Portal erdgasfahrer-forum.de
Der Treffpunkt für Erdgasfahrer
 
  Portal  SitemapSitemap TankstellenTankstellen SuchenSuchen UserlistUserlist KalenderKalender  
Forum TourForum Tour  KarteKarte  TeamseiteTeamseite  ChatChat / (0) Besucher  RegistrierenRegistrieren 
ProfilProfil   PNEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
www.gas24.de


Erdgas springt nicht um

Topic speichern

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Fiat Natural Power
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
imox



Anmeldedatum: 07.10.2012
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: 16.12.2016 17:36 Beitrag speichern    Titel: Erdgas springt nicht um Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

So ich habs schon 2-3 gepostet aber bin nie zum Ergebnis gekommen, deswegen versuche ich es jetzt noch mal ;)

Mein Punto hat Probleme auf Erdgas umzuschalten. Heisst immer wenn er einige Zeit stand und aus war muss ich den 1-5 Mal an und aus machen bevor der auf Erdgas umschaltet. Einfach lange fahren bringt leider auch nichts. Ich muss immer die Zündung aus und an machen damit der umschaltet.

Erste Fiat Werkstatt meinte, dass die Ventile kaputt sind und wollten mir 1500 € dafür abzocken. Ein bekannter der ein Autohaus hat und zufälligerweise 10 von den Puntos aufgekauft hat, hat die Ventile dann bei mir gegen anderen ausgetauscht was übrigens 30 min gedauert hat. Verstehe daher die 1500 € von Fiat nicht Verrückt Und die Ventile waren vollkommen in Ordnung.

Eine Andere Fiat Werkstatt hat dann noch mal Tests gemacht und meinte, dass es der Druckminderer ist. Der ist wohl insich undicht oder sowas. Aber dass kann ich mir jetzt auch nicht wirklich vorstellen. Ich meine das Problem habe ich jetzt seit ca. 5 Jahre und fahre seit 5 Jahren damit rum und es wird nicht schlimmer. Und wenn der einmal umgeschaltet hat, hat der das Problem auch nicht noch mal. Der fährt auch den ganzen Tag dann ohne Probleme. Das ist immer nur wenn er ne weile Stand.

Was meint ihr? Könnte es wirklich der Druckminderer sein? Und habt ihr eine Idee wo ich günstig einen bekomme? Bei Fiat selber kostet der 700 € + Einbaue auch wieder 1000 € oder so und so viel ist der Punto gar nicht mehr wert ^^ Bzw. dann fahr ich lieber mit dem Fehler rum.


Gruß
Imox
_________________
Fiat Punto 1.2 8V Natural Power
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DerRaucher



Anmeldedatum: 20.09.2016
Beiträge: 393
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 16.12.2016 19:00 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Ist der Thread von dir?
http://www.puntoforum.de/thread.php?threadid=22674&sid=ba2534e164d1da73ee8791270d31f8ac
Hatte es geholfen die Pole mit Kontaktspray bzw Fett zu behandeln?

War das Problem mit dem Umschalten von Anfang an oder kam das Problem erst einige Zeit später nachdem Kauf des Autos?
Die Problematik mit dem Umschalten hatten einige VAG Modelle auch welches durch ein Software Update behoben wurde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
einzzwei



Anmeldedatum: 22.10.2016
Beiträge: 10
Wohnort: Günzburg

BeitragVerfasst am: 19.12.2016 15:23 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Ich hate vor kurzen was änliches....beide Steckverbindungen am Gasdrückregler haten etwas Kontaktproblem, eine Zange und Kontakspray halfen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
imox



Anmeldedatum: 07.10.2012
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: 22.11.2017 14:00 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Hey Leute,

sorry ich hatte viel zu tun und habs dann irgendwie voll vergessen, dass ich hier einen Post verfasst hatte Lächeln. Und da ich gerade dabei bin meinen Punto wieder ein wenig zu Pflegen wollte ich mich noch mals dem Problem widmen.

Also der Thread ist von mir, aber die Kontakte zur Batterie sind super und habe ich auch schon gereinigt. Der Wagen springt ja ohne Probleme immer an, auch im tiefsten Winter gibts keine Probleme. Und wie gesagt wenn der ein mal umgesprungen ist, kann man den Punto garantiert unendlich oft an und ausmachen ohne dass das Problem auftritt.

Das Problem ist ca. 1 Jahr nach dem Kauf aufgetreten also so ende 2010. Puuhh dann fahre ich ja echt schon mehr oder weniger 7 Jahre so damit rum. Damals hatte ich das Problem, die Karre extrem geruckelt hat und ich glaube gar nicht mehr auf Gas umgeschaltet hat. Es wurden mir dann in einer Original Fiat Werkstatt die Zündkabel gewechselt. Und genau seit dem habe ich dieses Problem.

