Panda-Spuren

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
grünmann
Beiträge: 11
Registriert: 19.03.2008 22:08
Wohnort: Regensburg

Panda-Spuren

Beitrag von grünmann » 20.03.2008 21:16

servus leute :D
will auch mal meiner freude ausdruck verleihen und hier meine panda-spuren hinterlassen.
ich bin 'eingefleischter' fiatfahrer, und der panda panda (samba-orange-met.) ist mein 4.;
hab ihn dienstag bekommen und heut zum ersten mal begast *g*.
da war auch glleich ein freundlicher gas-fahrer, der mir beim 1. mal bissl unterstützte.
ich bin total begeistert von dem auto, vor allem mit dem gedanken, für ca. die hälfte kohle unterwegs zu sein; natürlich auch mit besseren abgaswerten.
übrigens....in regensburg, meinem wohnort gibts tankgutscheine für 200 € von der REWAG (örtl. energielieferant).
bisher fuhr ich einen punto 14 jahre lang, 180.000 km ohne nenneswerte probleme oder außerplanmässigen reparaturen. davor einen uno 45 und davor einen uno 75 sie.....das war ne rakete *g*.
werd ab und zu hier mal wieder reinschaun.
gute fahrt allerseits :-)
servus aus aus der hauptstadt der oberpfalz :-)

vomplattenLand
Beiträge: 305
Registriert: 22.12.2007 15:52
Wohnort: Gnarrenburg

Beitrag von vomplattenLand » 20.03.2008 21:30

Erstmal Willkommen im Forum.

Glückwunsch zu deinem neuen Gaser.

Ich hoffe du wirst viele viele Kilometer mit dem "kleinen" zurücklegen.
Erdgas = Erste Wahl
Fiat Punto Natural Power
5 Kilo L-Gas / 100 KM = 4,65 Euro
1 Tankfüllung Benzin auf 60000 KM !!!!!

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28898
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 20.03.2008 21:59

Auch von mir: Willkommen im Club!

Regensburg ist ja schon mal mit zwei Tankstellen gesegnet. Da gibt es zumindest keine "Nur-Benzin"-Phasen, nur weil eine blöde Tanke ausgefallen ist. (Kommt ja immer mal wieder vor, Gruß nach Duisburg!)

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

grünmann
Beiträge: 11
Registriert: 19.03.2008 22:08
Wohnort: Regensburg

danke eich scheee

Beitrag von grünmann » 20.03.2008 22:40

danke euch,
hab noch ne frage:
is bekannt, ob und wann der grande punto mit gas rauskommt?
hab scho weng recherchiert, aber keine genauen info's rausgefunden.

Benutzeravatar
NGT
Site Admin
Beiträge: 5484
Registriert: 12.05.2005 18:27
Wohnort: Oldenburger Münsterland
Kontaktdaten:

Re: danke eich scheee

Beitrag von NGT » 20.03.2008 22:49

grünmann hat geschrieben:danke euch,
hab noch ne frage:
is bekannt, ob und wann der grande punto mit gas rauskommt?
hab scho weng recherchiert, aber keine genauen info's rausgefunden.
Laut gibgas im Herbst 2008:
klick: Neue Erdgasmodelle
Gruß
NGT

grünmann
Beiträge: 11
Registriert: 19.03.2008 22:08
Wohnort: Regensburg

Beitrag von grünmann » 20.03.2008 23:04

danke HGT :2thumbs:

Benutzeravatar
Gövi
Beiträge: 1227
Registriert: 15.02.2007 14:26
Wohnort: näheWarendorf

Dolle Kiste!

Beitrag von Gövi » 21.03.2008 10:05

:cool:
Moin Leute!
Herzlichen Glückwunsch grünmann!
Uno, den hatte meine Schwägerin
auch mal. Auf den ersten Blick eine einfache
und billige Kiste aber mit der Zeit hat sie sich
in mein Herz geschlichen. Als der erste Rost
versorgt war mußte ich nur noch den Verteiler
einstellen und es ging ab mit der Luzzy.
P.S. Den Verteiler mußte ich allerdings nach
Schnautze einstellen weil die Welle verschlissen
war.
:razz:
Gasgeben schadet ja nicht !

grünmann
Beiträge: 11
Registriert: 19.03.2008 22:08
Wohnort: Regensburg

Re: Dolle Kiste!

Beitrag von grünmann » 23.03.2008 23:44

ja, gövi, war selber in so einer situation, als mir ein guter freund auf fiat aufmerksam machte.....seit dem bin ich fan...bei kleinwagen gibts nix besseres in punkto preis-leistungs-verhältnins :-)

grünmann
Beiträge: 11
Registriert: 19.03.2008 22:08
Wohnort: Regensburg

erste 'schritte'

Beitrag von grünmann » 25.03.2008 21:25

hallo leute :-)
bin jetzt über 500 km gefahren und dreimal gas getankt und den verbrach berechnet. die fahrten waren ein mix aus stadtverkehr und landstraße.
ich komme auf 4,88 kg/100 km. wenn ich einen verbrauch von 6,5 l super gegenüberstelle, isses ziemlich genau die hälfte 'kohle', für die ich mich bewege *g*.
deckt sich meine erfahrung mit den schon länger gas-fahrenden hier?

biba

grüni :-)

Benutzeravatar
NGT
Site Admin
Beiträge: 5484
Registriert: 12.05.2005 18:27
Wohnort: Oldenburger Münsterland
Kontaktdaten:

Beitrag von NGT » 25.03.2008 21:29

schau mal hier:
http://www.spritmonitor.de/de/uebersich ... =4&minkm=0

deckt sich ziemlich mit Deiner Aussage. Melde Dich da doch auch mal an. ;-)

Gruß
NGT

Overlord
Beiträge: 203
Registriert: 09.07.2007 14:37

Beitrag von Overlord » 26.03.2008 09:19

jo, also bei mir sind glaube ich so ca. 5,2 kg, mit nem hohen anteil an l gas.

gebe bei dem vergleich mit dem verbrauch von super zu bedenken, dass der panda bipower im superbetrieb mehr verbraucht, als das gleiche modell ohne gastanks. insofern hinkt das immer n bischen.
günstiger ist es aber trotzdem ;)
[ externes Bild ] fast nur L-Gas, Fiat Panda BiPower

Antworten