Portal erdgasfahrer-forum.de
Der Treffpunkt für Erdgasfahrer
 
  Portal  SitemapSitemap TankstellenTankstellen SuchenSuchen UserlistUserlist KalenderKalender  
Forum TourForum Tour  KarteKarte  TeamseiteTeamseite  ChatChat / (0) Besucher  RegistrierenRegistrieren 
ProfilProfil   PNEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
www.gas24.de


Doblo Bj. 2006 Motorkontroll - Leuchte geht nicht mehr aus

Topic speichern

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Fiat Natural Power
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dobloniker



Anmeldedatum: 02.07.2010
Beiträge: 59
Wohnort: Budapest

BeitragVerfasst am: 12.04.2014 10:15 Beitrag speichern    Titel: Doblo Bj. 2006 Motorkontroll - Leuchte geht nicht mehr aus Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

.. das findet aber nur im gasbetrieb statt.

In der FIAT-Werkstatt in D meinte man, der Motor liefe nur auf drei Zylindern, was Blödsinn ist. denn das kann man hören und auch spüren.

Im Benzinbetrieb ist die Lampe erloschen.

Ab und zu ist sie auch im Gasbetrieb aus, wenn man vollgetankt ist.

Hier die ungarische werkstatt verneinte ebenfalls den Lauf auf 3 Pötten.

Weiß jemand, was das sein kann?
_________________
Mein erstes CNG-Fahrzeug: Fiat Dobló
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bassmann
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 28769
Wohnort: Zu hause.

BeitragVerfasst am: 12.04.2014 13:52 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Gibt es Fehlercodes?

MfG Bassmann
_________________
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn Ruth albert, ruht Albert. Ruht Ruth, albert Albert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dobloniker



Anmeldedatum: 02.07.2010
Beiträge: 59
Wohnort: Budapest

BeitragVerfasst am: 12.04.2014 14:23 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Bassmann hat Folgendes geschrieben:
Gibt es Fehlercodes?

MfG Bassmann


lt. Fehlercode soll er auf drei Töpfen laufen, was er aber definitiv nicht tut.
_________________
Mein erstes CNG-Fahrzeug: Fiat Dobló
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bassmann
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 28769
Wohnort: Zu hause.

BeitragVerfasst am: 12.04.2014 14:28 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Ähmm...

Ich hätte gern die Codes (also sowas wie P0300, P0171 etc). Was daraus dann an Ursachen abzuleiten ist, ist etwas anderes.

MfG Bassmann
_________________
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn Ruth albert, ruht Albert. Ruht Ruth, albert Albert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
metallian



Anmeldedatum: 26.11.2013
Beiträge: 846
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 13.04.2014 15:03 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Bei meinem 2006er Doblo ists genau umgekehrt. Auf Benzinbetrieb blinkt die MKL und der Motor läuft deutlich hörbar schlecht auf nur drei Zylindern. Im Gasbetrieb leuchtet die MKL dauerhaft, aber der Motor läuft tadellos.
_________________
Die Dummheit ist die einzige Krankheit, an welcher nicht der Befallene, sondern seine Umwelt leidet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bassmann
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 28769
Wohnort: Zu hause.

BeitragVerfasst am: 13.04.2014 15:07 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

@metallian:
Mach nen eigenen Thread auf.
Eine Vermutung: Eine Benzindüse sabbert. Fehlercodes?

MfG Bassmann
_________________
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn Ruth albert, ruht Albert. Ruht Ruth, albert Albert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
metallian



Anmeldedatum: 26.11.2013
Beiträge: 846
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 13.04.2014 15:23 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Bassmann hat Folgendes geschrieben:
@metallian:
Mach nen eigenen Thread auf.
Eine Vermutung: Eine Benzindüse sabbert. Fehlercodes?

MfG Bassmann


Bislang noch nichts ausgelesen. Machen wir in zwei Wochen. Dann ist eh die HU fällig.
_________________
Die Dummheit ist die einzige Krankheit, an welcher nicht der Befallene, sondern seine Umwelt leidet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dobloniker



Anmeldedatum: 02.07.2010
Beiträge: 59
Wohnort: Budapest

BeitragVerfasst am: 18.04.2014 21:24 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Bassmann hat Folgendes geschrieben:
Ähmm...

Ich hätte gern die Codes (also sowas wie P0300, P0171 etc). Was daraus dann an Ursachen abzuleiten ist, ist etwas anderes.

