Erfahrungen rund um Multipla "Blupower"

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
elli
Beiträge: 2
Registriert: 11.08.2012 09:09
Wohnort: München

Erfahrungen rund um Multipla "Blupower"

Beitrag von elli » 14.08.2012 20:05

Hi Leute

fährt von euch keiner nen Fiat Multipla Blupower? :razz: :cng:

Komm aus dem tiefsten Bayernland und hätt gern Tipps, Tricks und Erfahrungen rund um den "Mono" Multi gesammelt. :idea:

Fahr' ihn jetzt seit einem Jahr und hab ihn richtig in's Herz geschlossen.

Freu mich über alles was reinkommt - man liest sich hoffentlich bald! :news:

Gruß
Elli

PS: meine erste große Urlausbreise mt Multi steht an! :horse:

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7355
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 14.08.2012 20:12

Hallo und Willkommen!

Rijeka sollte machbar sein. ;-)
Der Multi hat ja ne ordentliche Reichweite.
Hier mal der tolle Bericht unseres lieben Kollegen M.Sorgatz zu den Tankstellen in Jesenice und Ljubljana.
Zagreb wäre ein Umweg, aber auch da gäbe es ne Tanke.
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28912
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 14.08.2012 20:31

Willkommen im Club!

Wie war das noch? Wohin soll es gehen?

MfG Bassmann

PS: Siehste... Hat doch gar nicht weh getan! B.
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

elli
Beiträge: 2
Registriert: 11.08.2012 09:09
Wohnort: München

Beitrag von elli » 14.08.2012 20:43

Hallo,

das war ja ne promte antwort. Vielen Herzlichen Dank! :D

Den Reisebericht vom Kollegen Martin hab ich mir deshalb bereits als Pflichtlektüre als erstes reingezogen.
Hat mich bei meiner Routenplanung bestens inspiriert und weiter mutig bestärkt!

Nun bräucht ich noch ein paar technische Checkup-Tipps bevors rollt und wenn ich glück hab noch ein paar erste Hilfe Maßnahmen wenn' s auf der Reise brenzlig wird! ;-)

Gruß
Elli

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7355
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 14.08.2012 20:58

Wenn er derzeit gut läuft, dann gibt es ja quasi nix mehr zu checken.
Ggf. wie bei jeden anderen auch, Öl- und Kühlwasserstand.

Ansonsten grüne Versicherungskarte, Europäischen Unfallbericht, Auslandkrankenversicherung,
Warnwesten, Tagfahrlichtpficht in Slowenien und Kroatien, zwingend Ersatzlampenset mitführen für Kroatien...

Siehe auch hier.
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28912
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 15.08.2012 00:45

Bassmann hat geschrieben:...
Wie war das noch? Wohin soll es gehen?
...
Ah?

Aktuelle PN:
Elli hat geschrieben:...
Mit hoffentlich geballter Ladung und Bombenstimmung "non - stop" nach
Österreich-Italien-Slowenien-Crikvenice/Kroatien. ...
Nu ei gugge...
Nimm die Hinweise von M.Sorgatz mit! Und unsere POI-Datei für Dein Navi!

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
dridders
Beiträge: 6204
Registriert: 17.11.2005 17:53
Wohnort: Weidenbach

Beitrag von dridders » 15.08.2012 08:44

und nimm jede einzelne Tankstelle mit die auch nur halbwegs in der Naehe ist, egal ob nur 1kg fehlt. Bei der zu erwartenden Tankstellendichte kann sonst eine ausgefallene Tanke den Gau bedeuten wenn kein zweiter Kraftstoff zur Verfuegung steht.
Ansonsten unterscheidet den Blu ja nix vom Bi, ausser das er eben weniger drin hat... naemlich ein Benzinsystem weniger. Von daher kannste alle Erfahrungen der Bi auf den Blu rueber projezieren.

Antworten