Astra Kombi NJOY CNG - Startprobleme

Der Marktführer der Erdgasfahrzeuge findet hier seinen Platz mit den Serienmodellen Zafira, Astra u. Combo.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
CNG Neuling

Astra Kombi NJOY CNG - Startprobleme

Beitrag von CNG Neuling » 30.10.2006 12:37

Hallo,
fahre seit 2 Monaten auch mit Erdgas. Mein Astra läuft seit 5/2006 und hat jetzt 32.000 km. Ich hab schon 4.000 draufgefahren. Bin - besonders beim Tanken - recht zufrieden.
Allerdings dauert es recht lange bis er zündet. Der Händler hat mir gesagt, das sei normal. Ist das bei Euch auch so?

Schöne Grüße

Friesen-Cruiser
Admin h.c.
Beiträge: 6892
Registriert: 07.10.2005 12:29
Wohnort: Friesland

Beitrag von Friesen-Cruiser » 30.10.2006 15:11

Moin und willkommen im Forum !

Startprobleme ?
mmmmh - ab und an hört man davon bei den Sternengasern (NGT´s) aber wohl auch lange nicht bei allen.

Was ist denn "recht lange" ? Alles was bis ca. 3 Sekunden liegt würde ich als normal betrachten.

Viele Grüsse
Eric
Livin' easy livin' FRI

CNG Neuling

Startprobleme

Beitrag von CNG Neuling » 30.10.2006 15:23

Hallo,

recht lange heißt bei mir, wenn es kalt ist, mind. 5 Sekunden, meist länger, über 10 aber nicht.
Wenn er noch warm ist geht´s schneller.
Ich habe auch vor zwei Wochen eine neue Einspritzdüse bekommen (Garantie natürlich und Benzin Ersatzwagen).
Er sollte dann besser starten, aber ich merke keinen Unterschied.
Kommt das häufiger vor?

Viele Grüße

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28905
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 30.10.2006 16:12

Startet der eigentlich auf Benzin oder auf Gas?
(Hab ich zwar schon 2009mal gelesen, aber ich will es mir nicht merken)

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
NGT
Site Admin
Beiträge: 5484
Registriert: 12.05.2005 18:27
Wohnort: Oldenburger Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Startprobleme

Beitrag von NGT » 30.10.2006 16:58

CNG Neuling hat geschrieben:Hallo,

recht lange heißt bei mir, wenn es kalt ist, mind. 5 Sekunden, meist länger, über 10 aber nicht.
Wenn er noch warm ist geht´s schneller.
Ich habe auch vor zwei Wochen eine neue Einspritzdüse bekommen (Garantie natürlich und Benzin Ersatzwagen).
Er sollte dann besser starten, aber ich merke keinen Unterschied.
Kommt das häufiger vor?

Viele Grüße
Da brauchst du Dir keine Sorgen machen. Wenn ich recht informiert bin, startet Dein Astra auf Gas. Da CNG aber eine deutlich höhere Zündtemperatur wie Benzin hat, dauert der Startvorgang etwas länger, und mit warmen Motor gehts halt etwas besser. Aber schau mal hier auf Seite 8, da steht es auch:
http://www.opel-osv.de/downloads/upload ... igy0oh.pdf

Gruß
NGT :)

Antworten