Bremsscheiben und Klötze

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: SiggyV70, sparbrötchen, MiniDisc

Dobloniker
Beiträge: 59
Registriert: 02.07.2010 12:22
Wohnort: Budapest

Bremsscheiben und Klötze

Beitrag von Dobloniker » 03.01.2013 13:08

Nach ca. 65000 Km muss ich langsam an den Wechsel der Teile denken. Leider habe ich einen Doblo, von dem ich nicht genau das Baujahr kenne.

Wenn ich jetzt nach den Teilen suche, finde ich bei Eingabe der Hersteller/ Typ-Nummer u.U. zwei Ausführungen in unterschiedlicher Größe.

Wenn ich davon ausgehe, dass das BJ nach 10/2005 liegt, sind die Scheiben dann kleiner.

Wer weiß, welche die Richtigen sind: TYP-Schlüssel ist AAH

Danke für eure Mithilfe.

Und natürlich allen auch noch verspätet ein Frohes Neues Jahr!
Mein erstes CNG-Fahrzeug: Fiat Dobló
[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7330
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 03.01.2013 13:18

Hallo,

ein FFH sollte an Hand der FIN das Baujahr ermitteln können.
(Das kann man ja häufiger benötigen.)
Pragmatischer Lösungsansatz wäre auch die Messung der Größe der verbauten Scheiben.
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

Dobloniker
Beiträge: 59
Registriert: 02.07.2010 12:22
Wohnort: Budapest

Beitrag von Dobloniker » 03.01.2013 13:26

Trelo hat geschrieben:Hallo,

ein FFH sollte an Hand der FIN das Baujahr ermitteln können.
(Das kann man ja häufiger benötigen.)
Pragmatischer Lösungsansatz wäre auch die Messung der Größe der verbauten Scheiben.
Ich verstehe zwar nicht so recht, was Du geschrieben hast; FFH (Fiat Fach Handel)??

Eben genau die sind zu doof! und da das Wetter nicht zum Nachmessen einlädt - habe leider keine Garage - wollte ich es auf diese Weise versuchen ... der Typschlüssel müsste dazu i.d.R. reichen.

Ich habe übrigens in meiner Nähe keine kompetente Fachwerkstatt für Fiat. Ich erledige die Inspektionen in Ungarn. Teile bringe ich aber lieber mit, denn die sind dort erheblich teurer.

Danke für die Antwort.
Mein erstes CNG-Fahrzeug: Fiat Dobló
[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7330
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 03.01.2013 13:32

Sorry, FFH meint freundlicher Fiat-Händler.

Jeder Fiat-Händler kann die Fahrgestellnummer zur Informationsgewinnung nutzen, natürlich nur wenn er möchte. :rolleyes:
Verstehe ich das richtig, dass Teile in Ungarn teurer sind?

Ich kann leider nur bei Opel-Fahrzeugen weiterhelfen mit der FIN weiterhelfen, sorry!
Damit bin ich raus.

Vieleicht findet sich ja ein FIAT-User dessen Händler die Infos beschafffen kann, wenn Du dem User Deine Fahrgestellnummer mitteilst, aber bitte nur per PN.
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28806
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 03.01.2013 13:35

Hi!
FFH = Freundlicher Fiat-Händler

Da wird wohl kaum was anderes übrig bleiben, als zu messen.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Dobloniker
Beiträge: 59
Registriert: 02.07.2010 12:22
Wohnort: Budapest

Beitrag von Dobloniker » 03.01.2013 13:40

Bassmann hat geschrieben:Hi!
FFH = Freundlicher Fiat-Händler

Da wird wohl kaum was anderes übrig bleiben, als zu messen.

MfG Bassmann
.. ja, sehe ich wohl auch so: ich war bei einem "FFH" (gibt' s das überhaupt: freundliche Fiat-Händler?) für die erste Inspektion; der faselte was von einem BJ 2005, obwohl der Wagen als Erstzulassung 09/2006 hatte ... und danach bis zum Kauf im 05/2010 auf Halde gestanden.

Das man an Hand einer Typschlüssel Nummer nicht weiter kommt, ist schon grausig
Mein erstes CNG-Fahrzeug: Fiat Dobló
[ externes Bild ]

DobloFan
Beiträge: 74
Registriert: 24.07.2006 13:26

Bremsscheibe

Beitrag von DobloFan » 03.01.2013 13:58

Hallo Dobloniker,

wilkommen unter den seltenen Doblofahrer. ;-)

Also laut meiner Werkstatt (FFH) gibt es tatsächlich 2 verschieden Größen. Soweit er mir das erklärt hat, kann man das auch nicht am Baujahr festmachen. Also ist doch messen angesagt.
Meiner ist Baujahr 07/2006.

Gruß Doblofan
[ externes Bild ] Fiat Doblo 1.4 T-Jet Natural Power

[ externes Bild ] Fiat Panda 1.2 Natural Power

Backmagic
Beiträge: 673
Registriert: 06.09.2012 12:46

Beitrag von Backmagic » 03.01.2013 14:37

Oder im Online Zubehör Handel beide Sätze bestellen und den nicht passenden wieder zurücksenden.

Da der Kaufpreis über dem Grenzbetrag liegt fallen für den Rückversand keine Versandkosten an.

DobloFan
Beiträge: 74
Registriert: 24.07.2006 13:26

Beitrag von DobloFan » 03.01.2013 15:01

@Dobloniker,

Hat dein Doblo die kleinen Front Scheinwerfer oder schon die großen Klarglas Front Scheinwerfer????

