Fiat-Multipla

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28913
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 25.01.2011 18:01

Brauchst Du noch eine Bestätigung?

Was hast Du da am Druckminderer gemessen? Hast Du da noch ein Absperrventil?

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7355
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 25.01.2011 18:46

Jou, die hat nen Kurzschluß.
Deshalb kommt da richtigerweise auch die Sicherung.
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

antonio1990
Beiträge: 10
Registriert: 22.01.2011 19:31

Beitrag von antonio1990 » 25.01.2011 19:59

Ich korrigiere.:-) (ohm)


Magnetventilspule mitte 1,3

Druckminderer 9,1

Den Druckminderer habe ich komplett abgezocken und dann gemessen.Ist das die richtige Technik?Ich habe eine neue Spule organisiert und werde sie die Tage einbauen.Mein Bericht folgt:-)

Danke euch.-)

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28913
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 25.01.2011 22:33

antonio1990 hat geschrieben:(...)
Den Druckminderer habe ich komplett abgezocken und dann gemessen.Ist das die richtige Technik?(...)
Jo. Du willst ja nicht die restliche Schaltung messen, sondern die Spule.

Wenn das Ventil am Druckminderer auch noch ca. 9Ohm hat, sollte die wohl iO. Sein. Das erklärt aber immer noch nicht das Fahrverhalten.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

antonio1990
Beiträge: 10
Registriert: 22.01.2011 19:31

Beitrag von antonio1990 » 27.01.2011 19:46

Moin,

Die neue Spule habe ich mittlerweile eingebaut,gebraucht aber super Zustands.Die Problematik der Sicherung ist gelöst,heißt das es mehr nicht durchknallt.

Allerdings läuft er auf Gas auf drei Zylinder,im Benzinbetrieb ist alles okay.Scheint tatsächlich so als ob,ich eine Komponente des Defekts gelöst hätte,aber das Alleine war es nicht.Was meint ihr,was könnte es noch sein?


Mit freundlichen Grüßen

Antonio.

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28913
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 27.01.2011 20:16

Nachdem Du so schön mit dem Multimeter geübt hast, kannst Du das auch noch bei der Zündstrippelage machen. Ggf. sind die Dinger verbraucht. Hast Du einen Wassersprüher für Blumen? So ein Ding, was so einen hübschen Sprühnebel macht? Dann lass den Motor an und sprüh mal auf die Zündleitungen. Wenn es ein hübsches Gewitter gibt, sind die Strippen fällig. Weiße Stellen sind auch ein Indikator. Ggf. reicht ja sogar Meterware für einen Austausch.

Kerzen rausschrauben und begucken wär sicher auch nicht verkehrt. Incl. Nachmessen der Elektrodenabstände (mach die mal 1/10mm kleiner als vorgeschlagen)

Jedenfalls tippe ich auf die Zündanlage.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

antonio1990
Beiträge: 10
Registriert: 22.01.2011 19:31

Problem gefunden

Beitrag von antonio1990 » 28.01.2011 19:46

Hallo,

Heute habe ich entschieden die vier Erdgasdüsen auszubauen,danach habe ich sie gereinigt,eingebaut und siehe da läuft wieder wie eine Eins im Erdgasbetrieb.

Danke euch allen für die guten Ratschläge und eure Unterstützung.

Antworten