Tankproblem

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Tischtennisgraf
Beiträge: 6
Registriert: 21.10.2009 09:35
Wohnort: Niedersachsen

Tankproblem

Beitrag von Tischtennisgraf » 21.10.2009 09:40

Moin Moin

Ich habe folgendes Problem. Bei jedem Start nach mehreren Stunden Parkzeit wird die Füllung meines Erdgastanks nicht angezeigt, obwohl dort noch was drin ist. Wenn ich den Punto dann aus mache und wieder neu starte wird auch die Erdgasfüllung angezeigt. Ist das ein schwerwiegende Problem, kann ich was ändern oder sollte ich zur Werkstatt (hat ja noch Garantie)? muss ich dann zu einer speziellen Werkstatt hin?

mfg
Christoph

Benutzeravatar
Bischoff
Forums-Sponsor
Beiträge: 2578
Registriert: 01.03.2008 20:25
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Bischoff » 23.10.2009 20:22

Nun erstmal Willkommen! ;-)
Grundsätzlich solltest Du deine Garantie in Anspruch nehmen,das kostet nix und
zwar so lange bis der Fehler behoben ist.
Möglich kann da ja vieles sein,ein defekter Sensor oder gar die Anzeige selbst
spinnt!Was hast Du den für einen? den Klassiker oder den Grande Punto schon?

Beim Grande wird erst nach dem Starten genau der Gasvorat angezeigt.
Jedoch unrealistisch im Verhältnis zur Füllmenge und dem Verbrauch.
Die Balkenanzeige selbst bedeuted wie gesagt halbe Balkenanzahl nicht Halbvoll
da es sich um eine Druckanzeige ja handelt! ;-)
Grüße
/Grande Punto NP/4,8 kg CNG-H

Tischtennisgraf
Beiträge: 6
Registriert: 21.10.2009 09:35
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Tischtennisgraf » 23.10.2009 21:04

danke für die antwort

ich weiß gar nicht genau, wie ich meinen punto bezeichnen soll. ein grande ist es nicht, hat fünf sitze und türen, ein rotes fiat zeichen und ist ein importwagen aus italien

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28905
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 23.10.2009 21:25

Ja, auch von mir: Willkommen im Club!

Solange für das Auto noch Garantie besteht, solltest Du die auch nutzen. Ich hab keine Ahnung, wie der Drucksensor im Punto aussieht, aber diese Bauteile sind idR Billigteile und entsprechend ungenau. Es kann sein, dass da ein Austausch fällig ist. Dürfte kein großer Akt werden. Dichtigkeitsprüfung anschließend nicht vergessen!

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Bischoff
Forums-Sponsor
Beiträge: 2578
Registriert: 01.03.2008 20:25
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Bischoff » 23.10.2009 21:31

Bild
Das wäre der Grande Punto! ;-)

Alles andere ist der klassiker! Ansonsten gibts da ja einige User diesen Typs
die können dir da bestimmt weiterhelfen---außerhalb der Garantie! ;-)
/Grande Punto NP/4,8 kg CNG-H

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7353
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 23.10.2009 21:31

Hallo!
Willkommen und viel Glück bei der Fehlerbeseitigung.
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

Tischtennisgraf
Beiträge: 6
Registriert: 21.10.2009 09:35
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Tischtennisgraf » 23.10.2009 21:43

Bild
Bild
Bild

das ist meiner[/img]

Benutzeravatar
Bischoff
Forums-Sponsor
Beiträge: 2578
Registriert: 01.03.2008 20:25
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Bischoff » 23.10.2009 22:05

AHA net schlecht,ein Brandenburger Kennzeichen'? :D
/Grande Punto NP/4,8 kg CNG-H

Tischtennisgraf
Beiträge: 6
Registriert: 21.10.2009 09:35
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Tischtennisgraf » 23.10.2009 22:11

nee, das ist das kennzeichen des schönen (zumindest für urlauber) landkreises wesermarsch, dessen kreisstadt brake heißt. aber auf brandenburg ist noch niemand gekommen. glückwunsch

Benutzeravatar
dridders
Beiträge: 6204
Registriert: 17.11.2005 17:53
Wohnort: Weidenbach

Beitrag von dridders » 23.10.2009 22:13

wohl eher ein Braker Kennzeichen ;-)

Benutzeravatar
Bischoff
Forums-Sponsor
Beiträge: 2578
Registriert: 01.03.2008 20:25
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Bischoff » 24.10.2009 20:45

Jep irren ist doch Menschlich oder? ;-) :lol:
/Grande Punto NP/4,8 kg CNG-H

Tischtennisgraf
Beiträge: 6
Registriert: 21.10.2009 09:35
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Tischtennisgraf » 24.10.2009 23:16

jo, natürlich ;-)

Tischtennisgraf
Beiträge: 6
Registriert: 21.10.2009 09:35
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Tischtennisgraf » 16.11.2009 16:38

noch eine kurze frage: ich höre nach dem abstellen des fahrzeugs häufig für eine längere zeit ein zischen, aber habe noch nicht festgestellt, dass gas entweicht u.ä. hat das eventuell etwas mit dem rückfluss des gases in den tank zu tun, oder weiß jmd genaueres?

Benutzeravatar
dridders
Beiträge: 6204
Registriert: 17.11.2005 17:53
Wohnort: Weidenbach

Beitrag von dridders » 16.11.2009 16:48

Da fliesst nix zurueck in den Tank, wie sollte es auch, es kann ja nirgends mehr Druck als im Tank vorliegen, nur weniger, denn du hast nirgends im System einen Kompressor. Wenn es zischt, dann entweicht Gas, und zwar vermutlich das was in der Leitung ist. Das tut es dann auch waehrend der Fahrt, auch wenn du das da nicht hoerst. Also schnellstens in die Werkstatt und ueberpruefen lassen! Und bis dahin moeglichst im Benzinbetrieb fahren. Da CNG leichter als Luft ist ist es geruchlich leider im freien nur schwer festzustellen. LPG macht sich hier viel penetranter bemerkbar.

Antworten