Rost an Erdgastanks

Rund um die Serien-Erdgasmodelle von Volkswagen, Audi, Seat und Škoda.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Benutzeravatar
steingesicht
Beiträge: 459
Registriert: 02.03.2009 20:35
Wohnort: über'm Neckar

Beitrag von steingesicht » 14.10.2010 21:50

jochen1230 hat geschrieben:Die Mühle steht immer in der Garage und hat erst 49000 km da fahr ich nur zur Arbeit mit und ab und zu die Frau
schlechte Durchlüftung und warme Luft in der Garage - Tauwasser schlägt sich an kühlen Stahteilen nieder und kann aber hinter der Kunststoffabdeckung eben schlecht abtrocknen - nur mal so als Hintergedanke
VW Caddy 2.0 CNG [ externes Bild ]

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29061
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 14.10.2010 22:24

@steingesicht: Darum sind ja beheizte Garagen besonders Rost-berüchtigt.

Dennoch: Es bleibt schwierig, wie Walter Giller schon zu behaupten pflegte.... ;-)

Ich denke auch, dass sich da eine Rostbeule gebildet hat. Die muss definitiv behandelt werden. Vorzugsweise mit Garantie...

Eine akute Explosionsgefahr sehe ich aber nicht. Bitte keine Panik!

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Ruhrpott-Combo
Beiträge: 878
Registriert: 09.11.2006 10:13
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitrag von Ruhrpott-Combo » 14.10.2010 23:09

Bassmann hat geschrieben:@steingesicht: Darum sind ja beheizte Garagen besonders Rost-berüchtigt.

Dennoch: Es bleibt schwierig, wie Walter Giller schon zu behaupten pflegte.... ;-)

Ich denke auch, dass sich da eine Rostbeule gebildet hat. Die muss definitiv behandelt werden. Vorzugsweise mit Garantie...

Eine akute Explosionsgefahr sehe ich aber nicht. Bitte keine Panik!

MfG Bassmann
Wenn es eine Rostbeule und kein Rostloch ist, sehe ich das auch so.

Also: In aller Ruhe Erkundigungen einholen und die richtigen Schlüsse und Forderungen stellen!

Good Luck!

Ruhrpott-Combo

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29061
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 15.10.2010 13:08

Ruhrpott-Combo hat geschrieben:(...)
Good Luck!
Jo,

guten Lack wünsch ich ihm auch!

;-)

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
dridders
Beiträge: 6207
Registriert: 17.11.2005 17:53
Wohnort: Weidenbach

Beitrag von dridders » 15.10.2010 14:28

TUeV-maessig wird er so keinerlei Chance haben. Der Pruefer muss hier auf Nummer sicher gehen, optisch kann wohl keiner beurteilen wie weit das ggf. in die Struktur eingegriffen hat. Hier waere nach dem Entrosten wohl Druckpruefung und ggf. sogar Roentgenuntersuchung faellig. Oder halt gleich Austausch.

jochen1230
Beiträge: 22
Registriert: 13.04.2008 14:22
Wohnort: Da wo andere gerne sein würden

Beitrag von jochen1230 » 22.10.2010 19:52

Hallo
VW hat sich bereit erklärt die Tanks zu erneuern und 100% der kosten zu Tragen.
Glück gehabt sonst währe es richtig blöd für meinen Geldbeutel geworden.
Mal schauen wann ich einen Termin in der Werkstatt bekomme.

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7362
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 22.10.2010 20:29

Das klingt ja wirklich sehr erfreulich für Dich!
Hoiffen wir, daß es bald einen passenden Termin gibt.
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

jochen1230
Beiträge: 22
Registriert: 13.04.2008 14:22
Wohnort: Da wo andere gerne sein würden

Beitrag von jochen1230 » 22.10.2010 21:37

Hallo
Naja villeicht währe warten auch nicht die schlechteste Lösung denn der KD Berater munkelte so als würden die Tanks demnächst überarbeitet (verbessert)
ob was drann ist mal sehen
MFG

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29061
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 22.10.2010 21:41

Hallo Jochen!

Das klingt ja hochinteressant, nachdem im Golf4 bifuel Alu-Carbon-Tanks steckten, die völlig unauffällig waren... Vielleicht ist da ja in dieser Richtung was in der Mache.

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7362
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 22.10.2010 21:57

Wäre doch schön, wenn die Hersteller zunehmend Composite-Tanks einsetzen würden.
Nachdem ja auch neue Tanks in der Entwicklung sin, wäre das ein Schritt in die richtige Richtung!
:cng:
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

jochen1230
Beiträge: 22
Registriert: 13.04.2008 14:22
Wohnort: Da wo andere gerne sein würden

Beitrag von jochen1230 » 22.10.2010 22:04

Mal sehen wahrscheinlich bekomme ich noch die alten rein hab ja dann wieder 2 Jahre Garantie drauf aber werde sie in vorraussicht kräftig mit Wachs konservieren

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7362
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 22.10.2010 22:17

Die Hauptsache ist doch in Deinem Fall, dass sich der Hersteller des Problems annimmt!
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

mapmaker
Beiträge: 715
Registriert: 26.04.2009 12:55
Wohnort: 77971 Kippenheim
Kontaktdaten:

Beitrag von mapmaker » 23.10.2010 06:28

Moin zusammen,

richtig interessant wird das Ganze dann, wenn solche leichten Tanks problemlos und ohne große Mehrkosten nicht mehr als Flasche, sondern, trotz des hohen Drucks, in beliebigen Geometrien gebaut werden könnten.

Gruß
mapmaker
Mit der Natur schaffen, nicht gegen sie
Passat Variant EF

egsas21
Beiträge: 3
Registriert: 05.05.2012 12:29
Wohnort: Güsten

Beitrag von egsas21 » 12.05.2012 18:41

Bei der letzen Inspektion wurde bei meinem Caddy auch Rost an den Erdgastanks festgestellt Schei... Kolanzanfrage durch VW-Werkstatt - 50% . Erstzulassung 2008
ca.2000€ Kosten . Bin sehr enteuscht. Das günstige
Tanken wird dadurch doppelt wieder aufgefressen!!
2010 schon Pleite mit Getriebe erlebt ! (trotz Kolanz 1000 € Kosten)
Ax.St.
12.05.2012
pers.(man wird im Regen stehen gelassen)

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29061
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 12.05.2012 19:17

@egsas:
Wende Dich bitte nochmal direkt an die Kundenbetreuung in WOB. Das Wort "Sonderkulanz" sollte dabei unbedingt genannt werden, und auch, dass Du zuvor schon auf einem großen Teil der Kosten für das Austauschgetriebe hängen geblieben bist. Bitte berichte danach.

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Antworten