Spiegelartikel zur Erdgaszukunft bei Opel

Der Marktführer der Erdgasfahrzeuge findet hier seinen Platz mit den Serienmodellen Zafira, Astra u. Combo.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Benutzeravatar
NGT
Site Admin
Beiträge: 5484
Registriert: 12.05.2005 18:27
Wohnort: Oldenburger Münsterland
Kontaktdaten:

Spiegelartikel zur Erdgaszukunft bei Opel

Beitrag von NGT » 07.05.2006 17:11


Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29050
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 07.05.2006 21:40

Sehr lesenswert. Danke.

Offenbar schiebt Opel da das Henne-Ei-Problem vor. Wenn Opel den Zaffi als 2,0L-CNG anbieten würde, gäbs sicher auch dafür Abnehmer. Oder die OPC-Boliden...

Wenn sogar Friesen-Cruiser mit seinem Himalaya-Stürmer und ich mit meinem Automatik-Säufer auf CNG quer durch die Republik fahren können, dann können die Defizite der Infrastruktur nun wirklich nicht so gravierend sein, gell?

Die Gas-Anbieter arbeiten doch offenbar ernsthaft an der Färbung der letzten weißen Stellen auf den Landkarten.

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Friesen-Cruiser
Admin h.c.
Beiträge: 6892
Registriert: 07.10.2005 12:29
Wohnort: Friesland

Beitrag von Friesen-Cruiser » 07.05.2006 21:51

ich kann mich über das Tankstellennetz wirklich nicht beschweren -
überall da wo ich hin will gibbet Erdgas.
Gut, manchmal muss man ein bisschen Karte gucken (noch) aber das ist mir die Sache wert !

[ externes Bild ] - es war der "Ojos del Salado" in Chile - der höchsten Vulkan der Erde - aber Himalaya klingt auch gut 8)
Livin' easy livin' FRI

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29050
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 07.05.2006 21:57

(...) - es war der "Ojos del Salado" in Chile - der höchsten Vulkan der Erde - aber Himalaya klingt auch gut 8)
OK, verlegen wir Chile in den Himalaya, dann paßt es auch wieder....

;-)

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Friesen-Cruiser
Admin h.c.
Beiträge: 6892
Registriert: 07.10.2005 12:29
Wohnort: Friesland

Beitrag von Friesen-Cruiser » 07.05.2006 21:59

[ externes Bild ]

aber jetzt schnell wech hier - sonst bekommen wir wieder OffTopic- Schimpfe .....
Livin' easy livin' FRI

Benutzeravatar
0nno
Beiträge: 310
Registriert: 05.02.2006 20:47
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von 0nno » 07.05.2006 22:08

Leider fehlt in der Aufzählung der Hersteller, die schon Serienfahrzeuge mit Ergas produzieren, die italienische Marke FIAT. Nicht dass ich eitel wäre, aber das musste ich jetzt einfach mal los werden. :P
Außerdem trägt Opel viel zum Henne-Ei-problem bei: Wenn ein Huhn sich ein dreiviertel Jahr Zeit lassen würde um ein Ei zu legen, wäre der Aufschwung in der Eierwirtschaft auch weit weg.
An der fehlenden Nachfrage der Kunden kann es ja wohl nicht liegen, wenn nen Beiträgen in diesem und anderen Foren glauben kann. Die Lieferzeiten sind zu lang. Und gewisse Lieferzeiten übersteigen halt die Geduld der Kunden, die dann doch lieber einen Diesel kaufen.

Also liebe Opelaner, um es mit Olli K. zu formulieren: Wir brauchen Eier!!!
Fiat Punto Natural Power 1,2l
[ externes Bild ]

Antworten