Injektoren defekt?

Auch Ford hatte Erdgasfahrzeuge im Angebot. Löchern Sie Ihren Ford-Händler!

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
sunny
Beiträge: 32
Registriert: 03.08.2011 23:53

Injektoren defekt?

Beitrag von sunny » 22.09.2012 12:04

Ach ja, mal wieder hier...

Nachdem mein Auto ja noch nie so richtig lief, hatte ich es aufgegeben, den oder die Fehler dafür zu suchen.
Mit dem Ruckeln ist es erträglich und das Ausgehen war inzwischen verschwunden. Nun scheint sich aber was neues anzubahnen.

Im Gasbetrieb läuft er nicht auf alle Pötte, aber mal wieder nicht immer. Wenn es auftritt ist er auf Gas unfahrbar und ich muss auf Benzin umschalten. Im Benzinbetrieb ist alles normal. Ein Fehler wird nicht angezeigt.

ich denke mal mindestens einer der Injektoren ist defekt. Hat jemand ne Ahnung wo ich sowas herkriege und was es kostet?

Danke, Gruß Sunny. :cng:

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28913
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 22.09.2012 12:38

Hi!

Bevor wir am Rätselraten fangen (ja, ich hab auch noch Wurzeln im Kohlenpott), ein paar Infos für die Hilfswilligen:

Fahrzeug: Ford Focus C-Max CNG
letzter Beitrag dazu ist hier
und davor diese Leidensgeschichte hier.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Gövi
Beiträge: 1227
Registriert: 15.02.2007 14:26
Wohnort: näheWarendorf

Wie denn?

Beitrag von Gövi » 23.09.2012 14:38

:cool:
Mahlzeit!
Sunny: bist du sicher, daß nicht eine der Zünd-
spulen zickt? Hast du keinen Bekannten mit einem
Scope der mal die Signale der Spulen sichbar machen
kann, um zu sehn, ob da alles OK ist? Leider bist du
ein wenig weit weg, bei dir sollte einmal die Fehlerliste
im Gassteuergerät ausgelesen werden, um zumindest
hier Gewissheit zu haben. Die Leute bei Ford sind
leider nicht sehr umsichtig, denn viele Auto`s mit
Erdgasbetrieb laufen oft so schlecht, daß kein
Kunde einen weiteren haben möchte. Ich kenne einige,
die sich wegen immer gleicher Probleme von Erdgas
verabschiedet haben und wieder Diesel fahren. :confused:
Die Jungs in Bad Kreuznach machen sich selber den Markt
kaputt, in dem Sie weiter BRC-Anlagen verbauen, die für
Erdgas eher schlecht geeignet sind.
MfG Gövi
Gasgeben schadet ja nicht !

Antworten