teure Probleme mit combo 1.6 CNG

Der Marktführer der Erdgasfahrzeuge findet hier seinen Platz mit den Serienmodellen Zafira, Astra u. Combo.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Carletten
Beiträge: 1
Registriert: 11.11.2011 17:28
Wohnort: Reipoltskirchen

teure Probleme mit combo 1.6 CNG

Beitrag von Carletten » 24.11.2011 13:43

Nach dem ich fast 160.000 km ohne nennenswerte Reparaturen fahren konnte wurde ich vor kurzem doch mit der Realität dieses Erdgasautos konfrontiert.
Nach dem er schon immer verzögert ansprang wollte er plötzlich gar nicht mehr anspringen. Die Zündung und der Anlasser bekamen einfach keinen Stoff. Da die eigentlich recht kompetente Werkstatt in KL, bisher nicht oft mit Erdgasfahrzeugen zu tun hatte, schlugen sie vor einen Reparatursatz ein zu bauen. Dieser war für eine Rückholaktion in den Jahren 2006-2008 geplant, die Aktion hat jedoch nicht stattgefunden. Gesamtpreis € 1.750,-- (Wichtigste Teile:Ölseperator, Krümmer etc) hinzu kam eine neue Lambdasonde € 160,-. Nach dem ich danach einige Tage störungsfrei fuhr, spingt er plötzlich wieder nicht an. Wieder bekommt die Zündung keinen Stoff. Bin gespannt was mir nun die Werkstatt erzählt. Denn, das die mit der Technik überfordert sind ist offensichtlich.
Gibt es dafür tatsächlich keine Spezialisten?
Grüße
Carletten

ikonengold.de
Beiträge: 3957
Registriert: 15.05.2011 01:04
Wohnort: Plochingen

Beitrag von ikonengold.de » 24.11.2011 15:25

"bekommen einfach keinen Stoff"

Ich nehm mal an, Du meinst Spannung. Dreht der Motor nicht oder nur schlecht durch?
Freundlicher Gruß
Eberhard

www.ikonengold.de/erdgas

[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28897
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 24.11.2011 15:39

Das wär auch meine Frage gewesen. Erstmal willkommen im Club!

Außerdem: Warum sollte mehr Strom beim Anlasser ankommen, wenn man am Gasgeraffel schraubt? Und warum sollte der Nachrüstsatz jetzt auf einmal Geld kosten, wenn es den früher doch für umme gab? So ganz logisch ist das doch nicht, oder?

MfG Bassmann

Ach ja, noch was: Wenns ein Combo ist, ist es KEIN Fiat, gelle? B.
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

ikonengold.de
Beiträge: 3957
Registriert: 15.05.2011 01:04
Wohnort: Plochingen

Beitrag von ikonengold.de » 24.11.2011 16:43

Combo, Fiat, Opel, Doblo...

In Zukunft ist das doch eh eins ;-)
Freundlicher Gruß
Eberhard

www.ikonengold.de/erdgas

[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28897
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 24.11.2011 16:53

Ja, in Zukunft. Aber eben nicht beim Auto des Fragestellers.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

jpbecker
Forums-Sponsor
Beiträge: 333
Registriert: 05.05.2011 08:27
Wohnort: Saarlouis

Beitrag von jpbecker » 24.11.2011 19:59

Auch von mir ein herzliches Willkommen im Club.

Viele FOHs gibt´s in KL ja nicht gerade, die Chance liegt bei 50:50 - und ich tippe einfach mal, Du warst bei Bösken... Wir haben nicht umsonst mit unseren Dienst-KFZ zum Hübner gewechselt: wenn mir ein Händler bei einem Neuwagen (!) erzählt, es sei normal, dass dieser 1-1,5 Liter Öl auf 1.000km braucht, dann muss ich ernsthaft die Frage stellen, wo die ihr Handwerk gelernt haben.

So, genug Schelte.

Leider kann ich Dir in der näheren Umgebung zu KUS keine Werkstatt nennen, die sich auf CNG spezialisiert hat und da auch fit ist. SLS wird Dir wahrscheinlich zu weit weg sein, da könnte ich Dir Opel Johannes nennen, zu dem (bzw. zur Niederlassung in MZG) fahren auch die Luxemburger.

Ich find das übrigens auch sehr seltsam: ein Umbausatz, der im Rahmen der Rückrufaktion auf Kosten von Opel verbaut werden sollte, kostet jetzt richtig Geld. Kommt mir so vor, als würde man hier Geld aus Teilen schlagen wollen, die seit Jahren im Regal versauern (das ist nämlich das Problem vom FOH, wenn er die Teile bestellt, sie aber nicht benötigt, geht meiner Werkstatt gerade so).

EDIT: Bei gas24.de finde ich in Deinem Umkreis noch Opel Klink, Glanbrücken. Beim Rittersbacher (u.a. KUS) bin ich mir nicht sicher, ob der nicht ausschließlich Autogas-Anlagen macht, notfalls mal anrufen und nachfragen.
Opel Zafira 1.6 CNG ecoFLEX Edition mit derzeit [ externes Bild ]

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28897
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 24.11.2011 20:13

Wie wärs denn mal mit entsprechenden Empfehlungen im Werkstatt-Teil des Forums? Danke!

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

jpbecker
Forums-Sponsor
Beiträge: 333
Registriert: 05.05.2011 08:27
Wohnort: Saarlouis

Beitrag von jpbecker » 24.11.2011 20:27

Gebe ich Dir prinzipiell recht, aber ich möchte noch den morgigen Tag abwarten, um die Kompetenz des FOH im allgemeinen Bereich ebenfalls beurteilen zu können (frag mal Trelo, er konnt´s schon vor dem Treffen bei dridders im Zafira-Forum mitverfolgen und wir haben uns ob der neuesten Neuigkeiten beim Treffen dann köstlich amüsiert!) und einen entsprechenden Beitrag schreiben zu können.

Gruß
jp
Opel Zafira 1.6 CNG ecoFLEX Edition mit derzeit [ externes Bild ]

Antworten