gelbe flecke unterm auto???

Auch Ford hatte Erdgasfahrzeuge im Angebot. Löchern Sie Ihren Ford-Händler!

Moderatoren: SiggyV70, sparbrötchen, MiniDisc

Antworten
Benutzeravatar
Wirbelsturm
Forums-Sponsor
Beiträge: 786
Registriert: 25.07.2005 22:50
Wohnort: Bernau bei Berlin

gelbe flecke unterm auto???

Beitrag von Wirbelsturm » 15.01.2010 11:49

Hallo leute,

was kann das sein,

wenn ich mein focus weg fahre habe ich 2 bis 3 kleine neon gelbe flecken unterm auto. sieht man im schnee jetzt besonders gut.

die flecken sind auch immer mittig und richtung rechtem hinterrad.
war gestern schon in der werkstatt, aber nachsicht prüfung ist alles i.o.

was kann das sein? doch nur so ein blödes viech, was unter meinem auto übernachtet? aber das piselt doch nicht jede nach genau mittig unterm auto, egal ob auf dem grundstück oder auf der straße.

?????
Ford Focus 1.8L Turnier CNG

Zurzeit ein Durchschnitt von guten
4,95 kg/100KM (H-GAS)


[ externes Bild ] [ externes Bild ] [ externes Bild ]

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28812
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 15.01.2010 12:23

Moin Wirbelsturm!

Hast Du eine Lampe, die UV-Licht abstrahlt? Wird das damit intensiver?

Komisch, das einzige, worauf ich da von der Farbe her tippen würde, wäre die Klimaanlage, aber die sitzt ja nicht hinten, sondern vorn, eben da, wo auch die Luft ins Auto geblasen wird. Ansonsten gibt es dort eigentlich allenfalls noch einen Benzintank, Bremsleitungen (dann passt imho die Farbe erst recht nicht), vielleicht auch noch die Spritzwasser-Leitung für die Heckscheibe. Aber neonfarben ist davon gar nichts.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
dridders
Beiträge: 6190
Registriert: 17.11.2005 17:53
Wohnort: Weidenbach

Beitrag von dridders » 15.01.2010 14:00

Wenn es wirklich aus dem hinteren Bereich vom Wagen kommt bleibt eigentlich nur sowas wie der Stossdaempfer. Alles andere kommt da nicht hin. Wenns doch vorne ist, dann wie schon geschrieben die Klimaanlage, meist wohl ein durchgerosteter Trockner.

Benutzeravatar
Wirbelsturm
Forums-Sponsor
Beiträge: 786
Registriert: 25.07.2005 22:50
Wohnort: Bernau bei Berlin

Beitrag von Wirbelsturm » 15.01.2010 14:16

dridders hat geschrieben:Wenn es wirklich aus dem hinteren Bereich vom Wagen kommt bleibt eigentlich nur sowas wie der Stossdaempfer. Alles andere kommt da nicht hin. Wenns doch vorne ist, dann wie schon geschrieben die Klimaanlage, meist wohl ein durchgerosteter Trockner.
genau mittig und richtung hinterachse linke seite. aber eben auch nicht am fahrwerk direkt. kann das irgend ne chemische rekation mit salz sein??? weil die straßen ja zur zeit mehr aus salz mehr stehen.
Ford Focus 1.8L Turnier CNG

Zurzeit ein Durchschnitt von guten
4,95 kg/100KM (H-GAS)


[ externes Bild ] [ externes Bild ] [ externes Bild ]

Benutzeravatar
dridders
Beiträge: 6190
Registriert: 17.11.2005 17:53
Wohnort: Weidenbach

Beitrag von dridders » 15.01.2010 14:29

Dann waers aber auch nicht nur punktuell fuer gewoehnlich... Auspuff noch dicht? Sonst koennte es noch sein das dort dein Auspuff vielleicht leckt.

