wann ist das Ende der Talfahrt?

Allgemeines zum Thema Erdgasfahrzeuge was nicht in die anderen Rubriken passt.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28894
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 15.06.2017 21:51

@CNG_snail:
+1!

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

supercruise
Beiträge: 457
Registriert: 25.03.2017 21:10

Beitrag von supercruise » 02.08.2017 13:29

+20,5%.

https://www.kba.de/DE/Presse/Pressemitt ... nn=1558890

Mit der neuen CNG-Modelloffensive des Volkswagen-Konzerns wird man vielleicht im Verlaufe des Jahres an LPG vorbeiziehen. Viel fehlt ja nicht.

TobiB
Beiträge: 221
Registriert: 01.11.2015 13:40

Beitrag von TobiB » 02.08.2017 13:46

Und im nächsten Monat kommen dann noch die Markeinführungsfahrzeuge vom A4/A5 hinzu. Dann sollten wir gegenüber dem Vorjahr 3-stellig sein. Ich denke, dass das die Wende beim Erdgas ist! Verzeiht mir meinen Optimismus...

Benutzeravatar
bljack
Forums-Sponsor
Beiträge: 1374
Registriert: 07.12.2012 13:49
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von bljack » 02.08.2017 14:47

supercruise hat geschrieben:+20,5%.

https://www.kba.de/DE/Presse/Pressemitt ... nn=1558890

Mit der neuen CNG-Modelloffensive des Volkswagen-Konzerns wird man vielleicht im Verlaufe des Jahres an LPG vorbeiziehen. Viel fehlt ja nicht.
Ich mach ja ungerne den Spielverderber, aber +20,5% auf fast nix bleibt fast nix :-(
Wir sind da in absoluten Zahlen von 220 Fahrzeugen auf 265 Fahrzeuge gestiegen. Da braucht es noch ein paar Monate mit gleichem Anstieg, bis wir bei nennenswerten Zahlen sind...
Mit dem ecoup umweltfreundlich unterwegs :-)
Lebensdauer der ersten Flaschen: 3 Jahre (1. HU nach Kauf), 104tkm; Austausch auf Kulanz (100%) bei 105tkm

Seit 06/2017 hin und wieder auch mit einem Leon ST TGI, wenn meine Holde mich lässt :-) :-)

VW ecoup [ externes Bild ]
Seat Leon ST TGI [ externes Bild ]

Heiko
Beiträge: 51
Registriert: 02.06.2017 15:45
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Heiko » 03.08.2017 15:44

TobiB hat geschrieben:Und im nächsten Monat kommen dann noch die Markeinführungsfahrzeuge vom A4/A5 hinzu. Dann sollten wir gegenüber dem Vorjahr 3-stellig sein. Ich denke, dass das die Wende beim Erdgas ist! Verzeiht mir meinen Optimismus...
Wenn das so ist, dann müsst ihr schon jetzt Bestellungen für eure Audis haben, weil die ab nächste Woche bestellten Autos werden wohl nicht mit in den Zulassungen für den Monat August reinfallen.

Hat sich eure Werbetour wohl doch gelohnt. :D ;-)

supercruise
Beiträge: 457
Registriert: 25.03.2017 21:10

Beitrag von supercruise » 04.08.2017 21:05

TobiB hat geschrieben:Und im nächsten Monat kommen dann noch die Markeinführungsfahrzeuge vom A4/A5 hinzu. Dann sollten wir gegenüber dem Vorjahr 3-stellig sein. Ich denke, dass das die Wende beim Erdgas ist! Verzeiht mir meinen Optimismus...
Der neue Polo TGI kommt auch noch als Volumenmodell.
Ein Datum steht dafür aber noch nicht fest?

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28894
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 04.08.2017 22:45

NGVglobal hat das hier veröffentlicht:

POLO ecofuel

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
not_arzt
Forums-Sponsor
Beiträge: 1354
Registriert: 29.09.2012 18:57
Wohnort: Mittelpunkt Deutschlands

Beitrag von not_arzt » 05.08.2017 07:55

TobiB hat geschrieben:Und im nächsten Monat kommen dann noch die Markeinführungsfahrzeuge vom A4/A5 hinzu. Dann sollten wir gegenüber dem Vorjahr 3-stellig sein. Ich denke, dass das die Wende beim Erdgas ist! Verzeiht mir meinen Optimismus...
Wie wäre es denn mit einem entsprechenden "Markteinführungspreis" zu den erwähnten "Markteinführungsfahrzeugen"? Vielleicht gleich ein ausstattungsoptimiertes Sondermodell "Evolution-Line" mit ein paar Technik Features wie LED-Licht, Navi / MMI, Alufelgen...
Bei entsprechendem Preis würden auch einige Privatkäufer - so auch ich - ernsthaft die Anschaffung erwägen.
Alternativ hilft natürlich auch die Zulassung von massenhaft Vorführfahrzeugen die dann in einem Jahr günstig als Jahreswagen feilgeboten werden.
Gebt Gas mit den Anreizen Tobi!
Warum nicht mal wirklich Gas geben?
---------------------------------
Passat Variant TSI EcoFuel Comfortline (5,0 kg/100 km - ermittelt mit Tankbuch App)
2Danger Transalp Ltd. XT ´08 (5 l Apfelschorle/100 km)

