Druckminderer und Steppermotor überholen / reparieren

Alles über die bi-fuel Modelle von Volvo.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
dodo
Beiträge: 17
Registriert: 16.05.2010 20:09

Druckminderer und Steppermotor überholen / reparieren

Beitrag von dodo » 21.05.2013 12:21

Hallo,

wo kann man eigentlich den Druckminderer (Necam Mega CNG) und Steppermotor günstig überholen lassen ?

MFG
dodo

Benutzeravatar
kabu
Beiträge: 107
Registriert: 23.04.2010 20:20
Wohnort: Wien

Beitrag von kabu » 05.06.2013 10:50

In einem anderen Forum wurde schon das eine oder andere Mal berichtet, dass der Druckminderer von diesen Jungs hier überholt wurde: http://www.drive-and-save.com/index.php ... ts_id=1802
S60 2,4 Bi-Fuel (MJ 2005)

dodo
Beiträge: 17
Registriert: 16.05.2010 20:09

Beitrag von dodo » 08.07.2013 17:36

Hi,

ich habe mir den Original Volvo Steppermotor für € 250.- in NL gekauft. Die Webseite lautet. verdampere.nl

MFG

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28970
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 08.07.2013 18:29

Da bist Du vermutlich günstig weggekommen.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Peterdav
Beiträge: 4
Registriert: 18.11.2015 20:38
Wohnort: Rosenheim

Beitrag von Peterdav » 07.12.2015 18:22

Servus
Ich kann auch bestätigen.Ich habe auch beim
http://www.verdampere.nl/
Steppmotor gekauft und ausgetauscht.
Jetzt funktioniert der Motor einwandfrei.

pater_pattex
Beiträge: 1
Registriert: 23.11.2016 15:58
Wohnort: Konstanz

Beitrag von pater_pattex » 10.02.2017 17:22

Hallo Gasfahrer!

Ich habe widersprüchliche Angaben dazu, ob am Gasdruckregler auch ein Sicherheitsventil anliegt – oder nicht. Wenn nicht, frage ich mich allerdings, wo genau mein V70 im Motorraum das Gas nach dem Volltanken angelassen hatte.
Diagnose Volvo: Gasdruckregler defekt. Austausch um die 1300 € brutto.
Die hier zitierte niederländische Werkstatt, die günstig liefert,
sagt aber eben auch: Da ist gar kein Ventil dran…

Was stimmt denn nun?
Danke für Eure Kommentare!

Exmitsufahrer
Beiträge: 126
Registriert: 05.07.2015 14:25

Beitrag von Exmitsufahrer » 13.02.2017 10:34

Hi,

ein Sicherheitsventil am GDR gibt es IMHO nicht. Warum auch. Wenn es sicher aus dem Motorraum nach Gas richt, dann als erstes mal die Verschraubungen am GDR prüfen. V. a. wenn da mal Filter getauscht wurden.

Der Austausch des GDR für 1300 Ocken ist eine Frechheit. Das kostet bei einer freien kompetenten Werkstatt weniger als die Hälfte. Da will man Dich über den Tisch ziehen.


LG

Antworten