Ölwechsel von 5W/30 auf 5W/40

Der Marktführer der Erdgasfahrzeuge findet hier seinen Platz mit den Serienmodellen Zafira, Astra u. Combo.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Stefan W.
Beiträge: 10
Registriert: 08.08.2017 13:45
Wohnort: Wiesbaden

Ölwechsel von 5W/30 auf 5W/40

Beitrag von Stefan W. » 27.09.2017 15:13

Hallo Leute, da der Motor ( 1,6 CNG ) ca 1 ltr. Öl auf 1000km verbraucht, der FOH meinte das ist normal🙄 für mich aber nicht, drum spiele ich mit dem Gedanke von 5W/30 auf 5W/40 Dexos2 zu Wechsel, nun möchte ich mal euch fragen wie ihr dazu steht. Km Stand 142 000
Gruß Stefan
Ämmm nix Neues

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29185
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 27.09.2017 17:18

Hi!

Von welchem Hersteller die edle Plörre kommen sollte, das ist imho eine Glaubensfrage. Aber wenn der gute Saft etwas dickflüssiger sein soll, damit er sich nicht so schnell durch Spalten zwischen Kolben und Zylinder oder auch an den Ventilschäften von dannen machen soll, dann sollte es imho eher ein 10W40 sein. Diese Viskosität hab ich in meinem 1,6l-Golf4 inzwischen auch drin auf Empfehlung meines Werkstattmeisters.

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
bljack
Forums-Sponsor
Beiträge: 1432
Registriert: 07.12.2012 13:49
Wohnort: Steinheim a.d. Murr

Beitrag von bljack » 01.10.2017 17:54

Ob 5W oder 10W macht wohl nur einen Unterschied, wenn der Wagen viel auf Kurzstrecke bewegt wird.
Leider gibt Opel in den Unterlagen (zumindest bei meinen bisherigen Opels) in der Tat einen Verbrauch von bis zu 1l/1000km als "normal" an. Ein Versuch mit 10W40 würde ich wohl auch mal machen, schon allein, weil es verhältnismäßig günstig ist bei dem Verbrauch ;-)
Meistens mit meinem ecoup und manchmal mit ihrem Leon ST TGI unterwegs.

VW ecoup: Spritmonitor & Forum
Seat Leon ST TGI: Spritmonitor & Forum

Stefan W.
Beiträge: 10
Registriert: 08.08.2017 13:45
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag von Stefan W. » 09.10.2017 16:39

So bin nun mit 5W/40 1000 km gefahren und noch nicht verbraucht vom Öl, Mal schauen was die nächsten 1000 km bringen.
Gruß Stefan
Ämmm nix Neues

Antworten