Benutzeravatar
Gasgeberin
Beiträge: 366
Registriert: 09.04.2016 20:06

Beitrag von Gasgeberin » 16.08.2017 15:22

Ich bin der festen Überzeugung, dass genau jetzt der Zeitpunkt ist. Die Rabatte nennen sich Umweltprämie.... ;-) .
Der Fiat bietet doch auch ne Prämie, wenn man einen alten Otto verschrottet. Bekommt man in Dtl. dann auch einen CNG?
Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Menschen zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Menschen die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.

programmer
Beiträge: 18
Registriert: 10.01.2017 09:54

Beitrag von programmer » 04.09.2017 14:49

Flensburg, 4. September 2017. Mit 253.679 neu zugelassenen Personenkraftwagen (Pkw) lag der August 2017 um +3,5 Prozent über dem Vorjahreswert. Der Anteil der privaten Zulassungen (39,0 %) stieg gegenüber dem Vergleichsmonat um +6,0 Prozent, die der gewerblichen (61,0 %) um +2,0 Prozent.

Pkw mit alternativen Antriebsarten zeigten im August 2017 zwei- bis dreistellige Zuwachsraten. Elektrisch betriebene Pkw (2.177) wiesen ein Plus von +143,2 Prozent auf. Fahr-zeuge mit Hybridantrieb (6.927) legten um +76,4 Prozent zu, darunter Plug-in-Hybride (2.617) gar um +213,0 Prozent. Benziner bildeten mit einem Anteil von 58,4 Prozent (+15,0 %) die häufigste Kraftstoffart, gefolgt von Dieselaggregaten, die mit einem Anteil von 37,7 Prozent um -13,8 Prozent zurückgingen. Ein Anteil von 0,2 Prozent entfiel auf Flüssiggasfahrzeuge (423/+90,5 %). Erdgasfahrzeuge (377/+75,3 %) wiesen einen Anteil von 0,1 Prozent auf. Wie im Vorjahresmonat lag der durchschnittliche CO2-Ausstoß bei 128,2 g/km.
Die Talsole ist wohl durchschritten :-)

Heiko
Beiträge: 51
Registriert: 02.06.2017 15:45
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Heiko » 04.09.2017 15:15

TobiB war von mindestens 100 % Zuwachs ausgegangen. Da war die Euphorie größer als die Realität hergibt. :D

Ich hoffe, dass der Zuwachs mit den beiden Fahrzeugen VW Polo und Seat Ibiza deutlich ansteigt. Wenn nicht, bezweifel ich die 1 Mio. Fahrzeuge in 2025.

CNGUser
Beiträge: 150
Registriert: 24.06.2017 12:31
Wohnort: Berlin

Beitrag von CNGUser » 04.09.2017 17:47

not_arzt hat geschrieben:
TobiB hat geschrieben:Und im nächsten Monat kommen dann noch die Markeinführungsfahrzeuge vom A4/A5 hinzu. Dann sollten wir gegenüber dem Vorjahr 3-stellig sein. Ich denke, dass das die Wende beim Erdgas ist! Verzeiht mir meinen Optimismus...
Wie wäre es denn mit einem entsprechenden "Markteinführungspreis" zu den erwähnten "Markteinführungsfahrzeugen"? Vielleicht gleich ein ausstattungsoptimiertes Sondermodell "Evolution-Line" mit ein paar Technik Features wie LED-Licht, Navi / MMI, Alufelgen...
Bei entsprechendem Preis würden auch einige Privatkäufer - so auch ich - ernsthaft die Anschaffung erwägen.
Alternativ hilft natürlich auch die Zulassung von massenhaft Vorführfahrzeugen die dann in einem Jahr günstig als Jahreswagen feilgeboten werden.
Gebt Gas mit den Anreizen Tobi!
gibt es! ich habe 10.000€ rabatt auf meinen caddy bekommen! mehr kann man nicht verlangen...
Seit dem 9.1.18 ein Caddy Maxi TGI DSG

CNGUser
Beiträge: 150
Registriert: 24.06.2017 12:31
Wohnort: Berlin

Beitrag von CNGUser » 04.09.2017 17:51

gibt's denn schon gute nachrichten von den zulassungszahlen?
Seit dem 9.1.18 ein Caddy Maxi TGI DSG

TobiB
Beiträge: 221
Registriert: 01.11.2015 13:40

Beitrag von TobiB » 04.09.2017 18:06

Ja die gibt es: +75 % im August. Nicht ganz dreistellig...

https://www.kba.de/DE/Presse/Pressemitt ... plett.html

Dafür gestern in der Bams: A5 g-tron: Diesen Audi lieben sogar Umweltschützer. Mit der geringen NOx Messung von der DUH.

CNGUser
Beiträge: 150
Registriert: 24.06.2017 12:31
Wohnort: Berlin

Beitrag von CNGUser » 04.09.2017 18:39

das ist eine ansage! wird auch die Tankstellen Pächter freuen.
Seit dem 9.1.18 ein Caddy Maxi TGI DSG

Antworten