Beschleunigt euer Grande punto auch von selbst?

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
robertoto
Beiträge: 3
Registriert: 25.04.2010 19:01

Beschleunigt euer Grande punto auch von selbst?

Beitrag von robertoto » 27.04.2010 22:47

Hallo an alle.
Ich schreibe aus Italien und wuerde euch vom deutschen erdgasfahrer forum etwas fragen:
Und zwar haben wir italiener ein etwas unangenehmes problem mit unseren grande punto natural power. Es geht um die gasannahme die hierzulande etwas schlechter ist, so wie es aussieht. Naemlich dann wenn man etwas zu viel gas beim anfahren gibt dann hat die Motorsteuerung die tendenz zu Leistung zu entfalten. Dadurch das ich nichts auf eurem forum gefunden habe jedoch hier bei uns sich jeder ueber dieses problem beschwehrt, dachte ich es betrifft nur einige modellvarianten, unter anderem die versionen die fuer Italien predesziniert sind.
Wuerde mich freuen euer feedback diesbezueglich zu erhalten.
Danke an alle erdgasfahrer kollegen

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28898
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 27.04.2010 22:59

Hallo robertoto!

Willkommen im Forum!

Der Trick an der Geschichte ist möglicherweise, dass es den Punto evo hier noch gar nicht so lange gibt. Da hat vermutlich bisher niemand die Chance, einen Fehler zu erkennen...

Aber guck ruhig von Zeit zu Zeit mal rein. Es könnte sein, dass jemand zu dem von Dir genannten Problem mal was schreibt.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Ruediger
Forums-Sponsor
Beiträge: 1237
Registriert: 25.04.2007 20:34
Wohnort: Osnabrück

Beitrag von Ruediger » 28.04.2010 07:59

Hallo auch von mir!

Bassmann hat geschrieben:Hallo robertoto!
Der Trick an der Geschichte ist möglicherweise, dass es den Punto evo hier noch gar nicht so lange gibt.
Hm, Grande Punto natural Power = Punto evo? Ich schnall die Bezeichungen langsam (aber sicher :mrgreen:) gar nicht mehr. Dachte, das seien 2 verschiedene Autos. :ka:

Von einem solchen Problem habe ich bisher noch nichts gehört.
Zum Verständnis: Du beschleunigst, nimmst dann das Gas weg, weil du dein Tempo erreicht hast, aber das Auto beschleunigt weiter? Oder möchtest du sanft beschleunigen, aber daraus wird automatisch vollgas?

Ist das Gaspedal eigentlich elektronisch oder mechanisch? Wenn mechanisch, könnte am Zug/Gestänge ja etwas haken...
Grüße

Rüdiger

nach fast 7 Jahren Zafira B CNG nun schon mehr als 4 Jahre Passat Variant ecofuel :D
-----------------------------------------------------------
... übrigens auch FAIRPHONE 2 - User

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28898
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 28.04.2010 09:27

Rüdiger, Du hast Recht, es geht um den Grande, nicht den Evo.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

robertoto
Beiträge: 3
Registriert: 25.04.2010 19:01

Beitrag von robertoto » 28.04.2010 10:32

also im grunde genommen ist der evo eigentlich nur ein grande punto mit nem anderen stossfaenger und anderen leuchten ach ja und der innenraum ist umgestaltet worden. aber die elektronik und die mechanik ist identisch mit dem grande punto.
das gaspedal ist elektronisch und dieses "automatische gas geben" funktioniert so:
und zwar wenn ich sanft los fahren will und die drehzahlen im ersten gang sind bei 1500, so schnellt die drehzahl auf 2000 umdrehungen und aus der sanften anfahrt wird eine raketenartige anfaht.
probiert mal im leerlauf die drehzahl auf 1500 umdrehungen zu halten.
falls ihr es schafft dann haben eure grande puntos nicht die gleichen motorsteuerungs
parameter wie die aus italien.
manch einer mutmasst es koennte mit der zu mageren abstimmung des erdgas-luft-gemisches zusammenhaengen, andere hingegen behaupten es laege an der zu unterdimensionierten batterie oder an den falschen zuendkerzen.
fakt ist das fiat dieses problem unter kontrolle bringen muss denn sonst koennte es im strassenverkehr zu braenzlichen situazionen kommen.
danke fuer die antworten
ciao ciao