Also irgendwie kann ich mich von dem Gedanken auch nicht ganz verabschieden, dass das damit was zu tun haben muss. Also das Ruckeln etc. war damals danach auch weg. Und der schaltet ja auch wieder auf Erdgas um aber genau seit dem hatte ich das Problem. Die hatten den dann auch noch zwei mal in der Werkstatt weil ich das Problem auch bemengelt hatte, aber die meinten dann nur das hat mit den Zündkabeln nichts zu tun und die Ventile sind im Eimer. Was ja definitiv nicht der Fall ist und ja auch unlogisch ist. Wenn Ventile kaputt sind würde es ja immer mal wieder nicht gehen. Aber sobald der Punto quasi ein mal gerafft hat dass es geht kannste gefühlt 1 Million mal die Karre starten ohne dass der Fehler auftritt. Das machts ja auch irgendwie so schwer den Fehler zu finden. Du kannst genau 1 evtl. 3 Mal testen danach ist der Fehler weg und du kannst nicht weiter suchen.

Die Zündkerzen wurde ja seit dem auch schon 2-3 mal gewechselt und ich hatte auch immer gebeten die Kontakte noch mal richtig zu reinigen was auch gemacht wurde. Meint ihr das könnte irgendwas mit den Zündkabeln zu tun haben? Eigentlich ja auch nicht oder? Aber irgendwie muss es ja was damit zu tun haben, weil ja extremes Ruckeln und Gar kein Umschalten mehr auf Erdgas eine Verbesserung bzw. Behebung des Problems gebracht haben.


Hmmm alles merkwürdig. Ich habe jetzt 210.000 km runter aber würde echt gern die 300k schaffen LOL und gerade jetzt wieder im Winter nervt das einfach wenn du jeden Morgen den Motor 2-5 Mal starten musst. Bzw. ich fahre ein kleines Stück und mache das währen dem Fahren so bei 20-30 km/h kurz das Auto aus und wieder an, sodass nicht jedes mal gezündet werden muss (wenn das so stimmt was ich sage aber ihr versteht shcon was ich meine oder?). Ist das im übrigen so zu empfehlen was ich mache? Oder lieber im stand mehrfach aus und wieder an?

Ach ja das mit den Steckverbindungen am dem Druckregler hört sich gut an? Wo sind die denn? Und sollte ich das selbst machen? Oder lieber in ne Werkstatt. Also Ich bin kein Fachmann aber so Bremsen etc. bekomme ich auch selbst gewechselt. Also ein klein wenig traue ich mir schon was zu aber gerade wenns um Gas und 200 Bar Druck geht habe ich nicht sone Lust was falsch zu machen ^^ bzw. Risiko einzugehen.

Jut jut dann schon mal vielen Dank für die Tips bisher und für das lesen von meinem langen Roman ^^

Gruß Imox
_________________
Fiat Punto 1.2 8V Natural Power
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bassmann
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 28760
Wohnort: Zu hause.

BeitragVerfasst am: 22.11.2017 23:59 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Hast Du denn aktuell das Motorsymbol im Display?

Wie ist denn der aktuelle Status? Schaltet der Karren um?

MfG Bassmann
_________________
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn Ruth albert, ruht Albert. Ruht Ruth, albert Albert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
imox



Anmeldedatum: 07.10.2012
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: 23.11.2017 09:43 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Ne leuchtet nicht. Es gibt auch keine Fehlercodes oder so. Ja schaltet um nach wie vor nach 1-5 mal an aus :)
_________________
Fiat Punto 1.2 8V Natural Power
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bassmann
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 28760
Wohnort: Zu hause.

BeitragVerfasst am: 16.12.2017 02:37 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Tschullijunk, ich hab Dich vernachlässigt. Sorry!

Das Fehlerbild ist aber auch ziemlich diffus.

Ich hab da aktuell keine Idee, welches Motorbauteil da eine Macke haben könnte. Da könnte zB der Thermofühler in Betracht kommen, aber über Umschaltung nur bei bestimmten Temperaturen schreibst Du ja nix....

MfG Bassmann
_________________
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn Ruth albert, ruht Albert. Ruht Ruth, albert Albert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Fiat Natural Power Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Topic speichern
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


diesen Thread bookmarken bei


Bookmark bei Mr. Wong Bookmark bei Webnews Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Seekxl Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei StumbleUpon Bookmark bei Yahoo

Impressum | Haftungsausschluss | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Spende



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de