Interesse an Panda Erdgas

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
christian.s
Beiträge: 2
Registriert: 28.12.2011 14:02

Interesse an Panda Erdgas

Beitrag von christian.s » 28.12.2011 14:14

Hallo.

Da "wir" einen neuen Zweitwagen brauchen, der günstig im Unterhalt ist, bin ich
auf den Panda gekommen.

Meine Fragen dazu:

1.) Worauf müsste ich bei diesem Angebot achten:

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showD ... geNumber=1

Preis ok ?

2.) welche Wartungskosten erwarten mich ?

3.) Kennt jemand in der Umgebung Butzbach ( Wetterau ) eine faire Fiat-Werkstatt,
die auch Erdgas-Pandas warten kann.

4.) Wann kommt der neue Panda III auf den Markt ?
Daher noch etwas warten mit dem Kauf ?

Vielen Dank im Voraus
Christian S.

Qulli
Beiträge: 317
Registriert: 18.02.2007 12:39
Wohnort: Schwanewede

Beitrag von Qulli » 28.12.2011 14:35

Moin
Also beim Durchlesen viel auf Partikelfilter dummes Zeug ist doch kein Diesel.( oder Pollenfilter) Preis ist o.k. Reichweite stimmt aber nur mit H-Gas. Ob bei euch ne Werkstatt gibt die den Panda Panda warten dürfen ? Der neue Panda kommt im April 2012, ob mit CNG gleich ? Preis mit den Extras die der Panda hat liegen schnell bei 16000 bis 17500 Euro. Die Entscheidung kann ich Dir nicht abnehmen,nur eine Empfehlung ich würde lieber den Gebrauchten nehmen,wenn er i.O ist und alle Angaben stimmen.
Mfg Qulli

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29060
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 28.12.2011 20:17

Hi!

1,2Liter-Motor?
Bestimmt läuft der 1,4L-Motor besser (die neuere Variante des PandaPanda). Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum.

Ansonsten fiel imho das Flaschenventil am linken Hinterrad gelegentlich unangenehm auf. Zum Teil wurden Abdeckungen montiert, die Spritzwasser abhalten sollten (gut, wenn die da sind).

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

christian.s
Beiträge: 2
Registriert: 28.12.2011 14:02

Beitrag von christian.s » 28.12.2011 21:11

Hallo,

danke für die Antworten.

Der neue Panda wird zum jetzigen, schon auf Grund der Rabatte, teurer sein.
Momentan würde man den Panda in der verlinkten Version für schätzungsweise
13500€ bekommen. Und wer weiß, wie das neue Modell qualitativ dastehen wird.
Der Panda II scheint ja soweit in Ordnung zu sein.

Kennt jemand Fiat-Werkstätten im Raum Butzbach/Frankfurt, die fair sind und CNG-Fiats warten können ?

Grüße
Christian.S

Antworten