Einfahren von neuem Auto

Auch Ford hatte Erdgasfahrzeuge im Angebot. Löchern Sie Ihren Ford-Händler!

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
weizenkarle
Beiträge: 23
Registriert: 19.01.2006 20:14
Wohnort: Reutlingen

Einfahren von neuem Auto

Beitrag von weizenkarle » 28.01.2006 20:43

Guten Tag an alle.Hab da mal eine Frage.Wenn man sein neues Auto bekommt,soll man es dann mit Benzin einfahren oder kann man gleich mit Gas fahren?Ich meine so die ersten 3000-4000km.Würde mich echt mal interresieren.Bekomme meinen C-Max mitte Juni.Kann es kaum erwarten.
Gruß an alle

Benutzeravatar
Wirbelsturm
Forums-Sponsor
Beiträge: 786
Registriert: 25.07.2005 22:50
Wohnort: Bernau bei Berlin

Beitrag von Wirbelsturm » 28.01.2006 22:55

ich hatte die frage auch gestellt, und mir wurde gesagt, gleich auf gas ist völlig ok.
sogar besser, wegen der schonenden verbrennung.

du musst die üblichen regeln des einfahren einhalten und mehr nicht.

wenn du jetzt nach den regeln fragst, wirst du 20 verschiedene meinungen bekommen, weil jeder sag was anderes.:)

ganz einfach gesagt. bevor überhaupt was geht, muss der motor immer betriebswarm sein, das ist das wichtigste, dann denn motor nicht quälen und in der einfahr phase sollte man nicht zu untertourig fahren. sonnst kannst du alles machen auch vollgas auf der bahn.

mir wurde damal gesagt, das es sogar gut ist die maschine von anfang an auch an diese lasten zu gewöhnen. ich hab dann 200 km gewartet und bin dann mal auf die bahn und dann zeig mal was du kannst:)

beim beschleunigen die drehzahl nicht über 4500 ziehen. warum weis ich nicht da bei volllast die drehzahl bei mir bei deutlich über 5000 liegt. aber der meister wird es schon wissen:)

einfahrzeit ca. 1000 - 2000 km.

volle leistung kommt so ab 5000 km.


TIP. Immer mal das öl kontrollieren, bei meinem ford war das orginalöl dauernd weg.
also schau die ersten 10000km öfter mal nach
Ford Focus 1.8L Turnier CNG

Zurzeit ein Durchschnitt von guten
4,95 kg/100KM (H-GAS)


[ externes Bild ] [ externes Bild ] [ externes Bild ]

weizenkarle
Beiträge: 23
Registriert: 19.01.2006 20:14
Wohnort: Reutlingen

Beitrag von weizenkarle » 24.02.2006 16:16

Danke für deinen Beitrag

Antworten