Tempomatnachrüstung beim Golf IV 2.0 BiFuel

Rund um die Serien-Erdgasmodelle von Volkswagen, Audi, Seat und Škoda.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Benutzeravatar
Gulbenkian
Beiträge: 2254
Registriert: 14.09.2012 19:42

Tempomatnachrüstung beim Golf IV 2.0 BiFuel

Beitrag von Gulbenkian » 17.02.2014 22:09

Hallo,

hat schonmal jemand beim Golf IV 2.0 BiFuel einen Tempomaten nachgerüstet? Wenn ja, was hat das gekostet? Materialkosten liegen zwischen 80 und 100€, nur wie schauts mit der Arbeitszeit aus? VW beziffert die Arbeitszeit auf 2,5-3h. Ist das realistisch? 350-400€ für die Nachrüstung fände ich dann doch etwas viel. :-/ Da leg ich mir lieber einen Ziegelstein ins Auto.

Grüße
Golf IV BiFuel '06
Touran 2.0 Ecofuel

MiniDisc
Moderator
Beiträge: 1258
Registriert: 10.03.2012 19:00
Wohnort: Sachsen

Beitrag von MiniDisc » 17.02.2014 22:26

Frag doch mal beim Bosch-Service nach. Der Einbau ist nicht wirklich schwierig aber es dauert eben seine Zeit da doch paar Sachen demontiert werden müssen.
Den Tempomaten freischalten kann ich Dir . ;-)

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28894
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 17.02.2014 22:29

Moin!
Weiland hab ich die Aktion beim Golf III TDI machen lassen, da war das wirklich nur 'n Ei und 'n Butterbrot. Seitdem will ich auf keinen Tempomaten mehr verzichten.

Es geht wirklich nur darum, den geänderten Blinkerschalter zu montieren (Lenkrad muss runter, wegen Airbag keine ganz einfache Kiste), dazu das Steuergerät, und -falls eine Kupplung vorhanden ist- ein Schalter an der Kupplung und eben der Schalter am Bremspedal.

Dafür brauchts keine 300€, ganz gewiß nicht.

Anschließend muss bestimmt noch der Laptop angestöpselt werden, damit der Golf auch von dem Tempomaten Kenntnis bekommt... Ich könnte wetten, dass Du unter 180€ +/- 10% bei der Aktion wegkommst.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Gulbenkian
Beiträge: 2254
Registriert: 14.09.2012 19:42

Beitrag von Gulbenkian » 17.02.2014 22:31

Nee, zum Bosch Service hier ums Eck geh ich nach der Aktion "Stoßdämpfertest" nicht nochmal. Die müssen denken ich bin blöd :evil: Ich wurde noch nie so offensichtlich für dumm verkauft.

Ich bin halt bequem, klar gehts woanders billiger, aber wenns 3h dauert und ich das unbedingt haben will, dann geh ich lieber zu einer Werkstatt ums Eck. :rolleyes:

@Bassmann: Richtwerte von anderen Golf III/IV Modellen ab ich genug gefunden. Interessant wäre der Aufwand bei einem IVer 2.0 (BEH). Ich möchte die VW Schätzung gern plausibilisieren.
Golf IV BiFuel '06
Touran 2.0 Ecofuel

MiniDisc
Moderator
Beiträge: 1258
Registriert: 10.03.2012 19:00
Wohnort: Sachsen

Beitrag von MiniDisc » 17.02.2014 22:47

Bassmann hat geschrieben:... und -falls eine Kupplung vorhanden ist- ein Schalter an der Kupplung und eben der Schalter am Bremspedal.
Die Schalter braucht man beim Golf 4 Bi Fuel nicht extra, die sind schon da.
Zuletzt geändert von MiniDisc am 17.02.2014 22:56, insgesamt 1-mal geändert.

MiniDisc
Moderator
Beiträge: 1258
Registriert: 10.03.2012 19:00
Wohnort: Sachsen

Beitrag von MiniDisc » 17.02.2014 22:54

Gulbenkian hat geschrieben:Interessant wäre der Aufwand bei einem IVer 2.0 (BEH). Ich möchte die VW Schätzung gern plausibilisieren.
Es muss das Lenkrad samt Airbag runter um den Lenkstockschalter auszutauschen, zusätzlich muss ein Kabel bis in die Übergabestation in der Wasserbox gelegt werden. Dazu müssen aber Scheibenwischer ab und Wasserkastenverkleidung runter. Und zu guter letzt natürlich die Freischaltung im Motorsteuergerät.

