Portal erdgasfahrer-forum.de
Der Treffpunkt für Erdgasfahrer
 
  Portal  SitemapSitemap TankstellenTankstellen SuchenSuchen UserlistUserlist KalenderKalender  
Forum TourForum Tour  KarteKarte  TeamseiteTeamseite  ChatChat / (0) Besucher  RegistrierenRegistrieren 
ProfilProfil   PNEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
www.gas24.de


Panda CNG <5 J. <45 Tkm: Rost an Flaschen, TÜV durchge
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Topic speichern

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Fiat Natural Power
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Aussiefoal



Anmeldedatum: 02.09.2012
Beiträge: 7
Wohnort: 87459

BeitragVerfasst am: 25.08.2016 05:13 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

@Bassmann - danke für die schnelle und informative Antwort.

Die Bescheinigung ist das italienische Äquivalent zu einer deutschen GAP. Kleines foliertes Kärtchen mit Flachennummern, Prüfdatum etc. Die Prüfplakette, die am Druckregler befestigt war, ist leider verschwunden.

Jetzt muss ich mal dumm fragen: Wo stehen die Flaschen denn drin? Im Fahrzeugschein (hab den grad nicht zur Hand)? Habe gestern Abend noch eine GAP-Werkstatt gefunden. Nachher mal fragen, was die genau brauchen.

Schönen Tag!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pangor



Anmeldedatum: 14.07.2016
Beiträge: 5
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 15.10.2016 08:56 Beitrag speichern    Titel: Panda wieder zurück Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

So, der Panda ist wieder zurück. Habe mich für die deutsche Lösung entschieden, die Flaschen ausgebaut und bei einer Firma im Allgäu wieder herumfummeln lassen. GAP gemacht und jetzt hat er wieder TÜV. Hat alles zusammen 1100 EUR gekostet.

Er stand jetzt so lange bei der Werkstatt in Gröbenzell rum, dass jetzt noch die Kennzeichnen mit abgelaufenem TÜV geklaut wurden. Also Anzeige bei der Polizei und neue Kennzeichen bei der Zulassungsstelle.

Meine Frau möchte ihn jetzt verkaufen (--> Marktplatz), hat jetzt einfach Nerven gekostet, sind jetzt mit einem VW Touran CNG 7-Sitzer BJ 2014 unterwegs und bleiben dem Erdgas weiterhin treu.

Vielen Dank an alle, die mir durch die vielen Ratschläge geholfen haben, eine preiswerte Lösung zu finden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MiniDisc
Moderator


Anmeldedatum: 10.03.2012
Beiträge: 1194
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 15.10.2016 16:50 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

pangor hat Folgendes geschrieben:
Er stand jetzt so lange bei der Werkstatt in Gröbenzell rum, dass jetzt noch die Kennzeichnen mit abgelaufenem TÜV geklaut wurden

Was ähnliches ist mir auch passiert, für die Zukunft mache ich die Kennzeichen ab und lege sie in das Fahrzeug.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wewerka



Anmeldedatum: 05.04.2011
Beiträge: 15
Wohnort: Breckerfeld

BeitragVerfasst am: 23.12.2016 09:47 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Hallo,
ich musste nun auch die Erfahrung mit meinem Fiat Panda Bi-Power machen. Gerade mal 7 Jahre alt. Habe ihn 2009 NEU gekauft.
Und beim TÜV? DURCHGEFALLEN!!!
Beide Gasflaschen weisen mehrere Roststellen auf. Der Tüv-Prüfer sagte mir, dass er seine Auflagen habe.
Desweiteren sind zwei Federn der Befestigung der Gasflaschen gebrochen.
Die Nachuntersuchung muss bis spätestens 21.01.17 laut TÜV erfolgen.
Habe Fiat angeschrieben und warte auf die Antwort. Habe um Kulanz gebeten, da es ja nach dieser kurzen Zeit nicht passieren dürfte.Bei VW würden diese ja auch aus Kulanz ausgetauscht.
Desweiteren habe ich nochmals gefragt, ob es mittlerweilen ein proffesionelle Lösung für die Abdeckung der Ventile gibt. Diese wurden von Fiat vor einigen Jahren, mit Unterputzdosen für Steckdosen und Kabelbindern(siehe Fotos) angebracht.



[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AlexNoir



Anmeldedatum: 13.12.2016
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 17.08.2017 17:33 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Hallo!

Hat sich denn jetzt bei irgendjemand etwas wegen dem Rost getan oder eien Lösung, wie man bei kleineren Rostnestern die Flaschen wo aufarbeiten lassen kann (Südtirol oder etwas in Dtl.?)

Danke schonmal,

ALex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bassmann
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 28666
Wohnort: Zu hause.

BeitragVerfasst am: 17.08.2017 21:51 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Die alten Gas-Hasen von www.peltner-gas.de sandstrahlen gefährderte Buddeln, lassen sie neu lackieren, drücken sie ab, und bauen sie wieder ein, wenn die hausinterne 300bar-Prüfung von den ECE-R110-Buddeln bestanden wurde. Die ECE-Regelung mit den 20Jahren wird dadurch nicht angetastet. Das Ablaufdatum der Buddeln wird dadurch nicht verändert.

MfG Bassmann
_________________
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn Ruth albert, ruht Albert. Ruht Ruth, albert Albert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pand



Anmeldedatum: 01.03.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 19.08.2017 12:09 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Ich habe meine Flaschen bei meinem BJ 2008 Panda in Italien tauschen lassen für 500 Euro.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kdjazz



Anmeldedatum: 29.07.2008
Beiträge: 21
Wohnort: Brühl

BeitragVerfasst am: 21.08.2017 14:10 Beitrag speichern    Titel: TÜV bestanden Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Hallo zusammen,

ich hatte Glück und bin mit meinem Gasbären (Baujahr 2008, Laufleistung 240.000 km) im Juli problemlos durch den TÜV gekommen.

Jetzt hoffe ich, die 300.000er-Marke zu schaffen!

Gute Grüße an alle

KDK aus Brühl
_________________
Stets auf der Suche nach dem Groove
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trelo
Site Admin


Anmeldedatum: 26.04.2009
Beiträge: 7332
Wohnort: am Würmsee

BeitragVerfasst am: 21.08.2017 17:16 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Das lesen wir gern!
Weiter so!
_________________
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo / derzeit ca. 73 kWh/100km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kdjazz



Anmeldedatum: 29.07.2008
Beiträge: 21
Wohnort: Brühl

BeitragVerfasst am: 21.09.2017 07:53 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Hallo zusammen,

meine Lebensgefährtin hat ihren Zwerg Gase (Baujahr 2008, Laufleistung 114.000 Kilometer) jetzt ebenfalls problemlos durch den TÜV bekommen.

So soll es sein, so kann es bleiben, so haben wir es uns gewünscht!

Gute Grüße an alle

KDK aus Brühl
_________________
Stets auf der Suche nach dem Groove
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Fiat Natural Power Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Topic speichern
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


diesen Thread bookmarken bei


Bookmark bei Mr. Wong Bookmark bei Webnews Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Seekxl Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei StumbleUpon Bookmark bei Yahoo

Impressum | Haftungsausschluss | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Spende



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de