Portal erdgasfahrer-forum.de
Der Treffpunkt für Erdgasfahrer
 
  Portal  SitemapSitemap TankstellenTankstellen SuchenSuchen UserlistUserlist KalenderKalender  
Forum TourForum Tour  KarteKarte  TeamseiteTeamseite  ChatChat / (0) Besucher  RegistrierenRegistrieren 
ProfilProfil   PNEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
www.gas24.de


Kühlwasserschlauch beschädigt, Ford-Transit Erdgas Bj. 2008

Topic speichern

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Ford CNG
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Herbertg



Anmeldedatum: 08.11.2011
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 10.11.2011 09:25 Beitrag speichern    Titel: Kühlwasserschlauch beschädigt, Ford-Transit Erdgas Bj. 2008 Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Hallo Erdgasfahrer,
Habe ein Problem mit meinen Ford Transit Baujahr 2008 44000 km .
Bei wem wurde auch der vordere Kühlerschlauch nur mit einem Kabelbinder
hochgebunden. Bei meinen Transit war dies der Fall, so das jetzt der Schlauch
durchhing und vom Lüfterantriebsrad durchgescheuert wurde.
Ergebnis: Keine Kühlerwasser mehr , (schleichender Vorgang) es wurde auch nie
eine Verdampfung wargenommen oder Pfützenbildung.
Motor überhitzt, Öl im Kühlerwasser,
Motor sprang aber noch einwandfrei an und lief auch ohne jegliches Nebengeräusch .
Jetzt meine Fragen mit der Hoffnung auf antworten.
1.Werden die Kühlerschläuche nach 44000 km latschiger .
2. Ist eine höhere Verbrennungstemperatur bei Erdgas vorhanden und ist es dadurch
möglich das der Motor im falle Wassermangels schneller geschädigt wird.
3. Ist es möglich das bei schleichendem Wasserverlust nur mehr heiße Luft
vorhanden wäre und diese vom Warnsystem (Warnlicht )nicht erfaßt werden kann.
4. Kann jemand ein Bild mailen über die Befestigung in seinem Transit-Erdgas.
sewitter@t-online.de
5. Wird dieser Schlauch beim Umbau auch entfernt. Werksumbau CNG Mainz
und was wird noch alles entfernt beim Umbau.

Würde mich freuen wenn einige antworten kommen würden , da ich mich mit
Ford jetzt rumstreiten muß . Hatte 1 Jahr Händlergarantie. Habe das Auto bei
40000 km übernommen und ca 4000 km erst gefahren in 7 Monaten.


Änderungsgrund von Trelo: Hab mal die Überschrift angepasst, sonst kollideren die zwei identischen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trelo
Site Admin


Anmeldedatum: 26.04.2009
Beiträge: 7359
Wohnort: am Würmsee

BeitragVerfasst am: 10.11.2011 17:57 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Hallo,
erfolgte denn der Umbau bei CNG-Technik Mainz?

Gruß Trelo
_________________
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo / derzeit ca. 73 kWh/100km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Herbertg



Anmeldedatum: 08.11.2011
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 11.11.2011 07:50 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Hallo Trelo,
Das Fahrzeug wurde von Ford neu so angeboten CNG steht auch hinten klein drauf
ob CNG es in Mainz umgebaut hat weis ich nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trelo
Site Admin


Anmeldedatum: 26.04.2009
Beiträge: 7359
Wohnort: am Würmsee

BeitragVerfasst am: 11.11.2011 08:50 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Aha!
Dann also der FORD-Werksumbau bei CNG Technik Mainz.
Hoffen wird, dass sich ein User, am besten mit Bild des Motroraumes, meldet.

Der Gasanlage, wegen höherer Brennraumtemperatur, die Problematik anzuhängen, halte ich in diesem Zusammenhang für Schwachfug.
Poch auf die Garantie!
Das Ganze klingt, so aus der Ferne, schon nach Hersteller- oder Werkstattfehler.

Gruß Trelo
_________________
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo / derzeit ca. 73 kWh/100km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Herbertg



Anmeldedatum: 08.11.2011
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 16.12.2011 18:15 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Hallo
so erste Verhandlung habe ich hinter mir, Richter interessierte den Grund des Schadens überhaupt nicht.
Für Ihn war nur eines von Relevans habe ich eine Garantie oder nicht,
jetzt der Hammer weil ich
Selbstständiger bin also Unternehmer gelten alle Rechte die eine Privatperson
genießt nicht . Auch wenn der Händler eine 1 Jahresgarantie zusagte
ist diese für einen Unternehmer bedeutungslos.
Also wichtig für alle Unternehmer alle AGB des Händlers nicht anerkennen,
dies schriftlich absichern. Kauf nur ausführen wenn der Händler die abgeänderte
AGB zustimmt, am besten von seinen Anwalt aufsetzen lassen.
Bei mir stand diese Vereinbarung aber nochmals handschriftlich unter
Besondere Vereinbarung.
Ansonsten wäre dies schon gelaufen.
Urteil wurde noch nicht verkündete.

Gruß an Alle

Nochmals Vielen Dank für die super fachliche Leistung von Ford.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
costumer
Forums-Sponsor


Anmeldedatum: 25.10.2008
Beiträge: 1137

BeitragVerfasst am: 16.12.2011 19:28 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Hi,

ja ist so. Unternehmer müssen keine Gewährleistung auf Gebrauchtsachen geben, wenn ein anderer Unternehmer kauft. Ist aber allgemein bekannt.

somit doch noch Glück gehabt, wenn da was unter Besondere Vereinbarung steht Zwinker
_________________
Gruß

Touran 2.0, Sept/2006
5,25 kg/100km
+
Touran Cross TSI, Sept/2011
DSG, 24 kg , 5,35 kg/100km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bassmann
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 28755
Wohnort: Zu hause.

BeitragVerfasst am: 16.12.2011 20:10 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Im Namen des erstaunten Volkes ergeht der Beschluß:

Entscheidung am Ende der Sitzung.

(Meistens so gegen 17h in der Kantine)

MfG Bassmann
_________________
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn Ruth albert, ruht Albert. Ruht Ruth, albert Albert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Herbertg



Anmeldedatum: 08.11.2011
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 13.05.2012 16:04 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Hallo, wieder mal einen Nachricht mein Transit steht jetzt schon
sage und schreibe 1 Jahr still . ca. Ende April 2012 war ein vom Gericht beauftragter
Gutachter vom TÜV Süd da.
Ist schon wieder 3 Wochen her , gehört habe ich noch nichts.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Ford CNG Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Topic speichern
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


diesen Thread bookmarken bei


Bookmark bei Mr. Wong Bookmark bei Webnews Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Seekxl Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei StumbleUpon Bookmark bei Yahoo

Impressum | Haftungsausschluss | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Spende



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de