Portal erdgasfahrer-forum.de
Der Treffpunkt für Erdgasfahrer
 
  Portal  SitemapSitemap TankstellenTankstellen SuchenSuchen UserlistUserlist KalenderKalender  
Forum TourForum Tour  KarteKarte  TeamseiteTeamseite  ChatChat / (0) Besucher  RegistrierenRegistrieren 
ProfilProfil   PNEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
www.gas24.de


Fiat Grande Punto Natural Power im Fahrbericht
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Topic speichern

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Fiat Natural Power
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ExUser2007
Besonderer Freund


Anmeldedatum: 02.04.2007
Beiträge: 4996

BeitragVerfasst am: 01.02.2009 22:10 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

und was lernt man draus?

2 menschen sehen diese seite ganz anders, weiter klärung muss nicht sein.

was wird in den nächsten jahren liegt bei mir schon im schummerlicht, trotz altersweitsicht. das hat mit den augen zu tun und ist völlig normal. autokauf wird spontan entschieden wenn das passende angebot da ist, hätte fast vor einer woche zugeschlagen. völlig emotionslos, bei halbierter fahrleistung (nur noch rein f reizeit) spielen die verbrauchskosten nicht mehr die grosse rolle, trotzdem wichtig. diesel ist keine weltanschauung, nur ein zustand. der hass auf diesel einiger in einem anderen forum vermiesst das die lust auf einen gaser allerdings.

schön das es noch foren wie dieses gibt die diesen hass nicht wiederspiegeln. ich bin duraus in der lage noch sachlich zu entscheiden, hass und unsachliche argumente erzuegen das gegenteil von dem was man will. trifft alles hier nicht zu!!!

es wäre mir auch fast peinlich zu gewinnwn im wettbewerb 1000 user hier. es war keinerlei böswillige absicht der tipp. eigentlich wollte ich nur ganz nach inten als verlierer rausragen.

wäre sicherlich am besten wir reden das angebot von fiat nicht kurz und klein?? letztendlich entscheidet sowieso der käufer?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Friesen-Cruiser
Admin h.c.


Anmeldedatum: 07.10.2005
Beiträge: 6957
Wohnort: Friesland

BeitragVerfasst am: 01.02.2009 22:17 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Moin hjb,

ich glaube ich kann dich ein ganz kleines Bisschen verstehen.
Du würdest dir wünschen das Fiat (oder auch andere Hersteller) viel aggressivere
Werbung für ihre Erdgas Wagen machen.
Nicht nur ganz versteckt im normalen Programm.

Das wäre natürlich eine schöne Sache.

hjb hat Folgendes geschrieben:
...es wäre mir auch fast peinlich zu gewinnwn im wettbewerb 1000 user hier. es war keinerlei böswillige absicht der tipp. eigentlich wollte ich nur ganz nach inten als verlierer rausragen.
...


warum ???
Du bist ein User dieses Forums - absolut irrelavant was Du (im Moment Zwinker ) für einen Wagen fährst.
Falls Du gewinnen solltest kommst Du dir den Gutschein doch sicherlich persönlich abholen, oder ?

Viele Grüße
Eric
_________________
Livin' easy livin' FRI
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ExUser2007
Besonderer Freund


Anmeldedatum: 02.04.2007
Beiträge: 4996

BeitragVerfasst am: 01.02.2009 22:59 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

@eric

völlig richtig! offene werbung für gaser. niemals nicht würde ich behaupten dies sei nicht so.

dazu gehört auch örtliche werbung, bei mir im umkreis (kiel) seit jahren völlige fehlanzeige, überhaupt von fiat. Die örtliche werkstatt hat sogar ne eigene lpg tanke seit jahren.

in oldenburg ist das völlig anders, ordentliche werbung und das agressiv in wöchentlichen werbepostillen frei haus. ewe, opel und fiat geben sich die hand. wer behauptet es gäbe keine werbung wohnt einfach falsch. lohn ist die mit abstand beste zulassungsquote im bundesgebiet. wer es nicht weiss, ich bin halber oldenburger.

abholung des preises bei dir, darüber können wir reden. aber das wäre mir schon fast peinlich, lieber so mal vorbeikommen. du weisst ich bin der letzte der diesel verkaufen will und der allerletzte der über den gewinn lästern würde. einzig der olympische gedanke der teilnahme. darüber darf jeder lästern ohne gehässigkeit nach lust und laune!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pandabaer



Anmeldedatum: 16.02.2008
Beiträge: 59
Wohnort: Mittelhessen, Lumdatal

BeitragVerfasst am: 06.02.2009 07:15 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Moin Ruediger,

ich fahre meinen Panda auch täglich 160km, seit einem Jahr, am Oktober werden es dann wohl "nur" noch 130-140km sein, denn mein Brötchengeber zieht um, auch werde ich dann nur noch L-Gas tanken, jetzt überwiegend H-Gas.

Rechnerisch werde ich mit L-Gas dann auch noch 2 Tage fahren können, jetzt mache ich das mit H-Gas auch.

Das Argument mit den Brötchen von der Tankstelle ist zu überlegen, aber leider gibt es eben nur wenige CNG Tankstellen und so ist die Wahrscheinlichkeit eine auf dem direkten Arbeitsweg zu haben doch eher gering. In Frankfurt Main bin ich da gut bedient, fahre kaum einen Umweg, später sieht es mit der CNG Tankstelle in Gießen schon anders aus.

