Was mögt ihr lieber: Füllkupplung oder Einhand-Füllkupplung?

Hier könnt Ihr über deutsche Erdgastankstellen berichten.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Füllkupplung oder Einhandfüllkupplung?

Füllkupplung
2
4%
Einhand-Füllkupplung
17
37%
Ist egal
27
59%
 
Abstimmungen insgesamt: 46

holzgaser
Beiträge: 8
Registriert: 25.12.2017 17:45

Beitrag von holzgaser » 26.12.2017 19:15

Nun ist die Umfrage ja schon etwas älteren Datums, aber ich wollte meinen Senf auch noch dazu geben.

Ich tanke lieber H-Gas mit ner abgerockten H16, als L-Gas mit ner nagelneuen H17.

Wobei ich mich natürlich über eine nagelneue H17 auch freuen würde, wenn sie nicht das einzige nagelneue an der Tanke wäre...
Früher war alles besser... sogar die Zukunft!

Robert
Beiträge: 889
Registriert: 22.12.2014 22:29

Beitrag von Robert » 26.12.2017 23:48

Nur macht es echt keinen Sinn die Kupplung und die Gasqualität in eine Abhängigkeit zu bringen.

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28910
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 26.12.2017 23:56

@Robert: +1

holzgaser
Beiträge: 8
Registriert: 25.12.2017 17:45

Beitrag von holzgaser » 27.12.2017 07:16

Ok, dann mal zur Erläuterung, da der (gut versteckte!?) Humor meiner Aussage anscheinend nicht von allen gefunden wird ;-)

Mir ist es vollkommen wurscht, mit welcher Kupplung ich tanke!

Aber ich tanke lieber H-Gas (wie wohl die überwiegende Mehrzahl aller CNG-ler).
Allerdings freue ich mich auch über jede NEUE Zapfmöglichkeit...auch wenn's "nur" eine L-Gas-Säule ist.
Früher war alles besser... sogar die Zukunft!

Antworten