche im Auto unterzubringen ist nunmal keine leichte Aufgabe.
Da liegt es doch nahe sich Gedanken zu machen, das Design zu verbessern und den vorhandenen Platz besser zu nutzen. Der Wabentank muss bestimmt nicht quatratisch sein. Kann also nicht nur 3x3 Einzelflaschen sondern auch 6x3 Flaschen( oder 8x2, etc) enthalten und somit 2 und mehr runde Flaschen ersetzen. Die Volumenoptimierung wäre sicherlich noch größer.
_________________
Bertolt Brecht:"Scharfes Denken ist schmerzhaft, der vernünftige Mensch vermeidet es, wo er kann"

VW Touran Bj. 2007
Green Mover Bulls E45 Bj. 2013
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Backmagic



Anmeldedatum: 06.09.2012
Beiträge: 687

BeitragVerfasst am: 28.01.2015 11:41 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Auf den Marketing Zeichnungen schauts natürlich super geil aus. Schade dass schon die einfachen Audi G-Tron CFK Tank zu teuer sind.
Diese Phantastereien bestehen ja nur noch aus Wabenwänden. Das treibt nur die Fehleranfälligkeit ins unermessliche.

Aber bestimmt toll für so Verkaufsschlager wie Phaeton oder Maybach wenn mal CNG Varianten geplant sind. Lächeln
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
supercruise



Anmeldedatum: 25.03.2017
Beiträge: 143

BeitragVerfasst am: 02.04.2017 14:38 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

DIe Technik ist interessant, gerade bei PKW mit Heck- und Allradantrieb (Wachstumsmarkt SUV). Weil hier die Kardanwelle große Erdgastanks ausschließt.

http://elib.dlr.de/85696/1/2013-11-11_TAGUNG-CCeV_DS.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Backmagic



Anmeldedatum: 06.09.2012
Beiträge: 687

BeitragVerfasst am: 05.04.2017 09:13 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Und dann kostet das Ding doppelt so viel und wandert direkt in die Tonne LOL

Das Ding ist ne komplette Totgeburt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum für Berichte über technische Neuerungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Topic speichern
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


diesen Thread bookmarken bei


Bookmark bei Mr. Wong Bookmark bei Webnews Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Seekxl Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei StumbleUpon Bookmark bei Yahoo

Impressum | Haftungsausschluss | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Spende



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de