Gute günstige freie Werkstatt im Raum Erftstadt/Köln...?

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Tobias Claren
Beiträge: 11
Registriert: 24.07.2013 20:59

Gute günstige freie Werkstatt im Raum Erftstadt/Köln...?

Beitrag von Tobias Claren » 05.08.2013 12:00

Hallo.

Könnt ihr mir eine freie (?) Werkstatt für einen Multipla BiPower im Raum Erftstadt/Köln und Umkreis (Eifel, Ruhrgebiet, Aachen...) empfehlen?

Speziell ein flattriges Geräusch nach umschalten auf Erdgas (läuft, auch im Stand, aber dann evtl. etwas unruhiger), Fehlermeldung "Motorstrg defekt" (aber ohne dass es Probleme macht, bis auf das nervige Piepen) wenn man auf der AB leicht vom Gas geht.
Fehlermeldung im Speicher die immer wieder kommt:
"P0340: Camshaft Position Sensor "A" Circuit (Bank 1 or [BAD] Sensor)".

Eine Werkstatt in Köln sagte mir ich müsse zum auslesen zu Bosch, und zur Reparatur zu Fiat.
Muss ich wirklich zu Fiat?


Grüße...

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29052
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 05.08.2013 12:26

Moin!

Na, wenn der Fehlercode nebst Übersetzung doch schon bekannt ist, und wenn es doch offenbar kein Fehler ist, der mit der Gasanlage zu tun hat, dann kann das jede Werkstatt erledigen, die an die Teile kommt.

Mein OBD2-Programm übersetzt den P0340 so:
Nockenwellenpositionssensor A, Zylinderreihe 1 - Fehlfunktion Stromkreis
MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

ikonengold.de
Beiträge: 3957
Registriert: 15.05.2011 01:04
Wohnort: Plochingen

Beitrag von ikonengold.de » 05.08.2013 13:40

An einer Kölner Tankstelle fand ich Werbung von einer Firma auto-service-busse.de

Ob die gut sind, ob die das Problem beheben können, weiß nicht. Die notwendigen Qualifikationen scheinen sie zu haben.
Freundlicher Gruß
Eberhard

www.ikonengold.de/erdgas

[ externes Bild ]

Tobias Claren
Beiträge: 11
Registriert: 24.07.2013 20:59

Beitrag von Tobias Claren » 05.08.2013 18:05

Ist es vorteilhafter zwei Werkstätten aufzusuchen, eine für Dinge die allgemein sein könnten, die andere z.B. für das "Flattern" im Gasbetrieb?

Naja, ich weiß nicht was der Fehler "P0340" genau bedeutet.
Bzw., was er für ein Fehlerbild erzeugt. Daher kann ich das auch schwer mit Beobachtungen in Verbindung bringen.
Wenn ich keine Werkstatt brauche, wäre das ideal. Das ginge aber nur, wenn ich genau wüsste was alle nicht in Ordnung ist, welche Teile ich kaufen muss, und wo die verbaut sind bzw. gewechselt werden.

Ja, Busse, mit denen hatte ich mal wegen einem Schlauch telefoniert.
Da könnte der nicht helfen, aber anscheinend geht da man zum Hydrauliker.
Aber als Werkstatt, da ruf ich noch mal an.

Ich dachte es gibt evtl. DIE (Nutzern) bekannten Werkstätten.
Die nicht ewig Fehler suchen, und mich dann evtl. ohne Änderung aber mit Rechnung nach Hause schicken...

Bisher sprach ich mit Kilinc in Köln.
Fehler auslesen €35, manuell wenn nötig Fehler suchen noch 50 Extra.
Dann sollte ich aber alle Fehler und die nötigen Ersatzteile wissen.
So ein Kostenvoranschlag sollte ja auch als Basis für eine Selbstreparatur dienen können, falls man sich dafür entscheidet. Zumindest theoretisch.
Kompression prüfen würde €35 kosten (bei Fiat €80).
Wenn mein Billigprüfer nicht spinnen würde (zuckt nur noch, er verliert die Luft gleich wieder), könnte ich das selbst machen. Beim ersten Zylinder ging es noch, ca. 12,x Bar.

Benutzeravatar
kdjazz
Beiträge: 21
Registriert: 29.07.2008 10:09
Wohnort: Brühl

Beitrag von kdjazz » 06.08.2013 09:31

Hallo zusammen,

ich wohne in Brühl, fahre den Panda Natural Power und habe sehr gute Erfahrungen mit der Firma Die Kfz-Meister Hönig und Lindenhoven, Rheinstr. 205, 50321 Brühl gemacht. Guter, fachkundiger Service zu fairen Preisen!

Unter anderem lassen auch die Stadtwerke Brühl ihre Fahrzeuge bei Herrn Hönig warten.

Mit besten Grüßen

Klaus-Dieter Klein
Für Fahrspaß mit Erdgas
Stets auf der Suche nach dem Groove
[ externes Bild ]

Benutzeravatar
BETEP
Beiträge: 56
Registriert: 04.02.2011 15:27
Wohnort: Kreis Euskirchen

Beitrag von BETEP » 06.08.2013 10:02

kdjazz hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich wohne in Brühl, fahre den Panda Natural Power und habe sehr gute Erfahrungen mit der Firma Die Kfz-Meister Hönig und Lindenhoven, Rheinstr. 205, 50321 Brühl gemacht. Guter, fachkundiger Service zu fairen Preisen!

Unter anderem lassen auch die Stadtwerke Brühl ihre Fahrzeuge bei Herrn Hönig warten.

Mit besten Grüßen

Klaus-Dieter Klein
Für Fahrspaß mit Erdgas
Tag,

habe nicht gewusst, dass die auch mit der Erdgas KFZ zu Tun haben..
Habe gerade auch einen positives Kommentar rausgegoogelt : http://www.qype.com/place/765690-Kfz-Me ... mbH-Bruehl#

Schön zu wissen, Danke kdjazz
VW Touran EcoFuel 2.0, Bj. 2007
am 01.09.2017 - 205.500km, ca. 145.000km davon mit El.-GDR

Antworten