Ich habe bisher nur kleine Diesel gefahren und vor dem letzten Diesel schon den Punto in Erwägung gezogen, mangels Kofferraum war der aber für mich unbrauchbar. Der Panda ist schon genial, zieht zwar keinen Hering vom Teller, läuft dafür aber wirtschaftlich und für mich reichen die Fahrleistungen aus, ich fahre auf der Autobahn 90 und auf Landstrasse bremse ich wenig, wo es denn geht, gehe ich da auch mit 90 durch die Kurven.

Den Grande Punto hatte ich mal als Ersatzwagen von der Werkstatt, ist schon was anderes als der kantige Panda, aber ich persönlich schätze am Panda sehr die hohe Sitzposition und gute Rundumsicht, man könnte ihm aber einen stärkeren Motor spendieren, einen auf Gas optimierten, nicht den alten 1,2er.


Gruß

Martin


Ruediger hat Folgendes geschrieben:
vor allem ist der Beitrag irgendwie inkonsequent:

lohnt, lieber den Diesel nehmen. Müssen denn Vielfahrer immer Wert auf starke Beschleunigung und hohe Geschwindigkeit legen? Ist es für jeden Vielfahrer (und ich rechne jemanden, der jeden Tag 150km zur Arbeit fährt (75km/Strecke) schon dazu) wirklich zu viel verlangt, alle 2 Tage zu tanken, wenn er dabei viel Geld sparen kann auf Dauer? Und selbst wenn es jeden Tag auf dem Weg zur Arbneit sein müßte: viele Leute steuern dann eh ne Tankstelle an, um sich mit den aktuellen "Zeitung" oder Brötchen oder Zigaretten zu versorgen. Dann kann man auch eben mal den Tankrüssel draufklicken. Vielfahrer werden bei solchen Berichten immer in eine Schublade gesteckt, ohne zu bedenken, dass doch jeder unterschiedliche Ansprüche hat.

Wir sind demnach noch weit davon entfernt, in unseren Köpfen Umweltschutz vor Leistung und Geschwindigkeit zu stellen. Die Medien helfen da leider nicht wirklich weiter...
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ruediger
Forums-Sponsor


Anmeldedatum: 25.04.2007
Beiträge: 1226
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: 06.02.2009 12:04 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

pandabaer hat Folgendes geschrieben:

Das Argument mit den Brötchen von der Tankstelle ist zu überlegen, aber leider gibt es eben nur wenige CNG Tankstellen und so ist die Wahrscheinlichkeit eine auf dem direkten Arbeitsweg zu haben doch eher gering. In Frankfurt Main bin ich da gut bedient, fahre kaum einen Umweg, später sieht es mit der CNG Tankstelle in Gießen schon anders aus.


Das mit der Tanke auf dem direkten Arbeitsweg ist natürlich soeine Sache. Daher rate ich ja auch von Verallgemeinerungen ab. Ständig Umwege fahren zu müssen ist ja auch nicht im Sinne des Umweltschutzes. Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit, auf eine Tankstelle mit CNG zu stoßen ja umso größer, je weiter ich fahren muß. Dass ein CNG-Fahrzeug mit beschränkter Reichweite für jeden das Optimum darstellt, habe ich nie behauptet, aber ich wehre mich gegen Pauschalisierungen. Es ist eben nicht für JEDEN unzumutbar, jeden Tag zu tanken. Es gibt genug Leute, die an CNG-Tankstellen jeden Tag vorbeifahren und jeden Tag an einer Tankstelle anhalten, um etwas zu kaufen. Für DIESE Leute wäre das doch wirklich kein Problem. Suggeriert man denen aber durch Stammtischparolen, CNG-Reichweiten wären viel zu gering, denken die gar nicht darüber nach, ob das für sie auch zutrifft. Die CNG-spezifischen Nachteile kann man nicht verallgemeinern, denn sie verlieren je nach Nutzer teilweise deutlich an Bedeutung.

Zitat:

Der Panda ist schon genial, zieht zwar keinen Hering vom Teller, läuft dafür aber wirtschaftlich und für mich reichen die Fahrleistungen aus, ich fahre auf der Autobahn 90 und auf Landstrasse bremse ich wenig, wo es denn geht, gehe ich da auch mit 90 durch die Kurven.


Genau! möglichst wenig beschleunigen, so mache ich das auch! Der Zafir ist ja nun auch nicht gerade die Verkörperung der Spritzigkeit. Im übrigen kostet Beschleunigen ja auch ordentlich Kraftstoff.

Zitat:

[...] einen auf Gas optimierten, nicht den alten 1,2er.


Dein Wort in des Verantwortlichen Ohr!!![/quote]
_________________
Grüße

Rüdiger

nach fast 7 Jahren Zafira B CNG nun schon mehr als 3 Jahre Passat Variant ecofuel Glücklich
-----------------------------------------------------------
... übrigens auch FAIRPHONE 2 - User
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Fiat Natural Power Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Topic speichern
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


diesen Thread bookmarken bei


Bookmark bei Mr. Wong Bookmark bei Webnews Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Seekxl Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei StumbleUpon Bookmark bei Yahoo

Impressum | Haftungsausschluss | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Spende



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de