Fehlercode P1620

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: SiggyV70, sparbrötchen, MiniDisc

Antworten
maulwurf65
Beiträge: 4
Registriert: 04.07.2012 21:17
Wohnort: SOLINGEN

Fehlercode P1620

Beitrag von maulwurf65 » 04.07.2012 21:55

hallo ich bin neu hier und habe ein Problem mit meinem Fiat Doblo Cargo Natural Power.

Seit ca 2 Monaten hat er ständig andere Macken.

Zuerst bekam er neue Zündkerzen. Eine ( ich glaube die 3. ) war nass.
Danach für den TÜV einen neuen End- und Mitteltopf.
Vor 3 Wochen eine neue Batterie. Jeden morgen war die Batterie leer wenn ich losfahren wollte. bzw das Auto sprang nicht an. Mit Starthilfe oder den Berg runterrollen fuhr er dann wieder.

Gestern sprang er wieder nicht an. Berg runterrollen und er fuhr wieder. Rückwärtsfahren geht auch nicht so richtig. Andauernd geht er aus und ich brauche mehrere Anläufe um aus der Parklücke zu kommen.

Heute dann der Super- Gau: Während der Fahrt geht er einfach aus, in einer 30 er Zone Berg hoch. Ich habe mich dann rückwärts in eine Bushaltestelle rollen lassen und gewartet. Nach 10 min lief er auch wieder bis zur roten Ampel. da stand ich nun als 1. an der Ampel und mein Kleiner machte keinen Mucks. Trotz Warnblinkanlage gab es ein höllisches Hupkonzert in der Rush-Hour und keiner machte Platz damit ich den Berg wieder runterrollen konnte. Irgendwann schaffte ich auch das und eine netter junger Mann half mir das Auto anzuschieben und zu drehen. Berg runter kein Problem.

Ich dann auf zu meiner Werkstatt - ein kleiner Italiener - und da wurde dann der Fehlercode ausgelesen.

Fehler P 1620

katschädigende Zündaussetzer (?) im Gasbetrieb.

Hat jemand eine Ahnung was das bedeutet? :cry:

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28809
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 04.07.2012 22:04

Hallo Mundschmiss!
Willkommen im Club!

tja, was bedeutet P1620?
Katschädigende Zündaussetzer?

Warum soll eine Kerze nass sein, wenn der Treibstoff CNG eher trocken ist?

Warum gibt es Zündaussetzer? Zündgeraffel defekt? Ja, das wäre eine Lösung. Oder Gemisch untauglich? Auch möglich. Aber mit nasser Kerze hab ich da eher den Eindruck dass genau die Benzindüse am 3.Pott vor sich hin sifft...

Bitte testen lassen.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

maulwurf65
Beiträge: 4
Registriert: 04.07.2012 21:17
Wohnort: SOLINGEN

Beitrag von maulwurf65 » 04.07.2012 22:12

ich stand beim wechseln der Zündkerzen daneben. 1 Kerze war nass. das war im März

Heute bin ich mit der Luxusplürre gefahren von wegen 1 mal Tank leerfahren... . Mein Gastank war leer.

Habe dann aber an der Tanke meine Gasflaschen wieder aufgefüllt und ihn zusätzlich mit 1 l leichtlauf Öl gefüttert. Ist es eigentlich normal, dass ich auf 1000 km 1- 1,5 l Öl nachfüllen muß?

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28809
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 04.07.2012 22:26

Ehh?

Von Fiat wurde das bisher nicht berichtet. Allgemein gilt 1L Öl auf 1000km Strecke -noch- als in Ordnung, darüberhinaus würde ich auch stinkig.

Jetzt erklär mal: Warum ist die Kerze nass, wenn der Treibstoff Erdgas trocken ist?

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

maulwurf65
Beiträge: 4
Registriert: 04.07.2012 21:17
Wohnort: SOLINGEN

Beitrag von maulwurf65 » 04.07.2012 22:35

ich bin blond und eine frau. was weiß ich warum die kerze nass war! es war die 2. von links. :razz:

und das mit dem öl nervt mich auch. habe noch nie so viel öl an ein auto verfüttert.

laut meinem kleinem italiener ist aber alles o.k. kompressionstest war negativ.

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28809
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 04.07.2012 22:37

Ok, Kompression i.O.

Kerze nass: siehe oben!

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

maulwurf65
Beiträge: 4
Registriert: 04.07.2012 21:17
Wohnort: SOLINGEN

Beitrag von maulwurf65 » 04.07.2012 22:47

keine ahnung was zündgeraffel ist. ich werde mal alles ausdrucken und in die werkstatt mitnehmen....

und anschließend berichten

Benutzeravatar
dridders
Beiträge: 6190
Registriert: 17.11.2005 17:53
Wohnort: Weidenbach

Beitrag von dridders » 04.07.2012 22:48

wäre wohl mal interessant ob es Benzin oder Öl an der Kerze war... beides gehört jedenfalls im Gasbetrieb da nicht hin

Antworten