Lieferverzögerung Opel Zafira CNG

Der Marktführer der Erdgasfahrzeuge findet hier seinen Platz mit den Serienmodellen Zafira, Astra u. Combo.

Moderatoren: SiggyV70, sparbrötchen, MiniDisc

Antworten
lederwurgel
Beiträge: 1
Registriert: 15.02.2006 18:56

Lieferverzögerung Opel Zafira CNG

Beitrag von lederwurgel » 15.02.2006 18:58

Hallo,

ich habe am 04.11.05 über meinen Vater, der Werksangehöriger bei Opel ist, einen neuen Zafira CNG bestellt (Listenpreis knapp 30.000,- € !?!). Mir war bekannt, dass die Lieferung voraussichtlich in der KW 14/06, also in der ersten Aprilwoche sein soll. Gestern habe ich im Werk nachgefragt und wurde nur müde belächelt. Mir wurde gesagt, dass laut Opel Rüsselsheim der Produktionsstart SÄMTLICHER (!) bestellter Zafira CNG erst im Juli 2006 sein soll und ich nicht mit einer Lieferung vor September 2006 zu rechnen hätte. Ich dachte zwar, dass ich einen Opel und keinen Trabbi bestellt habe, aber das nur am Rande.

Nun mein Problem. Ich will meinen alten Opel Vectra spätestens Ende April verkaufen, ich hätte sogar schon einen Käufer gehabt, aber der hat gesagt, dass wenn es so ist mit der Verzögerung, dass es für Ihn keinen Sinn macht und er meinen alten Vectra nicht kaufen wird. Ich müsste auch umfangreiche Wartungsarbeiten durchführen lassen, z. B. Bremsbeläge rundum, Bremsscheiben hinten, Kupplung, Zahnriemen, Klimaanlage, Stoßdämpfer, uvm. Der ganze Spaß kostet mich in einer freien Werkstatt ca. 3.000,- € (dem möglichen Käufer wäre das egal gewesen, er hätte sich das alles selbst gemacht).

Und nun das. Muss ich mir das eigentlich gefallen lassen? Hat jemand schon die selbe Erfahrung gemacht, oder weiß jemand sogar ein Rechtsmittel, das gegen Opel angewendet werden kann wegen Lieferverzug, denn auf Nachfrage bei einem Opel Händler wurde mir gesagt, dass wenn ich jetzt das gleiche Fahrzeug bestellen würde, dass ich mit einer Lieferung Ende Juli 2006 rechnen kann. Das kann doch wohl nicht wahr sein, oder? Ich habe das Fahrzeug (von heute gesehen) vor 19 Wochen und einem Tag bestellt. Die geplante Produktionswoche war KW 52/06 (HINWEIS von Opel: mein Zafira ist noch nicht einmal für die Produktion eingeplant, eine Produktionswoche steht auch noch nicht in Aussicht). Liefertermin wäre in 7 Wochen und nun bekomme ich gesagt, dass ich noch mind. weitere 22 Wochen auf die Lieferung meines Neuwagens warten (bei Liefertermin Anfang September 06). Die Gesamtlieferzeit wäre dann also 48 WOCHEN.

Das beste war noch, dass ich von Opel noch nicht einmal gesagt bekommen kann, dass die Lieferung meines Wagens auch Anfang September zu erwarten ist, denn der Termin kann sich immer noch nach hinten verschieben, nicht aber nach vorne.


Muss ich mir das Gefallen lassen? Ich bitte daher um Eure Mithilfe, vor allem von Bestellern, die auch so früh bestellt haben wie ich.

Ich freue mich über jede Rückmeldung. Besten Dank.
MfG

lederwurgel

Benutzeravatar
striezel
Beiträge: 344
Registriert: 19.05.2005 18:53
Wohnort: Kreis Soest

Beitrag von striezel » 16.02.2006 07:24

hallo,

wenn sich die lieferfristen für deinen neuwagen so dermaßen verschieben, dann tritt doch von deinem kaufvertrag zurück,
schöne grüße
christian

[ externes Bild ] H-gas

Benutzeravatar
dridders
Beiträge: 6190
Registriert: 17.11.2005 17:53
Wohnort: Weidenbach

Beitrag von dridders » 16.02.2006 08:14

Die Frage ist halt, was in deinem Kaufvertrag drin steht. Wurde dort ein Lieferdatum oder eine maximale Lieferzeit angegeben, dann hast du was in der Hand, ist das nicht der Fall... dann hast du vielleicht noch die Möglichkeit den Auftrag zu stornieren, aber sicher kein Anrecht auf Schadensersatz oder sonstiges.

Bertus
Beiträge: 1
Registriert: 11.05.2006 18:28
Wohnort: 29345 Unterlüß

Re: Lieferverzögerung Opel Zafira CNG

Beitrag von Bertus » 11.05.2006 22:50

Hallo,

ich habe am 04.11.05 über meinen Vater, der Werksangehöriger bei Opel ist, einen neuen Zafira CNG bestellt (Listenpreis knapp 30.000,- € !?!). Mir war bekannt, dass die Lieferung voraussichtlich in der KW 14/06, also in der ersten Aprilwoche sein soll. Gestern habe ich im Werk nachgefragt und wurde nur müde belächelt. Mir wurde gesagt, dass laut Opel Rüsselsheim der Produktionsstart SÄMTLICHER (!) bestellter Zafira CNG erst im Juli 2006 sein soll und ich nicht mit einer Lieferung vor September 2006 zu rechnen hätte. Ich dachte zwar, dass ich einen Opel und keinen Trabbi bestellt habe, aber das nur am Rande.

