Portal erdgasfahrer-forum.de
Der Treffpunkt für Erdgasfahrer
 
  Portal  SitemapSitemap TankstellenTankstellen SuchenSuchen UserlistUserlist KalenderKalender  
Forum TourForum Tour  KarteKarte  TeamseiteTeamseite  ChatChat / (0) Besucher  RegistrierenRegistrieren 
ProfilProfil   PNEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
www.gas24.de


Focus 2.0 CNG: Probleme - Erdgas Spezialist gesucht
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Topic speichern

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Ford CNG
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
PowerGeorge



Anmeldedatum: 21.10.2010
Beiträge: 328
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 15.02.2011 14:10 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Hallo StreemLine,
wie ist die Geschichte denn ausgegangen? Würde mich wirklich interessieren.

Georg
_________________
alles wird gut
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
StreemLine



Anmeldedatum: 16.06.2010
Beiträge: 8
Wohnort: Waldshut-Tiengen

BeitragVerfasst am: 15.02.2011 14:56 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Hallo PowerGeorge, hallo zusammen,

vielen Dank für die Nachfrage.

Von meinem ersten Eintrag in diesem Forum bis an dem Punkt, an dem wir heute stehe, ist viel gegangen und viel Zeit vergangen. Mit den Infos von euch bin ich zum Händler gegangen und habe eine Diagnose stellen lassen (hatte ja dank euch direkt gesagt, es handelt sich um den Druckregler, aber in der Werkstatt wollte mir ja keiner glauben - deswegen musste eine neue Diagnose gemacht werden). 2 Tage sollte das Auto in der Werkstatt stehen, dafür wurde mir ein Leihwagen gestellt. Direkt am 2. Tag rief mich die Werkstatt an, sie haben die Ursache ausgemacht (Druckregler - hatte ich ja gleich gesagt....). Jedoch gäbe es noch ein weiteres Problem. Das Fahrzeug wäre aus der Gewährleistung und daher könnten keine Kosten der entstehenden 550,00 Euro netto übernommen werden. Kurz gesagt, Streit angefangen, Auto wieder geholt und erst mal die Rechtsschutzversicherung angerufen. Mit ein paar nützlichen Tips im vorraus habe ich dann ein Schreiben mit Frist und per Einschreiben an die Geschäftsleitung des Autohauses aufgesetzt, zuvor noch von meinen Rechtsanwaltskollegen überprüfen lassen. Damit schwarf geschossen auf die Werkstatt und deren Mitarbeiter.

Drei Tage später kommt eine E-Mail vom Geschäftsführer, in dem er sich vielmals entschuldigt für seine Mitarbeiter - er hat davon nichts gewusst. Er teilte mir auch mit, er würde den Sachverhalt klären und sich 1-2 Tage später melden. Gesagt, getan - der Mann hatte Wort gehalten. Wegen den Kosten, 30% übernimmt die Ford Werke, 50% das Autohaus / Werkstatt und die letzten 20% müsste ich tragen. Das war ein Deal für einen neuen Druckregler. Termin vereinbart, ein nettes Gespräch mit dem GF und vorallem mit dem Werkstattleiter - scheinbar sind da wohl die Köpfe gerollt bzw. gewaschen worden.... Lächeln Auto fährt super.

Das Auto ist in tip-top Zustand. Der Werkstattleiter übernimmt nun alle Anfrage persönlich von mir und nicht mehr sein Mitarbeiter (hier wurde wohl einem der Kopf gewaschen) und der GF begrüsst mich jedes Mal persönlich per Namen.

Alles in Allem - ich sag es euch, langer Weg, aber es hat sich gelohnt. Ich hab dabei auch gelernt, nicht einfach alles so hinzunehmen, wie es kommt, sondern einfach mal scharf schiessen. Habt Ihr ähnliche Probleme, Einschreiben an die Geschäftsleitung, vieles (wenn auch nicht gleich alles) löst sich damit von selbst!!

Ich danke euch allen sehr für eure Hilfe!! Ihr seit super!!

Liebe Grüsse
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Ford CNG Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Topic speichern
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


diesen Thread bookmarken bei


Bookmark bei Mr. Wong Bookmark bei Webnews Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Seekxl Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei StumbleUpon Bookmark bei Yahoo

Impressum | Haftungsausschluss | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Spende



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de