Punto: Kosten Inspekt. und: Welches Öl?

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Gilberto
Beiträge: 70
Registriert: 23.03.2009 20:13

Punto: Kosten Inspekt. und: Welches Öl?

Beitrag von Gilberto » 14.10.2010 20:04

So Freunde, hab jetzt meinen Punto Classic zur 40.000 Inspektion beim freundlichen Fiat Händler gebracht.

Gesamtkosten laut Kostenvorschlag (hab ich schriftlich) 228,47 €.

Berechnet wurden 1,80 AW * 54,80 € = 98,64 € Stundenlohn netto.

Ölfilter 13,37 €
Luftfiltereinsatz 18,55 €
Innenraumfilter 22,67 €
Zündkerzen 4 * 9,69 € = 38,76 €

Macht
Gesamt Lohn 98,64 €
Gesamt Teile 93,35 €
Gesamt Steuer 36,48 €
= 228,47 €


Der Werkstatt Chef hat mich gefragt ob der Gasfilter getauscht werden soll. Auf meine Frage ob der denn getauscht werden muss meinte dieser, dass es vorgeschrieben ist, aber die Filtern in der Regel super sauber sind. Er habe noch keinen verschmutzten bzw. verstopften Gasfilter ausgebaut bzw. gesehen. Wir sind dann so verblieben, das er sich diesen anschaut und wenn dieser nach seiner Meinung noch voll in Ordnung ist lässt er diesen drin (Er meinte auch ein Neuer ist ziemlich teuer ~40 €).
Scheibenwischanlage hat er mich auch gefragt ob ich dieses selber mache, was ich natürlich mache.
Motoröl hab ich selber mitgebracht. Es handelt sich dabei um Liqui Moly 0W-30 Synthoil Longtime (hier), welches im Verbrauchermarkt von 49,95 € auf 29,95 € (5 l Kanister) runtergesetzt war. 0W ist ja gut bei kalten Temperaturen, aber reichen die 30 bei warmen Temperaturen aus? Ich bin mir nicht sicher ob dieses das Richtige ist, aber laut Handbuch Fiat muss es die ACEA 3 API SL Norm erfüllen, was dieses auch tut. Zu dem wird dieses auch bei ATU für den Fiat Punto NP als geeignet ausgewiesen. Der Werkstatt Chef hat nur gefragt ob es das Richtige Öl ist und da hab ich nur gesagt, das es ein ACEA 3 API SL Öl ist. Daraufhin meinte er, dass dieses auf kein Fall die Fiat Norm erfüllen könnte, da nur Selenia die Fiat Norm erfüllt. Aber das heißt wohl nicht, dass man da kein anderes Öl einfüllen darf, sondern nur dass dieses Öl von Fiat empfohlen wird.
Lange Rede kurzer Sinn, haltet ihr dieses Leichtlaufmotoröl gut für den Punto? Ich wollte unbedingt ein leichtgängiges Öl, um den Motor zu schonen und evtl. noch ein wenig den Verbrauch zu drücken. Habe extra auch drauf geachtet, dass es sich um ein Markenöl handelt.

Gruß

Gilberto

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29061
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 14.10.2010 20:21

Hallo Gilberto!

Ich hab Deine Anfrage mal abgezwackt, weil die Öl-Glaubensfrage da offenbar eine große Rolle spielt.

(Ich hab keine Ahnung, ob da 5W30 von Chanel rein muss, oder ob es auch 10W40 von YSL sein darf. Ggf. käme noch ein cooles 0W30 von Joop in Betracht, aber wer will das schon? Den Preisen nach können das eigentlich keine anderen Hersteller sein, oder?)

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Gilberto
Beiträge: 70
Registriert: 23.03.2009 20:13

Beitrag von Gilberto » 16.10.2010 12:42

Kann keiner etwas zum Motoröl sagen?

Gilberto
Beiträge: 70
Registriert: 23.03.2009 20:13

Beitrag von Gilberto » 25.10.2010 20:09

Nach Abholung des Puntos gabs noch eine freudige Überraschung. Die Endsumme lag nochmal 50€ unter dem Kostenvorschlag.

Gesamtkosten 175,41 €.

Berechnet wurden 1,40 AW * 54,80 € = 76,72 € Stundenlohn netto.

Ölfilter 13,37 €
Luftfiltereinsatz 18,55 €
Zündkerzen 4 * 9,69 € = 38,76 €

Macht
Gesamt Lohn 76,72 €
Gesamt Teile 70,68 €
Gesamt Steuer 28,01 €
= 175,41 €


Für die 40.000 Inspektion finde ich das ein Top-Preis.

Gruß

Gilberto

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7362
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 25.10.2010 20:17

Gilberto hat geschrieben: = 175,41 €

Für die 40.000 Inspektion finde ich das ein Top-Preis.
Das kann man wohl laut sagen!
Schöne Sache, dass es sowas auch noch gibt! :hands:
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

Forengott
Beiträge: 12
Registriert: 09.11.2010 02:25

Beitrag von Forengott » 09.11.2010 02:30

Trelo hat geschrieben:
Gilberto hat geschrieben: = 175,41 €

Für die 40.000 Inspektion finde ich das ein Top-Preis.
Das kann man wohl laut sagen!
Schöne Sache, dass es sowas auch noch gibt! :hands:
Manchmal wird man im Leben eben doch Positiv überrascht.
Leider viel zu selten, da die meisten Werkstätten zu sehr auf Profit aus sind.

Schade das ich bisher noch keine so ehrliche Werkstatt gefunden habe. :(

Gilberto
Beiträge: 70
Registriert: 23.03.2009 20:13

Beitrag von Gilberto » 09.11.2010 12:01

Da die Werksstatt bzw. das Autohaus in höchsten Tönen von euch und von mir gelobt wird, möchte ich euch diese nicht vorenthalten.
Es handelt sich dabei um das Autohaus Stiegeler (Fiat-, Alfa Romeo- und Mitsubishi Händler) in Cloppenburg.

Vielleicht Interessant für Leute aus dem Raum Oldenburg bzw. Nordwesten.

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7362
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 09.11.2010 17:55

Stell das doch bitte nochmals hier ein.
Danke. :D
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

Antworten