Benutzeravatar
JM1374
Beiträge: 1607
Registriert: 09.02.2009 20:04
Wohnort: Orsingen

Beitrag von JM1374 » 15.01.2010 19:54

Leg doch mal eine Pappe oder eine große Schale unters Auto. Dann kommt die Flüssigkeit nicht mit dem Salz in Berührung und du kannst eventuell die chemische Reaktion ausschließen. Außerdem kannst du dann damit in eine Werkstatt deines Vertrauens gehen.
Bertolt Brecht:"Scharfes Denken ist schmerzhaft, der vernünftige Mensch vermeidet es, wo er kann"

[ externes Bild ] VW Touran Bj. 2007 mittlerweile 237.000km
[ externes Bild ] Green Mover Bulls E45 Bj. 2013 mittlerweile 67.000km

Benutzeravatar
Wirbelsturm
Forums-Sponsor
Beiträge: 786
Registriert: 25.07.2005 22:50
Wohnort: Bernau bei Berlin

Beitrag von Wirbelsturm » 15.01.2010 20:15

ich meinte eher die salzlauge die jetzt als spritzwasser am unterboden ankommt. gersten war er auf der bühne und die suppe hängt ja über all am unterboden, deswegen dachte ich, dass vieleicht irgendwas am unterboden mit dem salz reagiert? und das dann runter tropft, unten ist kein salz, bei mir auf dem grundstück wird kein salz gestreut.
Ford Focus 1.8L Turnier CNG

Zurzeit ein Durchschnitt von guten
4,95 kg/100KM (H-GAS)


[ externes Bild ] [ externes Bild ] [ externes Bild ]

Benutzeravatar
Bischoff
Forums-Sponsor
Beiträge: 2578
Registriert: 01.03.2008 20:25
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Bischoff » 15.01.2010 21:23

Nur mal gesponnen,Bremsflüssigkeit kanns wohl net sein?
In Zeiten des vielen Schnees ist schnell mal ne Leitung angerissen oder lose
am unterboden.Könnte ja auch mit Salz reagieren ;-)
aber immerhin merkt man es doch,wenn die Anzeige kommt(wenn man eine hat)
oder am Druck und Bremsverlust. :lol:
/Grande Punto NP/4,8 kg CNG-H

Benutzeravatar
Rapunzel
Forums-Sponsor
Beiträge: 293
Registriert: 19.03.2008 14:27
Wohnort: Zeven

Beitrag von Rapunzel » 19.01.2010 20:44

Ich kenne ein Montage-Fett, das eine neon-gelb/grüne Farbe hat.
Aber das hätten sie bei der Kontrolle ja gefunden. Und ob das überhaupt irgendwo beim Auto verwendet wird, kann ich auch nicht sagen.

War nur mal so eine Idee...

Benutzeravatar
Wirbelsturm
Forums-Sponsor
Beiträge: 786
Registriert: 25.07.2005 22:50
Wohnort: Bernau bei Berlin

Beitrag von Wirbelsturm » 04.02.2010 22:36

so also die gelben flecken scheinen das kontrast mittel der klimaanlage zu sein, ich habe im frühe nen dichttets machen lassen wo genau die gelbe flüssigkeit rein kommt, und wenn ich jetzt die klima ein schalte, müsste auch wenn sie nicht kühlt zu mindest der lüfter an springen. abe es pasiiert nix.

mir scheint, das die - 24grad hier doch etwas schaden angerichtet haben. kann das sein???
Ford Focus 1.8L Turnier CNG

Zurzeit ein Durchschnitt von guten
4,95 kg/100KM (H-GAS)


[ externes Bild ] [ externes Bild ] [ externes Bild ]

Benutzeravatar
dridders
Beiträge: 6190
Registriert: 17.11.2005 17:53
Wohnort: Weidenbach

Beitrag von dridders » 05.02.2010 10:16

Noe, das is der Klima Wurst wenn alles ok ist. Eine Auto-Klima ist aber natuerlich nie voellig dicht. Und wenn sie nicht regelmaessig genutzt wird werden die Dichtungen ggf. sproede und dadurch undicht. Alternativ kann natuerlich ein Steinschlag in den Kondensator (dat Ding vor dem Motorkuehler) der Klima fix den Garaus bereiten. Das sieht man dann am besten mit der UV-Lampe. Die Flecken sollten dann aber nicht hinten unterm Auto sein.
So oder so, an der Klima kannste derzeit nicht viel machen. Da sollten die Temperaturen erstmal wieder ein Stueck ueber 4 Grad sein, dann nochmal testen. Fuer den Luefter macht es uebrigens keinen Unterschied ob die Klima leer oder es einfach nur zu kalt ist. In beiden Faellen ist der Saugseitige Druck zu gering und deswegen wird der Kompressor abgeschaltet.

Antworten