Fiesta CNG mit BRC Anlage geht aus

Auch Ford hatte Erdgasfahrzeuge im Angebot. Löchern Sie Ihren Ford-Händler!

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
carstensauer
Beiträge: 31
Registriert: 12.09.2008 16:28

Fiesta CNG mit BRC Anlage geht aus

Beitrag von carstensauer » 12.11.2013 08:45

.....scheint temperaturabhängig zu sein.
Der Wagen schaltet nach ca 1km (morgens,kalt) auf Gas um,geht dann aus wenn man stoppen muss.Hat da jmd eine Idee?Danke!
Und hat jmd einen Tip für gute Zündkerzen?
C.

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28913
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 12.11.2013 18:09

Zum Thema Zündkerzen hattest Du hier ja noch eine Anfrage. Antworten zu diesem Thema also bitte dort posten.

Absterben kurz nach Umschalten auf Gasbetrieb kann verschiedene Ursachen haben. Wurde schon ein Kompressionstest gemacht? Das könntest Du beim Kerzenwechsel erledigen lassen. Das ist dann ja kaum Mehraufwand.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

carstensauer
Beiträge: 31
Registriert: 12.09.2008 16:28

Beitrag von carstensauer » 18.11.2013 08:59

Moin
,...was auch neu ist,ist ein dauerhaftes grünes Blinken der Tankanzeigen-LEDs nach dem Umschalten-ist das eine Fehlermeldung?

carstensauer
Beiträge: 31
Registriert: 12.09.2008 16:28

....komme nicht weiter

Beitrag von carstensauer » 25.11.2013 14:37

also:
Habe neue Zündkerzen(Motorkraft) eingebaut,diese auf 0,7 eingestellt (...hat mir Fa. Peltner geraten!),Kompressionstest(OK!) gemacht und die Ventile eingestellt (...waren leicht zu eng).Desweiteren habe ich mein Magnetventil gereinigt.Das war schon etwas verschmutzt.
Der Motor geht jedoch immernoch kurz nach dem Umschalten aus.Warmwasser bekommt die Anlage.Hat da noch jmd eine Idee??Habe das "Gefühl",dass ich zu wenig Druck im System habe.Kann das sein?
Auf Sprit läuft der Wagen super...

Hoffnungsvolle Grüße

carstensauer
Beiträge: 31
Registriert: 12.09.2008 16:28

Im Fogenden die Antwort von BRC...

Beitrag von carstensauer » 25.11.2013 14:45

Antwort von BRC....bezüglich des Blinkens:



" nein es ist keine Fehlermeldung.
Das blinken der 4 LED's soll symbolisieren das der Gastank sich überfüllen lässt.
Aber das können sie ja einschätzen ob sie mehr Gas in den Gastank rein bekommen oder nicht.
Ich vermute das die Tankuhr mit der Software richtig kalibriert werden muss."



.....falls es jmd. interessiert:)
-die Antwort kam recht schnell-fand ich super!!

carstensauer
Beiträge: 31
Registriert: 12.09.2008 16:28

Hat noch...

Beitrag von carstensauer » 28.11.2013 09:00

....jmd. eine Idee,warum die Karre im Leerlauf immer ausgeht??Habe OBD ausgelesen-da gibt es keine Meldung...
Einen schönen Tag noch!
C.

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28913
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 28.11.2013 09:15

Falschluft? Unterdrucksystem undicht?

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

carstensauer
Beiträge: 31
Registriert: 12.09.2008 16:28

Beitrag von carstensauer » 28.11.2013 11:00

.....hab ich auch schon dran gedacht-kann aber nichts finden.Habe das Gefühl,dass der Motor auf Gas zu mager ist.Und wie gesagt-auf Benzin läuft er perfekt...

Grüße

Antworten