Benutzeravatar
Gulbenkian
Beiträge: 2254
Registriert: 14.09.2012 19:42

Beitrag von Gulbenkian » 17.02.2014 23:19

Also doch keine 180€ all incl. Dann warte ich mal bis Weihnachten. Vielleicht bekomm ich dann den Tempomaten.
Golf IV BiFuel '06
Touran 2.0 Ecofuel

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28894
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 17.02.2014 23:25

Was willste denn investieren? 200€?

Das sind 4 Packungen Zigaretten (zumindest war das mal ein aktueller Kurs, Süchtel wie ich wissen das) im Vergleich zu 180€...

Daran sollte es also nicht scheitern.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Gulbenkian
Beiträge: 2254
Registriert: 14.09.2012 19:42

Beitrag von Gulbenkian » 17.02.2014 23:36

200€ wäre auch noch ok, nur 300-400€ ist uns die Sache nicht wert. Nur schätz ich mal, dass es von der Arbeitszeit nicht so schnell getan ist. MiniDisc hat das ja ganz gut beschrieben.
Golf IV BiFuel '06
Touran 2.0 Ecofuel

MiniDisc
Moderator
Beiträge: 1258
Registriert: 10.03.2012 19:00
Wohnort: Sachsen

Beitrag von MiniDisc » 17.02.2014 23:39

Für 200€ wirste Dir ne Freie Werkstatt suchen müssen.

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28894
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 17.02.2014 23:40

Mädel, lass es implantieren und hab Schpass! Ob das dann 20€ mehr oder weniger sind, wäre mir persönlich aber sowas von schnuppe....

MfG Bassmann

Ach ja: Berichte bitte! Notfalls per PN. B.
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Gulbenkian
Beiträge: 2254
Registriert: 14.09.2012 19:42

Beitrag von Gulbenkian » 18.02.2014 11:34

Hier gehts aber eher drum, ob es 100€ Teile und 300€ Arbeit oder "nur" 200€ Arbeit kostet. Für die Differenz bekommt man viele Ziegelsteine und auch einige kg feines H-Gas.
Golf IV BiFuel '06
Touran 2.0 Ecofuel

kloppi
Beiträge: 68
Registriert: 09.11.2010 18:35

Beitrag von kloppi » 09.08.2014 09:47

habe versucht gestern ein Tempomat nachzurüsten. hat bis jetzt auch gut geklappt mit den Teilen ausbauen. Leider hakt es jetzt am Steuergerätestecker. Ich soll insgesamt 4 kleine Kabel in leere Einsaätze des Steckers einsetzen. Leider sind diese wo ich die hin stecken soll alle schon belegt. Kennt sich da einer aus?

Laut Anleitung:
PIN 38 - Schwarz/Gelb ; PIN 57 - Rot/Gelb ; PIN 75 - Blau : PIN 76 - Weiß

Tatsächlich am stecker verlegt ist schon:
PIN 38 - Schwarz/weiß ; PIN 57 - Rot/Gelb ; PIN 75 - Blau /Grau ; PIN 76 - weiß


Also eigentlich fast immer die gleichen Kabelfarben

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]
Golf 4 2.0 Bifuel

MiniDisc
Moderator
Beiträge: 1258
Registriert: 10.03.2012 19:00
Wohnort: Sachsen

Beitrag von MiniDisc » 09.08.2014 12:24

Bei mir mussten die 4 Kabel nicht ans Motorsteuergerät sondern nur bis zur Steckerbox im Wasserkasten Fahrerseitig. Dort war es (so weit ich mich richtig erinnere) der Schwarze 10 polige Stecker den man Wasserboxseitig ausklippsen musste um dann von innen, sprich unterm Lenkrad, die 4 Pins einsetzen zu können.

kloppi
Beiträge: 68
Registriert: 09.11.2010 18:35

Beitrag von kloppi » 09.08.2014 12:31

Ja denke ich auch das man nicht bis zum Steuergerät brauch im nachhinein . Werde mich aber am montag mit der verkäufer auseinander setzen um sicher zu gehen . Nicht das irgendwas elektro seitig was kaputt geht.
Golf 4 2.0 Bifuel

Antworten