Fiat nur noch mit zwei Erdgasmodellen

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
vomplattenLand
Beiträge: 305
Registriert: 22.12.2007 15:52
Wohnort: Gnarrenburg

Fiat nur noch mit zwei Erdgasmodellen

Beitrag von vomplattenLand » 19.01.2008 16:30

Fiat hat die Anzahl seiner Erdgasmodelle um die Hälfte reduziert.
Die Modelle Punto Start und Multipla verschwinden komplett vom Markt.

Somit gibt es nur noch zwei Modelle mit Erdgasantrieb von Fiat. ( Panda und Doblo )
Insgesamt gibt es dann "nur" noch 11 Erdgasmodelle auf dem deutschen Markt :mad:

Viel Spass beim Gasgeben

Benutzeravatar
NGT
Site Admin
Beiträge: 5484
Registriert: 12.05.2005 18:27
Wohnort: Oldenburger Münsterland
Kontaktdaten:

Beitrag von NGT » 19.01.2008 16:35

Hallo,
woher hast Du Deine Infos?
Der Punto war klar, dafür kommt ja der neue Grande-Punto mit Turbo-CNG in 2008, aber der Multipla ? Das wäre mir neu :confused: oder ist da auch schon wieder Modellwechsel ?

Gruß
NGT

vomplattenLand
Beiträge: 305
Registriert: 22.12.2007 15:52
Wohnort: Gnarrenburg

Beitrag von vomplattenLand » 19.01.2008 16:45

hallo,
zum einen werden beide Modelle bei Fiat nicht mehr angeboten.
( www.fiat.de )
Zum anderen sind die beiden auch auf dieser Seite rausgenommen worden : www.fiat-erdgas.de
Schade aber nicht zu ändern :-(

vomplattenLand
Beiträge: 305
Registriert: 22.12.2007 15:52
Wohnort: Gnarrenburg

Beitrag von vomplattenLand » 19.01.2008 16:47

Ich denke mal, dass es für den Multipla keinen Ersatz geben wird.

(Ich hab den doppelten Beitrag mal rausgeschmissen. FF, Bassmann)

Benutzeravatar
NGT
Site Admin
Beiträge: 5484
Registriert: 12.05.2005 18:27
Wohnort: Oldenburger Münsterland
Kontaktdaten:

Beitrag von NGT » 19.01.2008 18:20

vomplattenLand hat geschrieben:hallo,
zum einen werden beide Modelle bei Fiat nicht mehr angeboten.
( www.fiat.de )
Zum anderen sind die beiden auch auf dieser Seite rausgenommen worden : www.fiat-erdgas.de
Schade aber nicht zu ändern :-(
oh ja, stimmt. :eek:
Na ja, wie gesagt, der neue Punto kommt ja, nur warum der Multipla rausgenommen wurde, versteh ich nicht. :confused:

Gruß
NGT

Benutzeravatar
Franco
Beiträge: 43
Registriert: 11.12.2007 21:42
Wohnort: Koblenz

Beitrag von Franco » 20.01.2008 00:12

Nun mal nicht so pessimistisch..

Vor kurzem geisterte doch so ein Interview eines FIAT.Typen durch das web, das besagt, daß 2008 der Grance Punto als Gaser kommen soll

Also ... abwarten und freuen :lol:

Ich warte immer noch auf meinen PandaPanda... :mad:
PandaPanda - nur L-Gas - Stadtverkehr
[ externes Bild ]

Warum ich Erdgas fahre? www.pi-news.net

ExUser2007
Besonderer Freund
Beiträge: 4946
Registriert: 02.04.2007 16:17

Beitrag von ExUser2007 » 20.01.2008 20:45

der multipla geht vom markt mangels nachfrage. generell, nicht nur die gaser.

beim punto start war es noch das alte modell. der grande punto hat einfach mehr zu bieten.

Benutzeravatar
NGT
Site Admin
Beiträge: 5484
Registriert: 12.05.2005 18:27
Wohnort: Oldenburger Münsterland
Kontaktdaten:

Beitrag von NGT » 20.01.2008 21:10

ich finde jetzt leider die Quelle nicht mehr.
Aber ich meine der Grande Punto Natural Power wird sogar ein Turbogeladener :-D

Gruß
NGT

Overlord
Beiträge: 203
Registriert: 09.07.2007 14:37

Beitrag von Overlord » 21.01.2008 11:53

das erklärt auch, weshalb auf erdgasfahrzeuge.de vor ein paar tagen weniger modelle abgebildet waren...

als pandafahrer sage ich zum wegfall des cng-punto: na und?
hatte damals überlegt, ob's der panda oder punto werden soll. vom motor und verbrauch und tankgröße her war's gleich, der preis glaube ich auch, wobei ich beim punto 200 euro hätte draufbezahlen müssen, damit lautsprecher eingebaut werden. die gab's beim panda umsonst.
einziger vorteil des punto war, dass er für 5 personen ist. wobei da dann allerdings die frage ist, wie bequem das ist. im panda jedenfalls kann man mit der maximalen zahl von 4 personen auch strecken von 200 km gut fahren.
klarer nachteil war der kofferraum mit erdgasbuddel (war eher ein buddelaufbewahrungsraum mit kleinem gepäckfach, wenn ich mal drüber nachdenke) und außerdem hab ich mir bei jedem kuppeln das schienbein am cockpit aufgescheuert. obwohl der panda in centimetern kleiner ist, kommt er mir größer als der punto vor.
ahcja, die versicherung des punto war auch um einiges teurer.

mal weg von meiner persönlichen meinung: vermute, dass der punto wegen der flasche im kofferraum weggefallen ist. da werden viele sagen: "ne, da ist doch so schon so wenig platz drin, ich nehm lieber nen panda (oder nen anderen hersteller)."

btw: 15.000 km sind jetzt nach 7 monaten runter, werde mal heute abend den spritmonitor endlich wieder aktualisiernen.
[ externes Bild ] fast nur L-Gas, Fiat Panda BiPower

ExUser2007
Besonderer Freund
Beiträge: 4946
Registriert: 02.04.2007 16:17

Beitrag von ExUser2007 » 21.01.2008 18:50

warum es den punto gaser (alt) nicht mehr gibt? warum so kompliziert denken, die haben einfach den punto start (vorgänger vom grande punto) gestrichen. und damit ist der gaser auch nicht mehr im programm.

Antworten