weitere CNG Modelle von Fiat, ab wann?

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
tipo95
Beiträge: 48
Registriert: 14.01.2009 14:00

weitere CNG Modelle von Fiat, ab wann?

Beitrag von tipo95 » 14.01.2009 14:25

hallo und grüss euch!

als derzeitiger Fiat Tipo 1.9TD besitzer, den ich in den wärmeren tagen im jahr auch mit pflanzenöl füttere-ohne was umgebaut zu haben, aber dieser schon 14Jahre alt ist und bald 200.000km erreicht, schau ich mich etwas um am CNG-Geschehen.

eine marea bipower limo die es ab 1997 am ital. markt ab werk gab und auch vereinzelt in D, aber keine spur davon in Ö, zu impotieren erscheint mir als sinnlos, da ich eher einen kombi will

die firma www.lupower.at will rund 5000€ fürs umrüsten eines der benzinermodelle aus der marea weekend reihe...erscheint mir ebenfalls als nicht sinnvoll, da kauf ich mir lieber um dieses geld einen elektro-roller für fahrten, die kurze strecken erfordern.

der neue grande punto CNG mit 75ps ist ein innenraum-plätzmässiger würdiger nachfolger für meinen tipo, jedoch trau ich mir jetzt schon zu sagen, dass ich von den 75ps enttäuscht sein werde, da mein tipo einfach eine herrliche drehmomentabgabe hat (der spass wurde nochmals enorm gesteigert durch ladedruckerhöhung von 0,8bar auf 1,5bar seit rund 50.000km und noch so kleinigkeiten an der einspritzpumpe,abgasanlage... :razz: )

naja, kommt von fiat ein grande punto/bravo bzw. bravo kombi oder dergleichen mit etwas mehr dampf unter der haube (z.b. CNG T-Jet's)

ich will halt etwas, was mir halt platz und leistung bietet, etwas weniger spritkosten verursacht als vergleichbare reine benziner modelle...

gruss chris

tipo95
Beiträge: 48
Registriert: 14.01.2009 14:00

Beitrag von tipo95 » 03.03.2009 16:39

Link zu Fiat.italia

in italy gibts demnächst ab werk den bravo 1.4 16V 90cv als LPG(GPL)-Autogas variante...aber nichts von einen BRAVO CNG noch zu lesen...naja, LPG tankstellen in Ö gibts kaum welche...

http://www.oeamtc.at/netautor/pages/res ... 98021.html

Ruediger
Forums-Sponsor
Beiträge: 1237
Registriert: 25.04.2007 20:34
Wohnort: Osnabrück

Beitrag von Ruediger » 04.03.2009 11:25

Hallo,

Leistungs- und Drehmomentstark gibts im CNG-Bereich nur den Turbo-Zafira und den Passat TSI. Ansonsten wirst du im Vergleich mit einem Diesel mit Ladedruckerhöhung wohl kaum in die Nähe von Fahrspaß kommen. Da ginge sonst nur, ein entsprechendes Fahrzeug umzurüsten. Die von Fiat angebotenen Modelle im CNG.Bereich sind sicher gut, aber eben - wie der Großteil den anderen Modelle - relativ schwach motorisiert.
Grüße

Rüdiger

nach fast 7 Jahren Zafira B CNG nun schon mehr als 4 Jahre Passat Variant ecofuel :D
-----------------------------------------------------------
... übrigens auch FAIRPHONE 2 - User

bravo_cng
Beiträge: 4
Registriert: 04.03.2009 14:48

Beitrag von bravo_cng » 04.03.2009 14:51

Hallo Tipo95,

ich fahre derzeit einen Bravo CNG mit 120PS, umgerüstet durch LuPower.
Wenn du den mal probieren willst, ich bin aus Linz.

