Tank rostig? Lösung Tankprüfung und Neulack!!!

Der Marktführer der Erdgasfahrzeuge findet hier seinen Platz mit den Serienmodellen Zafira, Astra u. Combo.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
trikerjoerg
Beiträge: 4
Registriert: 12.06.2017 10:13
Wohnort: Grimma

Tank rostig? Lösung Tankprüfung und Neulack!!!

Beitrag von trikerjoerg » 12.06.2017 19:08

Hallo CNG Fahrer,


Hatte bei meinem Astra G Bj.2003 das Problem mit rostigen Tanks.(Fangbänder).Auskunft von Opel neue Tanks kaufen. Nach stundenlangem telefonieren konnte ich ne Firma ausfindig machen die Tanks prüft sandstrahlt und neu lackiert. Tanks sind nun wieder voll im Einsatz und alles unter 500,00 Euro. Mein Freund auch Astra CNG Fahrer hat dies nun auch gemacht. Opel hat sich erst gesträubt einzubauen aber dann doch. Aber Prüfung aller Dokumente mehrmals. Aber nun alles top.Wer Intersse hat gebe die Info gerne weiter


Mfg Jörg

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28894
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 12.06.2017 20:15

Erstmal willkommen hier im Erdgasfahrer-Forum!

Erster Beitrag und dann gleich mit Informationen, die manchen weiter bringen werden. Dankeschön!

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Baufeld
Beiträge: 1
Registriert: 26.08.2017 13:41
Wohnort: Beverstedt

Bitte Hinweis auf die Firma!

Beitrag von Baufeld » 27.08.2017 12:07

Hallo Trikerjoerg,
Du schreibst, bei Interesse könntest Du die Firma nennen:
Nun, weil meine Tanks vom FOH VOR der TÜVPrüfung schon als rostig angesehen wurden, würde mich die Firma interessieren!
Sonnige Grüße
Jörg

##
Opel Zafira A, Bj 2002

Backmagic
Beiträge: 673
Registriert: 06.09.2012 12:46

Beitrag von Backmagic » 28.08.2017 09:10

Für das Geld kannst die auch komplett verzinken lassen :lol:

Zafira2008
Beiträge: 5
Registriert: 14.07.2017 10:42

Beitrag von Zafira2008 » 04.09.2017 19:20

Ich wäre auch sehr daran interessiert. Danke.

CNGUser
Beiträge: 150
Registriert: 24.06.2017 12:31
Wohnort: Berlin

Beitrag von CNGUser » 04.09.2017 19:30

bin auch interessiert

Timmiboy
Beiträge: 19
Registriert: 14.09.2016 08:11
Wohnort: Allgäu

Neulackierung

Beitrag von Timmiboy » 07.09.2017 08:49

Nach der Feststellung von leichten Anrostungen erwiderte der Dekra-Prüfer auf mein "Schleifen, lackieren und gut!" ein knappes "Nicht schleifen, nicht lackieren, die Flaschen sind durch!".
Ich habe als Schüler für eine Firma, die Gase vertreibt, Druckflaschen gebürstet und neu lackiert. Teilweise mussten die Daten neu eingeschlagen werden, da beim Bürsten ordentlich Rost abging. Die lackierten Flaschen wurden abgedrückt, befüllt und fertig war die Laube.
Warum das bei den Erdgasflaschen nicht gehen soll, ist mir schleierhaft, aber auch egal.
Am 15.09.2017 ist der Zaffi zum Flaschenwechsel auf Kulanz, Kleinteile, Haltebänder, Wachsen sowie Füllung und Gasprüfung sind durch mich zu tragen. Rd. € 750.- und gut ist

ComboDave
Beiträge: 14
Registriert: 28.11.2017 17:24

Beitrag von ComboDave » 07.12.2017 11:18

Hallo, hätte auch Interesse am Namen der Firma.

metallian
Beiträge: 859
Registriert: 26.11.2013 22:15
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Beitrag von metallian » 08.12.2017 04:05

Ich ebenfalls.!!!
Die Dummheit ist die einzige Krankheit, an welcher nicht der Befallene, sondern seine Umwelt leidet.

trikerjoerg
Beiträge: 4
Registriert: 12.06.2017 10:13
Wohnort: Grimma

Beitrag von trikerjoerg » 16.12.2017 07:00

Habe die Kontaktdaten der Firma online gestellt.



Euch weiterhin viel Spass mit Euren CNG Fahrzeugen !!!!

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7351
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 16.12.2017 15:14

Und wo bitte?
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

xl8lx
Beiträge: 49
Registriert: 18.11.2017 17:45

Beitrag von xl8lx » 16.12.2017 20:30


trikerjoerg
Beiträge: 4
Registriert: 12.06.2017 10:13
Wohnort: Grimma

Beitrag von trikerjoerg » 17.12.2017 09:29

Danke für die Hilfe. Ich komme hier noch nicht so zurecht!!!!




MfG Jörg

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7351
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 17.12.2017 11:32

Kein Problem!
Hatte den Beitrag mit dem Anbieter vorher schon gesehen, aber wieder vergessen...

Ansonsten gilt:
Fragen kostet ja nix! Das gilt auch für das Forenteam. ;-)

Hier 2 vielleicht hilfreiche Anleitungen.
Bilder hochladen
Links einbinden und Verlinkung auf andere Beiträge setzen
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

Antworten