MfG Bassmann


So, Bassman, ich kann Dir sagen: geile Geschichte!

Mittwoch also beim TÜV in Passau vorgefahren mit Termin.

Mein Wagen natürlich gut in Form aber MKL geht nicht aus. Der Prüfer bricht also die Untersuchung ab, weil lt. Fehlercodes die Abgasprüfung nicht durchgeführt werden kann. Alles andere ist am Wagen OK.

Fehlercodes: P0201 -04, P0300 (Grund Marderbiss im November), P1658.

der Prüfer meint, ich solle zur benachbarten FIAT-Werkstatt fahren und die Fehler löschen lassen, dazu noch die Gasanlagen-Prüfung durchführen lassen und dann sofort wieder kommen, um die Plakette zu erhalten. Er wusste, dass ich aus Budapest kam.

Also ich zu Fiat Leebmann in der gleichen Straße, 40 m weiter: ich mein Problem geschildert und zwar einem Service-Assistenten. Er war guter Dinge und meinte, dass das bis 17 Uhr kein Problem sei. Ich möchte auf seine Kollegin warten, die würde meine Daten aufnehmen.

Dann kam die Kollegin, die nichts anderes machte, als Daten aus dem KFZ-Schein in ein Formular zu tippen und fragte, wie ich bezahlen wolle. Als das erledigt war, sollte ich Paltz nehmen und auf den Meister warten.

der "Meister" kam dann nach ca. einer ½ Stunde. Ihm schilderte ich das Problem und bat um Löschung der Fehler und die Gasanlagen-Prüfung.

Letzteres konnte er nicht durchführen, da das Personal nicht geschult war, ok.

Dann sollte das eben der TÜV selbst machen. den Fehlerspeicher wollten sie löschen. Ich ging also essen und setzte mich danach wieder dort bei Fiat hin und wartete. Es dauerte ca. eine weitere ½ Stunde bis der "Meister" dann kam und sagte: Also das ist ein ganz schwieriges, vielschichtiges Problem, das sie nicht so ohne weiteres lösen könnten, denn der Fehler würde auch nach Löschung wieder angezeigt. Das war dann also für mich der KO, dachte ich.

Ich bezahlte brav 60 Euro und machte mich auf den Weg zum TÜV. dem Prüfer das Problem geschildert und gefragt, was man denn da noch machen könnte?

Er machte eine neue Diagnose uns sagte dann: ich lösche den Fehler hier und dann haben sie ihre Plakette, denn die Abgaswerte sind sicher ok. Boing.

Vorgeschichte: seit tagen leuchtete die Leuchte nicht mehr! erst als der Prüfer den Wagen in die Halle fuhr, muss sie wieder angesprungen sein. Und nun das Tollste! Seit der Prüfer die Fhler gelöscht hat, leuchtet sie Lampe bis zum heutigen Tage nicht ein einziges mal mehr auf. Bei jedem Start ist sie nach 3 - 4 Sekunden aus.

Was hat die Werkstatt gemacht, dass das bei denen nicht löschbar gewesen sein soll? die Frage ist mehr rhetorisch!

Ich weiß nun, warum der Prüfer mich eigentlich lieber in eine 25 km entfernte Werkstatt schicken wollte. :)))

Der TÜV Passau hat mir ansonsten wirklich gefallen. Gasanlage haben sie auch noch nachmittags geprüft und ich musste nicht unverrichteter Dinge zurück oder meinen Aufenthalt verlängern.

Mein Eindruck von FIAT-Werkstätten verfestigt sich immer mehr: bloß nicht drauf angewiesen sein!
_________________
Mein erstes CNG-Fahrzeug: Fiat Dobló
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bassmann
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 28769
Wohnort: Zu hause.

BeitragVerfasst am: 18.04.2014 21:54 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

N Ahmd

Die P0201 und P0204 meckern über die Düsen, wobei mir nicht klar ist, ob die Gaseinblasdüsen oder die Einspritzdüsen für Luxusbrühe gemeint sind. 0300 ist allgemein "Fehlzündung" ohne Zuordnung zu einem speziellen Zylinder, 1658 meckert über den Anlasserstromkreis (dürfte während der Fahrt eher kein Problem sein).

Vielleicht solltest Du einen Gas-Düsenwechsel in Betracht ziehen. Oder erst einmal nur eine Reinigung per Ultraschall durchführen lassen, aber dafür musst Du erstmal einen finden, der das macht.

