TÜV ohne Nachweis über Tankprüfung?

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

oettinger-friend
Beiträge: 10
Registriert: 18.02.2013 15:08

TÜV ohne Nachweis über Tankprüfung?

Beitrag von oettinger-friend » 18.02.2013 18:08

Hallo,

ich habe seit 1,5 Jahren einen Fiat Punto Natural Power. (gebraucht gekauft)
Jetzt war ich beim TÜV, und der hat mit einem Gasprüfgerät die Dichtigkeit geprüft.

Er sagte aber er bräuchte noch einen Nachweis für die Tankprüfung.

Leider habe ich diese nicht bzw. der Vorbesitzer auch nicht mehr.
Er meinte ich solle mich da an Fiat wenden.

Auf eine Anfrage bei Fiat kam die Antwort:
...

In diesem Zusammenhang möchten wir Sie informieren, dass aufgrund der ECE 110-Genehmigung die Lebensdauer der Gasflaschen für unsere Fiat Punto Modelle 20 Jahre beträgt. Die spezifischen Prüfungen der Gasanlage im Rahmen der programmierten Wartung (EWP) und/oder der Jahresinspektion sowie die Prüfung der Gasanlage vor der Hauptuntersuchung (HU) sind vom Sachkundigen der Fiat-Vertragswerkstatt durchzuführen. Das Ergebnis muss dokumentiert und bei der Hauptuntersuchung vorgelegt werden.

Wie weisen darauf hin, dass zum Erkennen der Gasanlage nach R110 ein Blick auf den Behälter Auskunft verschaffen kann - bei diesen ist ein "E3" sowie ein R110 (oder 110R) am Behälter-"Hals" eingeschlagen.

...
Wie oft muss ich denn diese Prüfung vornehmen lassen?
Und was kostet das denn so?

Danke schon mal

OEttinger-friend

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28905
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 18.02.2013 18:15

Hallo!
Erstmal willkommen im Club!

Welches Baujahr ist denn das Auto?

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

oettinger-friend
Beiträge: 10
Registriert: 18.02.2013 15:08

Beitrag von oettinger-friend » 18.02.2013 20:57

Hallo,

Erstzulassung: 12/2005

Gruß

OEttinger-Friend

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28905
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 18.02.2013 21:42

Gut. 2005 also.

Dann sollten die Flaschen nach der aktuellen ECE-R110 zertifiziert sein, da war es üblich, entweder für 10 Jahre zu stempeln oder aber gleich die Verwendung nach Ablauf von insgesamt 20 Jahren zu verbieten.

Also ab auf die Hebebühne und die Flaschenhälse untersuchen, notfalls mit Schwanenhals-Kamera; wenn das nicht geht, muss man die Dinger ausbauen, beaugapfeln und wieder einbauen. Dort (in Ventilnähe) sind die nötigen Daten eingestanzt. (Der AaS hätte das eigentlich wissen müssen). Bei Ez 2005 könnte durchaus 2013 schon die 10jahresfrist ablaufen, wenn nämlich das Auto schon eine Zeit auf Halde gestanden hat. Auch das war 2005 nicht unüblich. Sofern der eingestanzte Zeitpunkt noch nicht abgelaufen ist, müsste der AaS die Plakette erteilen.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

oettinger-friend
Beiträge: 10
Registriert: 18.02.2013 15:08

Beitrag von oettinger-friend » 18.02.2013 22:00

Ok, d.h. wenn ich die Abdeckung abschraube (Flaschen sind im Kofferaum verbaut) und das Datum passt, brauche ich keine Zusätzliche Untersuchung? Hm das hätter mir aber auch sagen können.

Danke erst mal

OEttinger-Friend

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28905
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 18.02.2013 22:07

Nur dann, wenn das eingestanzte Datum passt. Wie sowas aussieht, ist zB hier beschrieben.

Erst selber gucken! Und bei positivem Befund wieder zum Plakettenkleber.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

oettinger-friend
Beiträge: 10
Registriert: 18.02.2013 15:08

Beitrag von oettinger-friend » 18.02.2013 22:30

Ok, nehmen wir an das die nächste Prüfung würde 2014 anstehen.
Bekomme ich dann die HU bis 2015?

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28905
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 18.02.2013 22:34

Das kann ich Dir nicht garantieren. Aber meine Sichtweise ist die, dass der AaS auf den Tag der Prüfung zu gucken hat. Wenn die Tanks heute "gültig" sind, dann gibt es auch die Plakette (sofern keine anderen Mängel vorliegen). Mängel, die bis zur nächsten HU mit Sicherheit aufkommen werden, kannst Du dann ja zeitnah beseitigen.