LG

tipo95
Beiträge: 48
Registriert: 14.01.2009 14:00

Beitrag von tipo95 » 24.05.2009 16:58

"2010 bringt Fiat einen komplett neuen MultiAir-Zweizylinder-Benziner mit einem Hubraum von 0,9 Liter. Von diesem Triebwerk sind eine Sauger- und zwei Turboversionen vorgesehen, eine davon für den Betrieb mit Benzin und Erdgas (CNG). "

Quelle:
http://www.motorline.cc/autowelt/index. ... a_Fiat.htm

also wenn der Erdgas-Turbo dann 110PS hat im z.B. 500er :D :

http://www.fiat500blog.de/index.php?/ar ... Piero.html

Benutzeravatar
Bischoff
Forums-Sponsor
Beiträge: 2578
Registriert: 01.03.2008 20:25
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Bischoff » 24.05.2009 20:35

Ja das erfreut das kleinwagensegment,hoffentlich wirds dann net
so wie mit dem I10 von Hyundai erst große Klappe und dann Windeln
voll. ;-)
/Grande Punto NP/4,8 kg CNG-H

ExUser2007
Besonderer Freund
Beiträge: 4946
Registriert: 02.04.2007 16:17

Beitrag von ExUser2007 » 24.05.2009 20:51

Man ist gespannt welche Erfahrung gemacht wird im Alfa Romeo. Mutig ein Volumenmodell zu nehmen.

Könnte eine kleine Revolution sein.

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28912
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 24.05.2009 21:11

Ein Volumenmodell muss es doch sein, sonst geht es doch erst recht nicht.

Aber was mir da letztens an neuen Alfas begegnet ist, das war ja sowas von abgrundtief hässlich... Das kann doch -egal ob CNG oder nicht- keiner wirklich freiwillig haben wollen...

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

ExUser2007
Besonderer Freund
Beiträge: 4946
Registriert: 02.04.2007 16:17

Beitrag von ExUser2007 » 24.05.2009 23:50

na in dem Alfa wird doch erstmal nur die Technik grundsätzlich erprobt in einem Volumenmodell.

Reine Geschmacksfrage ob man die schön oder hässlich findet, also mit dem Vertrauen in Alfa ist das eher was anderes. Eher immer noch italienische "Zuverlässigkeit".

Alfa hatte das komminkationsfreundlichste Auto aller Zeiten. Alle Fahrer des Alfasud grüssten sich gegenseitig, mit einem, zwei usw. Finger. Das war die Anzahl der schon gewechselten Motoren. Wahre Geschichte

Benutzeravatar
dridders
Beiträge: 6204
Registriert: 17.11.2005 17:53
Wohnort: Weidenbach

Beitrag von dridders » 26.05.2009 10:02

Zweizylinder? Wir reden hier von einem Motorrad, oder? Doch hoffentlich nicht von einem Auto, oder etwas das mal eins werden moechte...

Benutzeravatar
Cobra
Forums-Sponsor
Beiträge: 2871
Registriert: 06.08.2008 20:46
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Cobra » 26.05.2009 10:19

dridders hat geschrieben:Zweizylinder? Wir reden hier von einem Motorrad, oder? Doch hoffentlich nicht von einem Auto, oder etwas das mal eins werden moechte...
:mrgreen: Es geht nur darum, die Vorgaben der Politik zu erfüllen und Autos mit einem CO2 Ausstoss von unter 100 Gramm hinzukriegen. Dass Zweizylinder nicht ein Ding für jedermann ist, ist ja wohl klar.

Just my two cents...

Cobra
[ externes Bild ] Touran Highline EcoFuel 2.0 Baujahr 01/09

200'000 Km: 4.36 Kg/100 Km - 57.46 kWh/100 Km - 6.68.- CHF/100 Km

Ich weiss, dass ich nichts weiss.
Sokrates (469 - 399 v.Chr.)

tipo95
Beiträge: 48
Registriert: 14.01.2009 14:00

Beitrag von tipo95 » 16.06.2009 15:08

@ bravo_cng


is das deiner?!

http://eco.car4you.at/index.cfm?step=vi ... ,102545479

fotos wären interessant!

am 18.6. is ja in linz eine veranstaltung www.schauplatz-mobiliaet.at , da sollen auch erdgas-modelle zu sehen sein

Antworten