Benutzeravatar
Bischoff
Forums-Sponsor
Beiträge: 2578
Registriert: 01.03.2008 20:25
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Bischoff » 01.05.2010 14:27

Hallo das Problem gibts bei unseren Grande nicht.Nur im extrem kalten
zustand geht die Leerlaufdrehzahl manchmal hoch.Aber gut zu wissen das
dieses schon bekannt ist.
Danke

Grüße bischoff :lol:
/Grande Punto NP/4,8 kg CNG-H

robertoto
Beiträge: 3
Registriert: 25.04.2010 19:01

Beitrag von robertoto » 02.05.2010 16:48

danke fuer die antworten...das ist seltsam denn hier beschwehren sich alle wegen diesem eigenwilligen beschleunigungsvorgang. wenn man bedenkt das toyota 100000 wagen zurueckgerufen hat wgen eines aehnlichen defekts dann ist das schon ganz schoen aergerlich.
wenn man ueberlegt was dabei alles passieren kann wenn ein auto selbst beschleunigt. also eins sag ich euch fiat ist uns italienern eine erklaerung schuldig und zwar schleunigst. jedoch wuerd gern ich ein paar meinungen mehr hoeren, denn es kann sich ja auch um einen zufall handeln das eure grande nicht so stur wie wilde hengste sind...also bitte unbedingt mal testen ob eure grande punto im leerlauf auf erdgasbetrieb von 1500 direkt auf 2000 umdrehungen schnellen....naja sehn ma mal was passiert
hier ist der link aufs italienische erdgasfahrer forum mit der diskussion die sich um dieses problem dreht:
http://metanoauto.com/modules.php?name= ... sc&start=0

puntotim
Beiträge: 1
Registriert: 24.10.2010 21:08

Beitrag von puntotim » 24.10.2010 21:13

Hallo robertoto,
ich war vor ein paar Tagen mit genau demselben Problem bei meiner Werkstatt und habe um ein Software Update der Motorsteuerung gebeten. Als ich meinen Grande Punto wieder abholte, wurde mir bestätigt, dass sie eine neuere Software-Version aufgespielt haben. Seitdem ist das ruppige Anfahrverhalten und das Phänomen, dass der Wagen von selbst beschleunigt, verschwunden. Er fährt sich jetzt wunderbar sanft.

Hoffe, ich konnte auch einige Monate nachdem du dein Problem hier gepostet hast, noch helfen.

Viele Grüße,
Tim

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28898
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 24.10.2010 21:22

Willkommen im Club!

Und danke für den Hinweis auf offenbar neue Software!

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Bischoff
Forums-Sponsor
Beiträge: 2578
Registriert: 01.03.2008 20:25
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Bischoff » 22.12.2010 13:48

so in den letzten 2 Tagen war ausfall des Grande, anspringen auf Benzin
und ausgehen beim umschalten auf Gas :evil: Danach ruckartiges beschleunigen
wie bei ner Rakete.Heute war ich beim freundlichen Fiat Händler. :lol:
Und siehe da ín der Tat gabs ne neue software aufgespielt,jetzt fährt er sich
auch noch etwas sanfter "quasi wie ne Mietzekatze" außerdem wurde berichtet
das der Verbrauch etwas sinken sollte dadurch-gibts da schon Erfahrungsberichte?

!1 wichtiges Update gabs auch noch-da gibts ne Serviceaktion zwecks Blinkersoftware-fehlblinken-nachblinken,wurde aber bei uns schon bei einem Service mit aufgespielt ;-) Update ist glaube vom Herbst/Früjahr diesen Jahres
So grüße noch ;-)
/Grande Punto NP/4,8 kg CNG-H

Antworten