Fehlzündungen

Citroen, Renault, Peugeot. (Und Dacia, falls von dort mal ein Erdgaser kommt)

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Kurzer
Beiträge: 2
Registriert: 24.03.2008 11:06
Wohnort: Leopoldshöhe

Fehlzündungen

Beitrag von Kurzer » 24.03.2008 11:10

Hallo, ich besitze seit zwei Jahren einen umgerüsteten Citroen Xantia 2.0. Seit geraumer Zeit leidet er beim Gas geben unter Fehlzündungen, die die Drehzahl in den Keller treiben, was speziell beim Anfahren zum Abwürgen des Motors führt. Er springt dann zwar sofort wirder an, die nächste Fehlzündung lässt aber nicht lange auf sich warten.
Zündkerzen sind frisch, auf Benzinbetrieb läuft der Motor wie ein Uhrwerk.
Kann mir irgend jemand helfen?

Benutzeravatar
Wirbelsturm
Forums-Sponsor
Beiträge: 786
Registriert: 25.07.2005 22:50
Wohnort: Bernau bei Berlin

Beitrag von Wirbelsturm » 24.03.2008 11:28

hallo,
und willkommen hier im forum


überprüfe mal deine zündanlage, zündspule und zündkabel. im gasbetrieb regaiert der motor sehr empfindlich auf probleme mit diesen teilen.

das wäre das erste wenn die kerzen schon neu sind
Ford Focus 1.8L Turnier CNG

Zurzeit ein Durchschnitt von guten
4,95 kg/100KM (H-GAS)


[ externes Bild ] [ externes Bild ] [ externes Bild ]

Friesen-Cruiser
Admin h.c.
Beiträge: 6892
Registriert: 07.10.2005 12:29
Wohnort: Friesland

Beitrag von Friesen-Cruiser » 24.03.2008 12:57

Moin Kurzer,

da kann ich Wirbelsturm nur zustimmen.
Im Gasbetrieb wirken sich kleine Fehler an der Zündanlage wesentlich mehr aus als im Benzinbetrieb.

hier schreibt unser User c_hartmann von einem Problem mit der Zündanlage.
Er fähr auch einen Franzosen - einen umgerüsteten Renault Megane.

Ich würde die Zündanlage mal in der Werkstatt checken lassen.

Viele Grüße
Eric
Livin' easy livin' FRI

Benutzeravatar
Gövi
Beiträge: 1227
Registriert: 15.02.2007 14:26
Wohnort: näheWarendorf

Fehlerhafte Fehlzündung!

Beitrag von Gövi » 24.03.2008 13:07

:cool:
Mahlzeit Leute!
Kurzer: Nun abgesehen von den Ausführungen
meiner Vorschreiber Kann noch ein weiterer Punkt
für die Fehlzündung in Frage kommen. Das Gemisch
könnte auch für deine Probleme verantwortlich sein.
Also im Zweifel ab in die Werkstatt deines Vertrauens.
;-)
Gasgeben schadet ja nicht !

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28903
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 24.03.2008 13:53

:D
Bin beinahe schon geneigt, mal eben vorbeizukommen, hab den Gedanken allerdings wieder verworfen, weil ich eh auf die Schnelle nichts machen kann.

Was alternde Zündkabel betrifft (wenn sie denn wirklich verschlissen sind): Wenn man im Dunkeln bei laufendem Motor mal mit einer Blumenspritze ein wenig Wasser darüber zerstäubt, ist man gelegentlich schon überrascht, wie viele Überschläge es da nach Masse gibt.

Wer ist Anlagenhersteller?

Übrigens fehlen noch Fotos von einem Xantia in unserer Galerie.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

fragglejo
Beiträge: 2
Registriert: 18.02.2010 21:50
Wohnort: Stemwede

Fehlzündungen

Beitrag von fragglejo » 18.02.2010 22:14

Hallo Kurzer,

wenn Dein Problem noch akut sein sollte fahre doch nach Vlotho zum CNG-Spezialisten. Der hat meinen Xantia 1.8 umgerüstet. Die von Dir beschriebenen Probleme kenne ich nur im (seltenen) Benzinmodus - liegt vermutlich an der relativ "fetten" Einstellung.

Antworten