Nun mein Problem. Ich will meinen alten Opel Vectra spätestens Ende April verkaufen, ich hätte sogar schon einen Käufer gehabt, aber der hat gesagt, dass wenn es so ist mit der Verzögerung, dass es für Ihn keinen Sinn macht und er meinen alten Vectra nicht kaufen wird. Ich müsste auch umfangreiche Wartungsarbeiten durchführen lassen, z. B. Bremsbeläge rundum, Bremsscheiben hinten, Kupplung, Zahnriemen, Klimaanlage, Stoßdämpfer, uvm. Der ganze Spaß kostet mich in einer freien Werkstatt ca. 3.000,- € (dem möglichen Käufer wäre das egal gewesen, er hätte sich das alles selbst gemacht).

Und nun das. Muss ich mir das eigentlich gefallen lassen? Hat jemand schon die selbe Erfahrung gemacht, oder weiß jemand sogar ein Rechtsmittel, das gegen Opel angewendet werden kann wegen Lieferverzug, denn auf Nachfrage bei einem Opel Händler wurde mir gesagt, dass wenn ich jetzt das gleiche Fahrzeug bestellen würde, dass ich mit einer Lieferung Ende Juli 2006 rechnen kann. Das kann doch wohl nicht wahr sein, oder? Ich habe das Fahrzeug (von heute gesehen) vor 19 Wochen und einem Tag bestellt. Die geplante Produktionswoche war KW 52/06 (HINWEIS von Opel: mein Zafira ist noch nicht einmal für die Produktion eingeplant, eine Produktionswoche steht auch noch nicht in Aussicht). Liefertermin wäre in 7 Wochen und nun bekomme ich gesagt, dass ich noch mind. weitere 22 Wochen auf die Lieferung meines Neuwagens warten (bei Liefertermin Anfang September 06). Die Gesamtlieferzeit wäre dann also 48 WOCHEN.

Das beste war noch, dass ich von Opel noch nicht einmal gesagt bekommen kann, dass die Lieferung meines Wagens auch Anfang September zu erwarten ist, denn der Termin kann sich immer noch nach hinten verschieben, nicht aber nach vorne.


Muss ich mir das Gefallen lassen? Ich bitte daher um Eure Mithilfe, vor allem von Bestellern, die auch so früh bestellt haben wie ich.

Ich freue mich über jede Rückmeldung. Besten Dank.
Hallo!

Das wäre allerdings schlecht, wenn der Zafira so lange Lieferzeiten hat. Würde mir auch gerne einen zulegen, habe allerdings das gleiche Problem wie Du, mein Octi müßte auch demnächst wieder mal in die Werkstatt (TÜV, Inspektion, Bremsen etc.). Auch brauche ich im nächsten Winter wieder neue Winterpneus. Aber bei solchen Lieferzeiten kann ich mir das abschminken. Stimmt es eigentlich, das der Erdgas Zafira kein ESP hat?

Bis denne.

Tschau

Bertus 8)
Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean. (Isaac Newton)

Benutzeravatar
NGT
Site Admin
Beiträge: 5479
Registriert: 12.05.2005 18:27
Wohnort: Oldenburger Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Lieferverzögerung Opel Zafira CNG

Beitrag von NGT » 12.05.2006 19:31

Bertus hat geschrieben:[ Stimmt es eigentlich, das der Erdgas Zafira kein ESP hat?

Bis denne.

Tschau

Bertus 8)
Hallo und herzlich Willkommen Bertus.
Schau mal auf http://www.opel-osv.de/ dort müsstest du eigentlich alle Informationen finden können.

Gruß
NGT :)

beyerste
Beiträge: 26
Registriert: 18.06.2006 08:56
Wohnort: Allersberg
Kontaktdaten:

Beitrag von beyerste » 20.09.2006 06:56

so, jetzt scheint es aber mit der Auslieferung los zu gehen.
Habe gestern mit meinem FOH telefoniert. Mein Zafira ist unterwegs und soll diese Woche noch ankommen. Dann kann das Sparen endlich los gehen. :-)

Benutzeravatar
jarre
Forums-Sponsor
Beiträge: 1362
Registriert: 07.08.2005 08:53
Wohnort: Schweiz

eSP

Beitrag von jarre » 21.09.2006 13:55

der Neue hat!
Der alte hatte NICHT ¨Wieso ??
Der neue hat Z.b nicht das Glasdach !!! Was hat das mit EG zu tun ?

Grüsse
Jarre
seit 27.12.17 Caddy Higline TGI !
[ externes Bild ]

29.11.13 bis 27.12.17 VW Touran TSI 5 Plätzer Highline und DSG !
[ externes Bild ]

von 8.2.13 bis 2.9.14 ECOUP! : 3.64 Kg Durchschnittsverbrauch

beyerste
Beiträge: 26
Registriert: 18.06.2006 08:56
Wohnort: Allersberg
Kontaktdaten:

Beitrag von beyerste » 16.10.2006 06:40

so, am Samstag habe ich endlich den neuen Zafira abgeholt.
Und was soll ich sagen..... eigentlich alles super. Super Wagen, super fahren. :-)
Nur irgendwie haben die scheinbar noch ein paar Details geändert.
Opel Zafira B 1,6 CNG [ externes Bild ]

Friesen-Cruiser
Admin h.c.
Beiträge: 6892
Registriert: 07.10.2005 12:29
Wohnort: Friesland

Beitrag von Friesen-Cruiser » 16.10.2006 07:50

Na dann Glückwunsch - und gute Fahrt !!!! :P
Livin' easy livin' FRI

Antworten