Portal erdgasfahrer-forum.de
Der Treffpunkt für Erdgasfahrer
 
  Portal  SitemapSitemap TankstellenTankstellen SuchenSuchen UserlistUserlist KalenderKalender  
Forum TourForum Tour  KarteKarte  TeamseiteTeamseite  ChatChat / (0) Besucher  RegistrierenRegistrieren 
ProfilProfil   PNEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
www.gas24.de


Golf 7 TGI 1,4 Erfahrungen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 19, 20, 21
Topic speichern

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Volkswagen-Gruppe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hajo



Anmeldedatum: 07.02.2012
Beiträge: 152

BeitragVerfasst am: 28.12.2017 20:30 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Humunculus, das ist in der Theorie richtig. In der Praxis habe ich aber gerade den Fall, dass ein zwei Jahre alter TGI mit 45.000km einen frischen Ölwechselservice hat, aber laut Serviceanzeige nun in weniger als zwei Monaten zu der Inspektion soll. Nicht, weil die 30.000km rum sind, sondern weil die Zeit von einem Jahr abgelaufen ist. Du musst im Jahr mindestens 30.000km fahren, damit sich keine zeitlichen Probleme zwischen Ölservice (15000km) und Inspektion (30.000km) ergeben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Humunculus



Anmeldedatum: 14.09.2016
Beiträge: 60
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 28.12.2017 21:51 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Verstehe, das nervt. Kannte das Problem als 35 tkm/a Fahrer so nicht. Da würde ich vermutlich den Ölwechsel etwas nach hinten und die Inspektion etwas nach vorne schieben.

Werde spätestens wenn das Auto 4 Jahre ist das Ölintervall verlängern.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hajo



Anmeldedatum: 07.02.2012
Beiträge: 152

BeitragVerfasst am: 28.12.2017 22:05 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Ja, ich fahre mit der Kiste auch über 30.000 im Jahr. Hab den Golf aber gerade erst übernommen, daher diese Verwirrung. Werde das Ölintervall auch später anpassen bzw. selbst machen. Kann das mit VCDS sogar ganz korrekt zurücksetzen. Nur ist dann die etwaige Kulanz wohl leider Geschichte, daher wie bei dir erst ab dem vierten oder fünften Jahr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anonymous2017



Anmeldedatum: 27.12.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 29.12.2017 00:26 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Vielen Dank für die Erfahrungsberichte mit Wohnwagen bzw. Anhänger hinten dran, das klingt ja alles gar nicht schlecht!

Gibt VW eigentlich in den Papieren ein Gesamtzuggewicht an? Wäre ja irgendwie blöd, wenn man bei hoher Anhängelast und vier Personen kaum noch Gepäck im Auto transportieren dürfte...

PS: Ein Reserverad ist nicht vorhanden, das hatte ich so richtig gelesen, oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hajo



Anmeldedatum: 07.02.2012
Beiträge: 152

BeitragVerfasst am: 29.12.2017 15:55 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Alles bezogen auf den Variant mit werksseitiger AHK:

Leergewicht: 1380 kg
Maximalgewicht: 1860 kg
maximales Zuggesamtgewicht: 3680kg (bis 8% Steigung)

Du kannst also die maximale Zuladung im Golf ausschöpfen, selbst wenn du 1700kg am Haken hast. Es sind theoretisch sogar 1820kg am Haken zulässig, kann man aber nur bis 1775kg ausnutzen (1700kg AHK-Last +75kg Stützlast der AHK)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anonymous2017



Anmeldedatum: 27.12.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 29.12.2017 17:33 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Super, vielen Dank!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mattes06a



Anmeldedatum: 05.10.2016
Beiträge: 36
Wohnort: Schenefeld

BeitragVerfasst am: 04.01.2018 20:36 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Bei meinem neuen Golf 7 Variant TGI EZ heute Lächeln, sehen die Daten wie folgt aus:

Leergewicht: 1363 kg
Maximalgewicht: 1860 kg
maximales Zuggesamtgewicht: 3595kg (bis 8% Steigung)

Viele Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Volkswagen-Gruppe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 19, 20, 21
Topic speichern
Seite 21 von 21

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


diesen Thread bookmarken bei


Bookmark bei Mr. Wong Bookmark bei Webnews Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Seekxl Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei StumbleUpon Bookmark bei Yahoo

Impressum | Haftungsausschluss | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Spende



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de