T6 Diesel - Auslieferung gestoppt - Kommt nun der TGI?

Rund um die Serien-Erdgasmodelle von Volkswagen, Audi, Seat und Škoda.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten

Benutzeravatar
Sven2
Forums-Sponsor
Beiträge: 4036
Registriert: 29.07.2010 17:38
Wohnort: im Ländle

Beitrag von Sven2 » 08.12.2017 16:53

Ich würde sagen: Es kommt ein Software-Update.
Wiederholungstäter: früher Touran TSI_EF, jetzt B200 NGD
CNG-Aufkleberimporteur

MK
Beiträge: 238
Registriert: 17.01.2014 16:13
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von MK » 08.12.2017 22:52

Ach Leute, das ist so überzogen vorsichtig wie damals, als die Mauscheleien mit abgefahrenen Reifen und zu viel Luft bei den NEFZ Messungen raus gekommen waren. Da wurden mal eben ALLE Fahrzeuge unter Vorbehalt gestellt, was die CO2 Angaben betraf.
Gemogelt? Ja, aber mit quasi Null Auswirkungen. Man hat dann legal gemessen und siehe da, es kam das gleiche raus.

Was ist jezt hier passiert? Man hat den Faktor falsch ermittelt (ob vorsätzlich oder versehentlich ist hier nicht raus), der für die Einstellung der Prüfstands-Rollenmassen verwendet wird.
Damit muss das Fzg. am Prüfstand quasi weniger Gewicht schleppen und hat natürlich bessere Werte beim CO2 und NOx.
Da man noch nicht weiß, was bei richtiger Einstellung raus kommt, hat man die Auslieferung vorsorglich ausgesetzt. Nicht mehr und nicht weniger.
Mein Tip: Das löst sich nach richtiger Messung in Wohlgefallen auf.
Ciao
Martin
--------------------------
Golf VII TGI (1/2014), eGolf (9/2018)

Benutzeravatar
Gasgeberin
Beiträge: 381
Registriert: 09.04.2016 20:06

Beitrag von Gasgeberin » 09.12.2017 12:50

Sehe ich auch so MK, aber da es in die Presse gekommen ist und es sogar in die Radionachrichten geschafft hat, ist es wieder ei Tritt gegen das Diesel-Schienbein. Und vielleicht kommt ja dann doch der T6 in CNG. Ich kenne einige Leute, die nur daruf warten, dass der kommt.
Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Menschen zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Menschen die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.

Antworten