Fiat Doblo Maxi

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
daretta
Beiträge: 39
Registriert: 27.08.2012 18:21
Wohnort: bei Stuttgart

Fiat Doblo Maxi

Beitrag von daretta » 06.09.2013 08:21

Hallo zusammen,

weiß jemand zufällig warum es den Doblo Maxi nur in der Cargo-Variante mit CNG gibt? Die Personen-Variante mit mehr als 2 Sitzen und bisschen besser ausgestattet als die Cargo-Cariante gibt es als Maxi NICHT mit CNG :-(

GKM
Beiträge: 31
Registriert: 04.11.2012 20:01
Wohnort: Riegelsberg / Saar

Beitrag von GKM » 06.09.2013 10:47

Vermutlich ist dort kein Platz für die Tanks.
Jumper 244 Bj. 1/2005 81 kW
Gasbetrieb ab Werk - 8,3 kg/100km
Vorsicht: Durch-Rost am Einstieg / Stufe unten.

daretta
Beiträge: 39
Registriert: 27.08.2012 18:21
Wohnort: bei Stuttgart

...

Beitrag von daretta » 06.09.2013 11:07

GKM hat geschrieben:Vermutlich ist dort kein Platz für die Tanks.
Und genau das verstehe ich nicht. Wenn das Auto nochmal 40cm länger ist, hat man doch mehr Platz für die Tanks. Siehe Caddy und Caddy Maxi. Da ist es doch auch so. Also die Fiat-Kollegen versteh' ich nicht.

Benutzeravatar
not_arzt
Forums-Sponsor
Beiträge: 1361
Registriert: 29.09.2012 18:57
Wohnort: Mittelpunkt Deutschlands

Beitrag von not_arzt » 06.09.2013 11:18

Ich denke mal, das hat mit der Bestuhlung und entsprechend benötigtem Fußraum oder Stauraum zu tun. Ein Laderaumboden liegt meist auf der Höhe der Sitzfläche der Rückbank. Darunter haben die Flaschen gut Platz. Der Fußraum - der zum Sitzen benötigt wird - geht mindestens noch 30 cm weiter runter. Das entspricht etwa dem Durchmesser einer üblichen Gasflasche. Darunter wird man nix hängen können.
Warum nicht mal wirklich Gas geben?
---------------------------------
Passat Variant TSI EcoFuel Comfortline (5,0 kg/100 km - ermittelt mit Tankbuch App)
2Danger Transalp Ltd. XT ´08 (5 l Apfelschorle/100 km)

daretta
Beiträge: 39
Registriert: 27.08.2012 18:21
Wohnort: bei Stuttgart

Beitrag von daretta » 06.09.2013 11:22

Aber die Kurz-Variante gibt es mit CNG... Und da haben die Menschen auf der Rückbank auch Füße :-)

Na ja... ich muss mir das mal live anschauen und versuchen zu verstehen. Schade. So muss wohl doch ein Caddy Maxi her.

ikonengold.de
Beiträge: 3957
Registriert: 15.05.2011 01:04
Wohnort: Plochingen

Beitrag von ikonengold.de » 06.09.2013 11:23

ich schätze, als Maxi schafft er nicht die Euro 5, sondern nur die Euro V.

Deshalb keine PKW-Version.
Freundlicher Gruß
Eberhard

www.ikonengold.de/erdgas

[ externes Bild ]

daretta
Beiträge: 39
Registriert: 27.08.2012 18:21
Wohnort: bei Stuttgart

Beitrag von daretta » 06.09.2013 11:54

da könnte was dran sein!

Benutzeravatar
not_arzt
Forums-Sponsor
Beiträge: 1361
Registriert: 29.09.2012 18:57
Wohnort: Mittelpunkt Deutschlands

Beitrag von not_arzt » 06.09.2013 12:34

daretta hat geschrieben:Aber die Kurz-Variante gibt es mit CNG... Und da haben die Menschen auf der Rückbank auch Füße :-)
OK, das kam bei mir nicht so ganz an. Klang so, als würde es nur den Maxi Cargo mit Gas geben.

Ist die Personen-Maxi-Variante als Siebensitzer ausgelegt oder könnte optional ein Siebensitzer werden? Dann würde die "Fußraum-Theorie" wieder greifen.
Warum nicht mal wirklich Gas geben?
---------------------------------
Passat Variant TSI EcoFuel Comfortline (5,0 kg/100 km - ermittelt mit Tankbuch App)
2Danger Transalp Ltd. XT ´08 (5 l Apfelschorle/100 km)

ikonengold.de
Beiträge: 3957
Registriert: 15.05.2011 01:04
Wohnort: Plochingen

Beitrag von ikonengold.de » 06.09.2013 13:03

Boden ist gleich.
Freundlicher Gruß
Eberhard

www.ikonengold.de/erdgas

[ externes Bild ]

Antworten