MfG Bassmann
_________________
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn Ruth albert, ruht Albert. Ruht Ruth, albert Albert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gulbenkian



Anmeldedatum: 14.09.2012
Beiträge: 2059

BeitragVerfasst am: 18.04.2014 21:55 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Dobloniker hat Folgendes geschrieben:
Ich bezahlte brav 60 Euro und machte mich auf den Weg zum TÜV.

Hab ich was überlesen? Wofür genau hast DU 60€ bezahlt? Für 1h Warten?

Zitat:
Mein Eindruck von FIAT-Werkstätten verfestigt sich immer mehr: bloß nicht drauf angewiesen sein!

Das ist kein markenspezifisches Problem Augen rollen
_________________
Golf IV BiFuel '06
Touran 2.0 Ecofuel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bassmann
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 28769
Wohnort: Zu hause.

BeitragVerfasst am: 18.04.2014 23:05 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Wenn einer nen Laptop an ein Auto hängt und irgendwas macht, dann hält er anschließend die Hand auf. Ob der Betrag angemessen ist, hängt offenbar vom Grad der Verzweiflung des Betroffenen ab...

1x Auslesen zzgl. Reset 20€ wäre imho angemessen.

MfG Bassmann
_________________
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn Ruth albert, ruht Albert. Ruht Ruth, albert Albert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dobloniker



Anmeldedatum: 02.07.2010
Beiträge: 59
Wohnort: Budapest

BeitragVerfasst am: 19.04.2014 09:00 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Bassmann hat Folgendes geschrieben:
Wenn einer nen Laptop an ein Auto hängt und irgendwas macht, dann hält er anschließend die Hand auf. Ob der Betrag angemessen ist, hängt offenbar vom Grad der Verzweiflung des Betroffenen ab...

1x Auslesen zzgl. Reset 20€ wäre imho angemessen.

MfG Bassmann


Hallo Bassmann,

mal schauen, ob ich hier bei meinem Nachbarn die Möglichkeit habe. Ich wohne nur 200 m von einer Freien ungarischen Werkstatt entfernt, der auch wirklich fit ist, und wenn nicht, sich schnell fit macht.

Der Austausch der Düsen ist wahrscheinlich erst anbebracht, wenn der Motor nicht einwandfrei läuft, was er aber immer tat.

es dreht sich definitiv um die Gasdüsen, denn wenn der Motor mit Benzin betrieben wird, leuchtete die MKL noch nie.

Danke auch für den Hinweis zum Preis. Ich werde denen einen Brief schreiben und sie fragen, warum sie nicht in der Lage waren, den Fehler zu beheben.

Meine Erfahrung mit FIAT sagt mir bereits jetzt, dass sie sich nicht äußern werden.
_________________
Mein erstes CNG-Fahrzeug: Fiat Dobló
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bassmann
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 28769
Wohnort: Zu hause.

BeitragVerfasst am: 19.04.2014 09:07 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Hmmm... Wenn das gelbe Lämpchen leuchtet, läuft der Motor nicht einwandfrei.

MfG Bassmann
_________________
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn Ruth albert, ruht Albert. Ruht Ruth, albert Albert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dobloniker



Anmeldedatum: 02.07.2010
Beiträge: 59
Wohnort: Budapest

BeitragVerfasst am: 19.04.2014 10:01 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Bassmann hat Folgendes geschrieben:
Hmmm... Wenn das gelbe Lämpchen leuchtet, läuft der Motor nicht einwandfrei.

MfG Bassmann


Also, jetzt leuchtet seit dem Löschen beim TÜV nichts.

Vorher leuchtete die MKL sporadisch im Gasbetrieb - nie im Benzinbetrieb. Wenn sie im Gasbetrieb leuchtete, war das nach dem Volltanken immer weg. Ab ca. ¼-voll kam es sporadisch vor.

Als ich den Marderbiss im November hatte, da lief der Motor kurz auf drei Zylindern: da blinkte die Lampe, war aber nicht ständig an! Da war aber der Fehler eben auch deutlich zu bemerken.

Nach der Reparatur des Zündkabels war erstmal bis Mittwoch Ruhe. Meine Frage war vorbeugend :)
_________________
Mein erstes CNG-Fahrzeug: Fiat Dobló
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Fiat Natural Power Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Topic speichern
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


diesen Thread bookmarken bei


Bookmark bei Mr. Wong Bookmark bei Webnews Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Seekxl Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei StumbleUpon Bookmark bei Yahoo

Impressum | Haftungsausschluss | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Spende



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de