gasverbrauch

Der Marktführer der Erdgasfahrzeuge findet hier seinen Platz mit den Serienmodellen Zafira, Astra u. Combo.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
anone
Beiträge: 16
Registriert: 09.08.2007 20:15
Wohnort: Michelsneukirchen

gasverbrauch

Beitrag von anone » 09.08.2007 20:46

hallo bin neu im forum -
möchte gerne von anderen cng-lern wissen wie es mit dem verbrauch steht -
habe einen combo und der verbraucht je nach fahrweise zwischen 4,4 und max. 5,1 kg und die reichweite hängt vom befüllungsdruck ab -
habe eine tankstelle erwischt wo mit 260 bar befüllt wurde und eine reichweite von 478 km erzielt wurde

gruß tr

Friesen-Cruiser
Admin h.c.
Beiträge: 6892
Registriert: 07.10.2005 12:29
Wohnort: Friesland

Beitrag von Friesen-Cruiser » 09.08.2007 21:31

Moin anone,

herzlich willkommen hier ....

Guck Dir mal ein paar Threads an - viele der User hier haben ihren Verbrauch in der Signatur stehen.
Ist eine praktische Sache.
Dafür musst Du dich bei Spritmonitor anmelden.
Quäl einfach mal die Suchmaschine wenn Du das genauer wissen möchtest.

Der Verbrauch von meinem Cruiser ist wohl weniger relevant 10,6 kg / 100 km. :cool:

Viele Grüße
Eric
Livin' easy livin' FRI

Benutzeravatar
OlliKausB
Beiträge: 30
Registriert: 23.07.2007 16:58
Wohnort: Buchholz
Kontaktdaten:

Tanken

Beitrag von OlliKausB » 23.10.2007 14:54

Wo ich das gerade lese, ich hab am Wochenende meinen Zafira B mit 23,5 kg (statt 21kg) betankt.
Hatte etwas sorge, das ich ein Leck habe und das Gas in den Innenraum strömte :-D , aber scheinbar passen soviel Kilos da rein, oder ist das nicht normal?
Verbrauchen... ich komme innerorts auf 300 km pro Füllung außerhalb hab ich schon 412 km geschafft
Durchschnitt?
da ich teils 19,8 kg bis wie oben gesagt 23,5 kg hineinbekomme
ist es worst-case bei 6,6kg/100 bestcase und 4,8kg/100 (alle H-Gas)

Ach und wo ich dabei bin, kann das sein, das Handewitt nur L-Gas anbietet, mit dem Gebräu komme ich immer am kürzesten
:confused:

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29066
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 23.10.2007 15:15

Hallo OlliKausB!

Auch Dir erst einmal ein herzliches "Willkommen im Club"!

Die einschlägigen verdächtigen Datenbanken sind sich einig: Handewitt verkauft H-Gas.

Tankst Du dort, wenn Du aus DK zurückkommst? Wenn ja, dann liegt es wahrscheinlich an der Freude, auf der BAB mal wieder auf den Pinn treten zu dürfen. Das kostet eben Vergnügungssteuer in Form von Reichweitenabzug ;-)

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

ExUser2007
Besonderer Freund
Beiträge: 4946
Registriert: 02.04.2007 16:17

Beitrag von ExUser2007 » 23.10.2007 18:21

oder frag doch einfach mal nach bei Handewitt@autohof.team-ag.com

in schleswig-Holstein ist alles bis auf wedel h-gas.

das mit dem gasfuss ist ne logische begründung.

Benutzeravatar
OlliKausB
Beiträge: 30
Registriert: 23.07.2007 16:58
Wohnort: Buchholz
Kontaktdaten:

Nix da

Beitrag von OlliKausB » 30.10.2007 09:11

@Bassmann vielen Dank für die freundliche Begrüßung :-D

Seit meinem Gaser fahre ich viel gesitteter (hüstel) und wenn ich DOCH MAAL schneller fahre, hat er auf der Autobahn trotzdem eine bessere Reichweite nach meiner Buchholzer Tanke.
Es ist ja auch so, dass ih in DK (Max 130km/h) kürzer komme

Ich glaub es liegt am Druck (oder doch am Gepäck da ich tatsächlich nur dann dort tanke wenn ich aus DK komme???)
Eigtentlich auch egal, ich komme dahin wohin ich will und das mit nur noch halb so schlechten Gewissen (da ich nur noch halb soviel C02e :)

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29066
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 30.10.2007 16:50

Nun, minus 20% CO2 ist durch den Kraftstoff-Wechsel erreichbar, mehr wird es wohl nicht sein.

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Ruediger
Forums-Sponsor
Beiträge: 1237
Registriert: 25.04.2007 20:34
Wohnort: Osnabrück

Beitrag von Ruediger » 30.10.2007 22:49

Bassmann hat geschrieben:Nun, minus 20% CO2 ist durch den Kraftstoff-Wechsel erreichbar, mehr wird es wohl nicht sein.

MfG Bassmann
naja, kommt darauf an, was man vorher für ein Dickschiff gefahren hat mit wievielen 100 PS. Da kann man mit nem sparsamen gaser schon einiges rausholen. Dickschiffe gibts bei denen ja nicht (ok, Ausnahmen wie beim Friesen natürlich... :cool: )
Grüße

Rüdiger

nach fast 7 Jahren Zafira B CNG nun schon mehr als 4 Jahre Passat Variant ecofuel :D
-----------------------------------------------------------
... übrigens auch FAIRPHONE 2 - User

Antworten