VW Passat tankt ganz langsam, teilweise nur 2-3 l

Rund um die Serien-Erdgasmodelle von Volkswagen, Audi, Seat und Škoda.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

MiniDisc
Moderator
Beiträge: 1258
Registriert: 10.03.2012 19:00
Wohnort: Sachsen

Beitrag von MiniDisc » 21.09.2017 23:32

not_arzt hat geschrieben:Austausch kostet so ca. 200 Euro
Das deckt nicht einmal die Materialkosten :arab: Keine Chance !

Benutzeravatar
not_arzt
Forums-Sponsor
Beiträge: 1354
Registriert: 29.09.2012 18:57
Wohnort: Mittelpunkt Deutschlands

Beitrag von not_arzt » 22.09.2017 06:59

MiniDisc hat geschrieben:
not_arzt hat geschrieben:Austausch kostet so ca. 200 Euro
Das deckt nicht einmal die Materialkosten :arab: Keine Chance !
Einfüllstutzen € 166,00
Befüllanschluss aus- und einbauen 53,50
plus MWst Summe: 261,20
Gasprüfung € 25,00
Sind dann ca. € 285,00 also rechne mal mit 300,00 Euronen für den Spaß.
ich hatte vernachlässigt, dass damals bei mir durch die Anschlussgarantie 50% der Materialkosten übernommen wurden d.h. der Stutzen hat mich nur die Hälfte gekostet. Dann kommt es hin.
Warum nicht mal wirklich Gas geben?
---------------------------------
Passat Variant TSI EcoFuel Comfortline (5,0 kg/100 km - ermittelt mit Tankbuch App)
2Danger Transalp Ltd. XT ´08 (5 l Apfelschorle/100 km)

MiniDisc
Moderator
Beiträge: 1258
Registriert: 10.03.2012 19:00
Wohnort: Sachsen

Beitrag von MiniDisc » 22.09.2017 08:06

not_arzt hat geschrieben:Einfüllstutzen € 166,00
Ich tippe mal das der Wechsel bei Dir 2015 war, denn 2016 hat mich der Stutzen (3AA201333) schon 175,50€ (netto) gekostet und aktuell kostet er 185,00€ (netto).

Für die Arbeitsleitung habe ich leider keinen vergleichbaren Wert da der Tausch bei mir im Rahmen des Tanktausches miterledigt wurde. Was man bei Deinem Wert für die Arbeitsleitung nicht vergessen darf, bei Garantiearbeiten gelten niedrigerere Stundenverrechnungssätze. Ich hatte mir im Vorfeld einige Angebote zum Tankstutzenwechsel eingeholt und lag immer so zwischen 350-400€ komplett. Und in einer Großstadt kommt dann noch ein Standortzuschlag dazu. :rolleyes:

Benutzeravatar
not_arzt
Forums-Sponsor
Beiträge: 1354
Registriert: 29.09.2012 18:57
Wohnort: Mittelpunkt Deutschlands

Beitrag von not_arzt » 22.09.2017 08:41

Es war sogar 2014. Dann wird´s wohl seitdem einen kleinen Preisanstieg gegeben haben. :eek:
Warum nicht mal wirklich Gas geben?
---------------------------------
Passat Variant TSI EcoFuel Comfortline (5,0 kg/100 km - ermittelt mit Tankbuch App)
2Danger Transalp Ltd. XT ´08 (5 l Apfelschorle/100 km)

Antworten