Das neuere Model gab es ab Ende 2005 anfang 2006. Nicht das es eins der letzten alten Modelle ist. Dan könnte die Aussage von deinem FFH stimmen.

Gruß Doblofan
[ externes Bild ] Fiat Doblo 1.4 T-Jet Natural Power

[ externes Bild ] Fiat Panda 1.2 Natural Power

ikonengold.de
Beiträge: 3957
Registriert: 15.05.2011 01:04
Wohnort: Plochingen

Beitrag von ikonengold.de » 03.01.2013 16:17

Teilelotto bei Fiat. Kenn ich. Über die Typnummern ist da recht wenig verschlüsselt und bei den Erdgasern wird es zusätzlich schwierig, da die Unterteilung der Varianten zumindest beim Ducato über die Nutzlast vorgenommen wurde und sich keiner die Mühe gemacht hat, die Werte der NP-Versionen mit ihrer schweren Tankanlage anzupassen.

Entweder Originalteil kaufen, das sollte fahrgestellnummerngenau möglich sein (ist ja nicht VW...) oder vorhandenes Teil vermessen und dann sein Glück im freien Handel versuchen.
Freundlicher Gruß
Eberhard

www.ikonengold.de/erdgas

[ externes Bild ]

Dobloniker
Beiträge: 59
Registriert: 02.07.2010 12:22
Wohnort: Budapest

Re: Bremsscheibe

Beitrag von Dobloniker » 03.01.2013 17:29

DobloFan hat geschrieben:Hallo Dobloniker,

wilkommen unter den seltenen Doblofahrer. ;-)
... ich bin aber schon länger hier ....

Du hast Deine Kiste doch auch auf SpritMonitor gelistet: hast Du sämtliche Kosten aufgeführt, also so richtig akkribisch ?

Gruß
Mein erstes CNG-Fahrzeug: Fiat Dobló
[ externes Bild ]

DobloFan
Beiträge: 74
Registriert: 24.07.2006 13:26

Doblo NP

Beitrag von DobloFan » 03.01.2013 17:53

Hallo Dobloniker,

nein die Daten bei Spritmonitor behinhalten nur die Erdgas- und Benzintankung. So akribisch bin ich nicht. ;-)

DoibloFan
[ externes Bild ] Fiat Doblo 1.4 T-Jet Natural Power

[ externes Bild ] Fiat Panda 1.2 Natural Power

Dobloniker
Beiträge: 59
Registriert: 02.07.2010 12:22
Wohnort: Budapest

Re: Doblo NP

Beitrag von Dobloniker » 03.01.2013 19:34

DobloFan hat geschrieben:Hallo Dobloniker,

nein die Daten bei Spritmonitor behinhalten nur die Erdgas- und Benzintankung. So akribisch bin ich nicht. ;-)

DoibloFan
Und Du hast noch keine Scheiben gebraucht? Dem Photo nach, hast Du aber einen älteren Doblo!
Mein erstes CNG-Fahrzeug: Fiat Dobló
[ externes Bild ]

DobloFan
Beiträge: 74
Registriert: 24.07.2006 13:26

Unterschied Doblo 223 vor und nach Facelifting

Beitrag von DobloFan » 04.01.2013 08:17

1x Scheibenwechsel habe ich schon weg. Daher wusste ich das mit den 2 verschiedenen Größen bei den Bremsscheiben. Ich tue nicht die Werkstattkosten bei Spritmonitor.de hinterlegen.
Meiner ist wie schon geschrieben Bj. 2006, bitte nicht verwechseln mit dem aktuellen Modell. Mit meiner Frage meinte ich --> siehe Link´s:

Modelljahr 2006

Modelljahr 2005

Gruß Doblofan.

PS: eine Frage, warum gibst du dein Doblo nicht in die Hände einer Fiatwerkstatt und lässt die mit dem Größenproblem rumärgern???
[ externes Bild ] Fiat Doblo 1.4 T-Jet Natural Power

[ externes Bild ] Fiat Panda 1.2 Natural Power

Dobloniker
Beiträge: 59
Registriert: 02.07.2010 12:22
Wohnort: Budapest

Re: Unterschied Doblo 223 vor und nach Facelifting

Beitrag von Dobloniker » 04.01.2013 12:42

DobloFan hat geschrieben:
Gruß Doblofan.

PS: eine Frage, warum gibst du dein Doblo nicht in die Hände einer Fiatwerkstatt und lässt die mit dem Größenproblem rumärgern???
Willst Du nicht veräppeln? Hatte ich nicht geschriebn, dass ich das in Ungarn machen lasse. Für den Stempel gehe ich dort in die Fachwerkstatt, die aber auch nicht viel besser ist, als die hier in Deutschland.

Die Scheiben lasse ich in Ungarn bei dem Mechaniker meines Vertrauens wechseln. Den kenne ich seit langen Jahren, und der weiß was er tut.

Die Ersatzteile sind aber in Ungarn teurer, wenn auch nur z.T. Deshalb nehme ich sie eben mit. Bekommen ist nicht das Problem.

Ich weiß aber nun, dass ich den kleinen Durchmesser brauche ... Textar hat da genaue Infos.
Mein erstes CNG-Fahrzeug: Fiat Dobló
[ externes Bild ]

Antworten