Portal erdgasfahrer-forum.de
Der Treffpunkt für Erdgasfahrer
 
  Portal  SitemapSitemap TankstellenTankstellen SuchenSuchen UserlistUserlist KalenderKalender  
Forum TourForum Tour  KarteKarte  TeamseiteTeamseite  ChatChat / (0) Besucher  RegistrierenRegistrieren 
ProfilProfil   PNEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
www.gas24.de


Tank rostig? Lösung Tankprüfung und Neulack!!!

Topic speichern

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Opel CNG / ecoflex
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
trikerjoerg



Anmeldedatum: 12.06.2017
Beiträge: 1
Wohnort: Grimma

BeitragVerfasst am: 12.06.2017 19:08 Beitrag speichern    Titel: Tank rostig? Lösung Tankprüfung und Neulack!!! Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Hallo CNG Fahrer,


Hatte bei meinem Astra G Bj.2003 das Problem mit rostigen Tanks.(Fangbänder).Auskunft von Opel neue Tanks kaufen. Nach stundenlangem telefonieren konnte ich ne Firma ausfindig machen die Tanks prüft sandstrahlt und neu lackiert. Tanks sind nun wieder voll im Einsatz und alles unter 500,00 Euro. Mein Freund auch Astra CNG Fahrer hat dies nun auch gemacht. Opel hat sich erst gesträubt einzubauen aber dann doch. Aber Prüfung aller Dokumente mehrmals. Aber nun alles top.Wer Intersse hat gebe die Info gerne weiter


Mfg Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bassmann
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 28649
Wohnort: Zu hause.

BeitragVerfasst am: 12.06.2017 20:15 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Erstmal willkommen hier im Erdgasfahrer-Forum!

Erster Beitrag und dann gleich mit Informationen, die manchen weiter bringen werden. Dankeschön!

MfG Bassmann
_________________
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn Ruth albert, ruht Albert. Ruht Ruth, albert Albert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Baufeld



Anmeldedatum: 26.08.2017
Beiträge: 1
Wohnort: Beverstedt

BeitragVerfasst am: 27.08.2017 12:07 Beitrag speichern    Titel: Bitte Hinweis auf die Firma! Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Hallo Trikerjoerg,
Du schreibst, bei Interesse könntest Du die Firma nennen:
Nun, weil meine Tanks vom FOH VOR der TÜVPrüfung schon als rostig angesehen wurden, würde mich die Firma interessieren!
_________________
Sonnige Grüße
Jörg

##
Opel Zafira A, Bj 2002
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Backmagic



Anmeldedatum: 06.09.2012
Beiträge: 696

BeitragVerfasst am: 28.08.2017 09:10 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Für das Geld kannst die auch komplett verzinken lassen LOL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zafira2008



Anmeldedatum: 14.07.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 04.09.2017 19:20 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Ich wäre auch sehr daran interessiert. Danke.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CNGUser



Anmeldedatum: 24.06.2017
Beiträge: 99
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 04.09.2017 19:30 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

bin auch interessiert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Timmiboy



Anmeldedatum: 14.09.2016
Beiträge: 15
Wohnort: Allgäu

BeitragVerfasst am: 07.09.2017 08:49 Beitrag speichern    Titel: Neulackierung Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Nach der Feststellung von leichten Anrostungen erwiderte der Dekra-Prüfer auf mein "Schleifen, lackieren und gut!" ein knappes "Nicht schleifen, nicht lackieren, die Flaschen sind durch!".
Ich habe als Schüler für eine Firma, die Gase vertreibt, Druckflaschen gebürstet und neu lackiert. Teilweise mussten die Daten neu eingeschlagen werden, da beim Bürsten ordentlich Rost abging. Die lackierten Flaschen wurden abgedrückt, befüllt und fertig war die Laube.
Warum das bei den Erdgasflaschen nicht gehen soll, ist mir schleierhaft, aber auch egal.
Am 15.09.2017 ist der Zaffi zum Flaschenwechsel auf Kulanz, Kleinteile, Haltebänder, Wachsen sowie Füllung und Gasprüfung sind durch mich zu tragen. Rd. € 750.- und gut ist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Opel CNG / ecoflex Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Topic speichern
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


diesen Thread bookmarken bei


Bookmark bei Mr. Wong Bookmark bei Webnews Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Seekxl Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei StumbleUpon Bookmark bei Yahoo

Impressum | Haftungsausschluss | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Spende



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de