Aber ich kann mich da auch irren. Berichte bitte!

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
dridders
Beiträge: 6204
Registriert: 17.11.2005 17:53
Wohnort: Weidenbach

Beitrag von dridders » 19.02.2013 10:10

Genauso kann der Pruefer irren. Wenn er die HU verweigert weil die Pulle keine 2 Jahre mehr haelt z.B. Wie du schon sagst muss er den Momentanzustand bewerten, sonst muessten auch vor jeder HU neue Bremsen und Reifen drauf, schliesslich koennten die bis zur naechsten HU sonst runter sein. Und alle Leuchtmittel durch neue ersetzt werden, koennten ja sonst kaputt gehen.
Wenn er aber schon nicht weiss das die Daten auf den Flaschenhals eingeschlagen sind, dann ist ihm auch zuzutrauen das er fordert das die Flasche noch min. 2 Jahre geprueft ist...

Benutzeravatar
costumer
Forums-Sponsor
Beiträge: 1114
Registriert: 25.10.2008 17:34

Re: TÜV ohne Nachweis über Tankprüfung?

Beitrag von costumer » 19.02.2013 11:43

"Er sagte aber er bräuchte noch einen Nachweis für die Tankprüfung."


Hmm,

das ist dem TÜV sein Problem, steht auf der Flasche drauf.

Sofern er die GAP (Gasanlagenprüfung) mitmacht ist das zu Prüfen.

Also ???
Gruß

Touran 2.0, Sept/2006
5,25 kg/100km
+
Touran Cross TSI, Sept/2011
DSG, 24 kg , 5,35 kg/100km

oettinger-friend
Beiträge: 10
Registriert: 18.02.2013 15:08

Beitrag von oettinger-friend » 19.02.2013 18:24

Hallo nochmal,

habe heute mal die Abdeckung der Flaschen abmontiert. Leider kann ich keine Nummer finden, die ein 110R oder R110 enthält.

Bild
Abgebaute Abdeckung
Bild

vordere Flasche von oben.
Bild
vordere Flasche von vorne.

Es sind folgende Einschlagungen zu erkennen:

CNG ONLY DO NOT FOR ...

CNG-1 10/2005

FARBER 05/2365/

28.8 L

Mehr konnte ich beim besten Willen nicht Lesen.

Kann mir einer sagen, ob das Flaschen nach dem ECE-R110 sind?

Gruß

OEttinger-Friend

Benutzeravatar
costumer
Forums-Sponsor
Beiträge: 1114
Registriert: 25.10.2008 17:34

Beitrag von costumer » 19.02.2013 19:23

Hi.

Leider sieht man nur ca. 1/3 des Flaschen-Halses.

Mal Spiegel nehmen (Zahnarzt ... ) und am Hals schauen.

CNG only

z.B. wird nach ECE R110 gefordert, Also schon mal nicht schlecht.

Es muß eine Kennzeichnung mit Geneh. NR zu finden sein.

Es muß ECE R110 xxxxxx xxx irgendwo stehen.

und ganz wichtig : Do not use after xx/xxxx (Lebensdauer)
Gruß

Touran 2.0, Sept/2006
5,25 kg/100km
+
Touran Cross TSI, Sept/2011
DSG, 24 kg , 5,35 kg/100km

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28905
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 19.02.2013 22:17

Was helfen kann: Geraspelte Bleistiftmine, die man mit etwas Flüssigkeit über die Unebenheiten streichen kann. Die Mischung bleibt in den eingestanzten Buchstaben hängen und dadurch gibt es einen prima Kontrast, der das Ablesen erleichtert.

Spiegel sind nützlich, Schwanenhalskameras auch, Fotoapparate mit Makro-Funktion...

MfG Bassmann

PS: Spucke wäre eine durchaus taugliche Trägerflüssigkeit... ;-) B.
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

ikonengold.de
Beiträge: 3957
Registriert: 15.05.2011 01:04
Wohnort: Plochingen

Beitrag von ikonengold.de » 19.02.2013 22:31

Bei den Faber-Flaschen in Fiats sollten so Prüfzertifikatzettelchen irgendwo vorhanden sein. Idealerweise wurden sie bei der Auslieferung in die Mappe mit den Kundendienstunterlagen eingelegt, unidealerweise vom Fahrzeugaufbereiter entsorgt.
Freundlicher Gruß
Eberhard

www.ikonengold.de/erdgas

[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28905
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 19.02.2013 22:35

Auf den Zettelchen kann aber auch nix anderes stehen als das, was eh auch in die Flaschen eingestanzt wurde.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Antworten