Volvo S60 Bifuel /2003BJ/140PS

Alles über die bi-fuel Modelle von Volvo.

Moderatoren: SiggyV70, sparbrötchen, MiniDisc

Antworten
Bi-fuel-be happy
Beiträge: 2
Registriert: 07.02.2013 08:38
Wohnort: Datteln

Volvo S60 Bifuel /2003BJ/140PS

Beitrag von Bi-fuel-be happy » 13.02.2013 21:17

Guten Abend Kollegen!
Ich bin neu und am Anfang wollte ich entschüldigen für mein Deutsch :)
Seit über zwei Jahre besitze ich ein S60 und bis Januar 2013 habe ich keine Probleme gehabt.
Seit kurze Zeit wenn ich Gas gebe, zwischen 1200 bis 2000 UpM, das Auto fängt unterbrechen. Das passiert nur auf Erdgas, auf Benzin hab ich nicht bemerkt.
Hat jemnad solche Probleme??
Was kann das sein??

MfG
Bifuel

Benutzeravatar
kabu
Beiträge: 107
Registriert: 23.04.2010 20:20
Wohnort: Wien

Beitrag von kabu » 05.06.2013 10:32

Hallo,

dir hat ja noch gar niemand geantwortet...

Besteht denn dein Problem weiterhin?
Was meinst du mit "unterbrechen"? Meinst du Leistungsaussetzer oder ein Umschalten auf Benzin?

Prinzipiell können Leistungsaussetzer durch verschiedene Probleme verursacht werden. Prinzipiell solltest du die Luftversorgung sowie die Zündanlage prüfen. Welche Zündkerzen sind seit wann verbaut? Bei mir war der Luftmassenmesser defekt, wodurch ich ab ca. 160.000 km auch Ruckeln/Aussetzer hatte. Wie läuft der Wagen, wenn du den LMM absteckst? Ist deine Drosselklappe von Magneti Marelli?

Natürlich kann es auch an der Kraftstoffzufuhr liegen. Wenn der Wagen bei einer höheren Drehzahl ohne Aussetzer beschleunigt, halte ich ein Problem der Kraftstoffzufuhr für unwahrscheinlich.

Wenn du uns ein paar mehr Infos gibst, können wir dir auch besser weiterhelfen!

Grüße, Kai
S60 2,4 Bi-Fuel (MJ 2005)

Bi-fuel-be happy
Beiträge: 2
Registriert: 07.02.2013 08:38
Wohnort: Datteln

Beitrag von Bi-fuel-be happy » 13.10.2013 17:40

Hallo nach lange Zeit!
Die Probleme ist gelöst-das waren die Zündkerzen :)
Hat mir H. Peltner per Telefongespräch geholfen.
Unterbrechen- keine Kraft zu beschleunigen.
Akteull habe ich NGK-BKR6ES - ich hoffe kann hilfreich sein wenn jemand auch ähnliche Probleme haben wird.

Antworten