Astra Caravan NJOY 1.6 CNG: Listenpreis? Angebot zu teuer?

Der Marktführer der Erdgasfahrzeuge findet hier seinen Platz mit den Serienmodellen Zafira, Astra u. Combo.

Moderatoren: SiggyV70, sparbrötchen, MiniDisc

Antworten
runny01
Beiträge: 1
Registriert: 24.07.2006 15:05

Astra Caravan NJOY 1.6 CNG: Listenpreis? Angebot zu teuer?

Beitrag von runny01 » 24.07.2006 15:37

Hallo

ich habe interesse an einem Astra Caravan NJOY 1.6 CNG.
bei einem opel autohändler steht dieses fahrzeug mit ersstzulassung
mai 05 mit 55 TKM.
das auto sieht optisch sehr gut aus.
ich habe herrausgefunden das es ein vertreter auto einer firma war.
das angebot dieses autos liegt bei 12999 euro mit 2 jahren garantie.
bei DAT.DE habe ich rausgefunden das der einkaufspreis für händler bei 9318 euro liegt.
Schlüsselnr. des autos lautet:
HSW 0035
TSW 012
so jetzt zu meinen fragen!
ist der preis ok oder zu teuer?
kann man da einen guten rabatt rausholen?
würde evt auch bar bezahlen!

Friesen-Cruiser
Admin h.c.
Beiträge: 6892
Registriert: 07.10.2005 12:29
Wohnort: Friesland

Beitrag von Friesen-Cruiser » 24.07.2006 15:52

Hallo runny

willkommen hier im Forum !!

.... mmmmh - Preisauskünfte. Schwierig schwierig !

Ich hab mal ein bisschen bei Mobile.de geguckt.
Da gibt´s ein paar Astra Caravan NJOY 1.6 CNG

einen 06/05, 44000 km für 15.990 *)
einen 02/05, 13300 km für 15.995,
einen 01/05, 25700 km für 16.950

Der Preis Deines Händlers scheint also recht gut zu sein.
Verhandel mit ihm über die Barzahlung, vielleicht lässt er sich auf 11000 oder 11500 drücken ?

*) der ist was besonderes ! Hat überall CNG dran stehen,
aber in der Beschreibung steht Autogas (LPG) - ein Händler mit Durchblick !

Viel Erfolg !

Viele Grüsse
Eric
Livin' easy livin' FRI

Benutzeravatar
NGT
Site Admin
Beiträge: 5479
Registriert: 12.05.2005 18:27
Wohnort: Oldenburger Münsterland
Kontaktdaten:

Beitrag von NGT » 24.07.2006 17:49

Hm, etwas spielt natürlich auch die Marktwirtschaft eine Rolle. Angebot und Nachfrage regeln den Preis. Die Nachfrage nach CNG-Autos ist derzeit höher, wie das Angebot. Na ja, kein Wunder bei den Benzinpreisen :(

Gruß
NGT

CNG Neuling

Hast Du jetzt gekauft

Beitrag von CNG Neuling » 30.10.2006 12:33

Hallo,
ich habe im August das gleiche Fahrzeug bei einem Opelhändler vor Ort bei mir gekauft.
Opel Astra Kombi CNG, BJ 5/2005, ca. 28.000 km, silberfarben, Preis incl. neuer Winterreifen 13.800 EUR. Scheint ganz fair.
Wie hast Du Dich jetzt entschieden?
Grüße
CNG Neuling

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28806
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 30.10.2006 14:26

Bei www.gibgas.de und bei www.erdgasfahrzeuge.de stehen in der Autobörse auch noch ein paar Astras. (Mal zu Vergleichszwecken)

Ein wichtiges Kriterium gäbs noch:
Wurde das Auto schon vom örtlichen Gasversorger gefördert?
Wenn ja: Wieviel davon gibt der Verkäufer an den Käufer weiter?
Wenn nein: Werden am Wohnort des Käufers auch Gebrauchte gefördert?

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Antworten