CNG Caddy, Motor ruckelt oft ab 4000 U bei Beschleunigung,

Alles über Umrüstungen und Umrüster von Erdgasfahrzeugen.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Kaipa
Beiträge: 11
Registriert: 16.09.2017 23:56

CNG Caddy, Motor ruckelt oft ab 4000 U bei Beschleunigung,

Beitrag von Kaipa » 17.09.2017 12:16

VW Caddy
4/2004 CNG Original VW

Hallo Leute.
Folgendes Problem:
Bei Drehzahlen oberhalb von 4000 U/min plus oberhalb von 80 Km/H
fängt der Motor an zu ruckeln. *
Klingt, als würde er sekundenweise kein Gas bekommen, oder absaufen.
Drückt man sodann das GasPedal mehr durch, wird das Geruckelle
schlimmer. Die ganze Karre wackelt sichtbar.
Der Motor zieht dann nicht.

Ich nehme dann sofort das Gas zurück, er fährt wieder ruhiger ohne Aussetzer, nur kann ich auf diese Art keinen LKW auf der Autobahn überholen.

Ich schalte in der Not auf Benzin um - der Motor zieht wieder und das
Problem ist sofort verschwunden.

Im Standgas läuft der Motor auf Gas leicht unrund.
Schalte ich auf Benzin um, läuft er sauber.

Eine GasWerkstatt las den Fehlerspeicher aus. LambdaSonde OK.
Der Meister äußerste den Verdacht auf Nebenluft.
Allerdings müßte Nebenluft sich ja auch auf den BenzinBetrieb auswirken ?
Dabei läuft er aber ruhig.


* um die Sache noch merkwürdiger zu machen. Das Ruckeln passiert meist
erst 100 Km nach Abfahrt (kalter Motor)
Ich kann also nicht auf die Autobahn (im Stadtverkehr ruckelt er nicht)
und den Fehler bei hoher Geschwindigkeit vorführen. Er passiert manchmal
erst 100 - 200 Km nach Abfahrt,
bliebt dann aber konsequent erhalten.

Das Problem zeigt sich mit beiden ErdgasSorten L + H gleichermaßen.

Wer weiß mehr ?

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28905
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 17.09.2017 19:40

Hallo und willkommen im erdgasfahrer-forum.de !

Welcher Kilometerstand?
Wie alt ist die Zündanlage und die Zündkerzen?

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Kaipa
Beiträge: 11
Registriert: 16.09.2017 23:56

Beitrag von Kaipa » 17.09.2017 20:08

die Kerzen wurden gewechselt & die Zündkabel getauscht ( wie gesagt im BenzinBetrieb tritt der Fehler nicht auf) Danke Dir

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28905
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 17.09.2017 22:39

Km-Stand?
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Holly.
Beiträge: 86
Registriert: 13.11.2012 11:57
Wohnort: Region Hannover

Beitrag von Holly. » 18.09.2017 07:14

Moin

mal eine kurze Zwischenfrage
Wie kann man denn manuell auf Benzin umschalten?

Kaipa
Beiträge: 11
Registriert: 16.09.2017 23:56

Beitrag von Kaipa » 18.09.2017 09:41

also Km: ca 210.000

Umschalten per Tastschalter am GangHebel, geht ziemlich fix ohne zu ruckeln , völlig unspürbar, von einer Sekunde auf die nächste


Danke der Rückmeldungen Euch

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7353
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 18.09.2017 18:41

Ich denke das ist ne Umrüstung.
Den Ecofuel gab es imho erst ab 2006 und ohne manuelle Umschaltung.

@Kaipa
Mach mal bitte Fotos vom Umschalter und vom Motorraum.
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

Kaipa
Beiträge: 11
Registriert: 16.09.2017 23:56

Beitrag von Kaipa » 18.09.2017 19:27

Bild

Kaipa
Beiträge: 11
Registriert: 16.09.2017 23:56

Beitrag von Kaipa » 18.09.2017 19:34

Bild

Benutzeravatar
Gulbenkian
Beiträge: 2256
Registriert: 14.09.2012 19:42

Beitrag von Gulbenkian » 18.09.2017 20:03

Ein 1.6er Motor auf Gas, das ist ein Umbau.
Golf IV BiFuel '06
Touran 2.0 Ecofuel

Kaipa
Beiträge: 11
Registriert: 16.09.2017 23:56

Beitrag von Kaipa » 18.09.2017 20:15

er ruckelt aber trotzdem :(
Umbau hin oder her

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28905
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 18.09.2017 20:28

Damit ist zumindest klar, dass Du nicht bei VW anzufragen brauchst...

Im Motorraum meines Golfs sieht es so ähnlich aus.

Mach bitte den Test mit der Blumenspritze. Dafür sollte es draußen dunkel sein, der Motor auf Gas laufen. Dann die Zündbox (und -für andere Leser- falls noch nicht getauscht auch die Kabel und Kerzenstecker) nass machen. Das ist leider bei diesem verbauten 1,6L-Motor kaum möglich. Wenn da was blitzt, hast Du den Übeltäter gefunden.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Kaipa
Beiträge: 11
Registriert: 16.09.2017 23:56

Beitrag von Kaipa » 18.09.2017 20:32

Danke Bassmann, kleiner Einwand, das Ruckeln blieb, nachdem wir schon alles gewechselt haben, also Kerzen, Kerzenstecker incl. Kabelsatz/ aber der test ist ja einfach durchführbar :)

Kaipa
Beiträge: 11
Registriert: 16.09.2017 23:56

Beitrag von Kaipa » 18.09.2017 20:34

interessanterweise, fällt die Erstzulassung vom 22.4. 2005 auf den Tag 22.4. 2005 als auch die Gasanlage in den Brief eingetragen wurde

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28905
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 18.09.2017 21:18

Habt Ihr beim Kerzenwechsel auch neue Dichtungen für den Ansaugkrümmer verbaut oder habt Ihr die alten weiterbenutzt?

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Antworten